Beiträge von Wombat

    8 von 13.000 ist nicht grad viel

    Nur weil die Halle 13k fasst müssen nicht so viele kommen.

    In Berlin, Magdeburg, Flensburg etc. waren die Hallen zwar voll, aber ob sie eine große Halle gefüllt hätten ???

    Hier in der Hamburger Innenstadt ist keinerlei Hinweis/Werbung auf diese Veranstaltung zu finden - also kommen nur die, die immer kommen.

    Mir ist nicht bekannt, welche Ziele der Aufsteiger hat, insofern kann ich nicht beurteilen, ob K. der richtige für diese Ziele ist.

    Hanning hat doch seine Ziele klar formuliert - ein Ausbildungsverein für junge Talente.

    Ob das zukünftig in der 1.Liga oder in weiterer Zukunft in der 2. Liga, ist dabei völlig Banane. Selbstverständlich will man die Klasse halten, aber ein Abstieg wäre für die Ziele keine Katastrophe...

    Für diese Basis ist Kurtagic sicher eine solide Grundlage.

    damit nicht auf einmal Berlin ein Spiel am vorletzten Spieltag mit +25 gewinnt und dadurch seinen Tabellenplatz verbessert

    Mit so einer Ansage an die Spieler (absichtlich verlieren) würde das gesamte Projekt "Adler" in die Tonne getreten. Die ehrgeizigen Spieler würden es nicht verstehen und Bob macht nicht kaputt was er jahrelang aufgebaut hat.

    Weiß nicht wie es in Flensburg empfunden wird, aber die Berliner Fans fühlten sich schon in Köln finanziell überfordert. Und 2 Final4 innerhalb so kurzer Zeit muss man erst einmal stemmen. Hinzu kommen diesen Monat noch die Verlängerungen der Dauerkarten... Pinke, Pinke, Pinke

    Mannheim sieht das ganze wahrscheinlich locker.

    Und ob den Hamburgern nicht vielleicht die Lust auf Handball verloren gegangen ist???

    Die Dinger braten usw. kann meine Frau besser als ich :lol: .Aber die werden bei uns vorwiegend aus Gehacktes gemacht und heißen Frikadellen. ;)P.S. aber es wäre schön, wenn die Berliner heute einige Frikadellen mehr in die Kiste bekommen als Simo Bouletten verbraten bekommt. :D

    Bouletten war eine Bezeichnung der "Bürger der DDR" für die Bewohner der "Hauptstadt der DDR".

    Benutzt wird der Begriff heutzutage noch von "Nostalgiker"... früher war alles besser.

    Da sollten alle Beteiligten auf eine saubere Trennung achten.

    Machen sie doch.

    Hanning gibt den Trainerposten ab, die Zweitspielrechte erlöschen.

    Bis auf die Ausleihe zweier Spieler gibt es keine öffentlich bekundete Zusammenarbeit.

    Sicher wird es Gerüchte geben, aber wo ist die Grundlage :?:

    Je länger die Saison läuft und je kniffliger es wird, desto weniger lässt Jaron unsere jungen Spieler spielen und dadurch fahren unsere Dänen noch mehr auf der letzten Rille.

    Mit hungrige Spieler meinte ich jetzt nicht den Potsdamer Nachwuchs - die sind mir zu sehr in der Hierarchie gefangen. Es bräuchte Neuverpflichtungen auf einem Niveau auch Druck auf die Stars auszuüben.

    dass Drux und Wiede seit Monaten nicht fit sind.

    Die beiden haben neben ihren körperlichen Problemen auch zunehmend ein mentales Problem - sie sind sichtbar verunsichert und verstecken sich (wenn es gilt Verantwortung zu übernehmen) hinter Gidsel/Andersson.

    Mal ganz ketzerisch: vielleicht wäre es für beide das Beste wenn man sie für ein Jahr nach Potsdam "verleiht", wo keiner vor ihnen steht.

    Die Füchse brauchen zwei hungrige Spieler, die die Topspieler intern angreifen wollen.

    Ich tippe auf Flensburg, Bukarest, Nantes und Sporting. Wünschen würde ich mir aber statt Bukarest Skjern in Hamburg.

    Bukarest war in der Hauptrunde nur 3., hinter Sporting und den Füchsen. Insofern sehe ich Bukarest eher als Außenseiter.

    Ob Berlin Nantes schlagen kann liegt sicher auch ein bisschen an Lichtlein - kann er eingesetzt werden oder nicht...

    Ein wahnsinniges super Spiel gegen die Kieler mit einem wieder einmal überragender Gidsel.

    Schade nur der frühe Ausfall von Lichtlein, behaupte mal das war der entscheidende Moment das es nicht zum Sieg gereicht hat.

    dito

    Andersson kommt mit dem langsamen Stil von Wiede nicht klar. Nach dem Ausfall von Lichtlein war Andersson nur noch ein Schatten seiner selbst.

Anzeige