Beiträge von Dukie

    Ich hab ihn schon angeschrieben, wir werden ihn morgen sehen. Ein 2m-Mann mit 95 kg (RL). Er hat sich schon auf Instagram selbst geoutet. Und ja, die Gelnhausener werden sich freuen.

    Naja, man hat ja auch Qualität abgegeben/ verloren! Und der neue Mittelmann ist zwar international, aber auch schon 37…


    Was ist denn aus Hottgenroth geworden? Er fehlt in der obigen Aufstellung und ist ja eigentlich mit Stallgeruch kaum weg zu denken?!

    Ich denke mal, Tim werden wir in der Zweiten von Ferndorf wiederfinden und bei Bedarf auf ihn zurückgreifen.

    Dukie: Mitnichten steht das etwas von "fünf Staffeln" wie von dir angedeutet.

    Christian Stein schreibt sehr wohl: "Insgesamt 64 Mannschaften gehen in der Spielzeit 2023/24 in der 3. Liga Männer an den Start, damit hat die 3. Liga wieder die Normstärke erreicht und wird aller Voraussicht nach die kommende Saison mit vier Staffeln zu jeweils 16 Mannschaften bestreiten. / Quelle: https://www.handball-world.new…r/news-1-1-84-152252.html"
    Aufgelistet sind nur die "Überbleibsel" der fünf Gruppen der aktuellen Saison. Aber es gibt auch andere Extreme. EV-Online vermeldet laut Ferdinand Jaksch als Neuigkeit, dass es "Nur noch vier Staffeln der 3. Handball-Liga in der nächsten Saison" gibt. Doch dann schon sehr überraschend für die Leute in Emsdetten und außenherum.

    Dann is dat so.

    Gut, es waren jetzt Trainer und 4 Spieler, aber ich tippe mal, dass es das noch nicht war. Da kommt noch was zum Wochenbeginn, ich meine jetzt in Richtung Abgang.


    Und Puls runterfahren brauche ich nicht, im Normalzustand liegt der so bei 58 und wenn ich mal Handball schaue, kann`s höher gehen. Nodda :schrei:

    Sollte dem so sein wäre es schade, ich hatte mich bei ihm insbesondere nach den letzten Wochen darauf gefreut, was da gehen könnte, wenn er eine komplette und reguläre Vorbereitung mit dem Team absolviert.


    Zumal er selbst im WP-Interview aus vergangenem Dezember noch sagte: "Mein Vertrag läuft bis 2024.". Quelle (hinter Paywall): https://www.wp.de/sport/lokals…hchuk-ab-id237240873.html


    PS: Gerade den Vorbericht zum letzten Heimspiel gelesen, da wird der Polyshchuk-Abgang in einem Nebensatz(!) tatsächlich bestätigt. Eine eigene Meldung war er der herausragend brilliant arbeitenden Öffentlichkeitsabteilung des Vereins wohl nicht wert.

    Mir geht es da so wie dir, Rostik hätte ich gerne behalten, gerade auch nach der Leistungssteigerung. Obwohl, vorher saß er ja unverständlicherweise fast nur auf der Bank. Ich hatte letzte Woche noch mit ihm geschrieben und es kam als Antwort "

    Über die nächste Saison weiß ich noch nichts." Aber er geht definitiv, der TuS hat es ja schon veröffentlichtz auf seiner HP.


    Auszug:

    Auch auf dem Feld wird sich das Gesicht des Teams verändern. Niklas Diebel zieht es zum heutigen Gegner nach Oppenweiler/Backnang. Und auch Rene Mihaljevic und Rostyslav Polyshchuk werden verabschiedet. Da momentan einiges in Bewegung ist, ist nicht ausgeschlossen, dass bis Samstagabend noch weitere Abschiede zu verkünden sind".


    Den letzten Satz kann ich nicht so wirklich glauben, es wäre ja eine Frechheit, wenn der TuS erst heute Abend in der Halle mitteilen würde, wer noch den Verein verlässt. Es gab ja schon verschiedene Kapriolen, aber das wäre die Krönung. Ich persönlich werde das Gefühl nicht los, das KEINER mehr geht, das wäre dann heute mal eine positive Mitteilung. 3-4 neue sollen kommen, aber das passt ja mit den Abgängen in etwa. Nodda, allen einen sportlich heißen Tag.

    Rostyslav Polishchuck wird den Verein auch verlassen!

    Hi Andi...,

    ich schreibe gleich mal ne Quellenangabe drunter, obwohl ich nicht der Auffassung bin, dass das etwas mit Urheberrecht zu tun hat. Wäre es z.B. ein Gedicht, Fotos etc. sähe das anders aus, MEINE MEINUNG. Nodda

    Es könnte ja eine solche Westgruppe werden:


    Emsdetten

    Krefeld

    Ferndorf

    Gummersbach II

    Longerich

    Bergische Panther

    Spenge

    Ahlener SG

    Opladen

    Aldekerk

    Schalksmühle

    LIT 1912

    Altenhagen-Heepen


    Die obengenannten setzen sich aus den Plätzen 1-10 der abgelaufenen Saison der WEST-Gruppe zusammen, Ferndorf, Krefeld und Emsdetten kämen dazu. Macht nach Adam Riese dann 13, aber 3 fehlen dann ja noch. Wo kämen die 3 noch her, ich habe das nicht so am Sender?


    Der Gruppenphase soll sich eine kurze KO-Runde mit den jeweils Erst/Zweitplatzierten anschließen. Die Gewinner der beiden Halbfinals steigen in die 2. Liga auf.


    Wäre für uns Ferndorfer natürlich toll, Emsdetten und LIT dürften dann die Teams mit der längsten Anreise werden (!!??) Würde aber für Ferndorf auch eine Hammergruppe werden mit Emsdetten und Krefeld, die anderen habe ich nicht so am Sender.


    Warten wir`s mal ab, wäre dann ja mal eine längere Saison mit 32 Spieltagen. Schmunzeln musste ich bei der Tatsache, dass Altenhagen-Heepen in die 3. Liga aufgestiegen ist, aber nur, weil sie TuS Ferndorf II geschlagen haben. ;)

    Quellengabe: Texte/Textteile sind teilweise der WP entnommen

    Favoriten sind für mich Ferndorf und Aue, vlt. auch Braunschweig. (Gott, was schreib ich denn da???) ;)


    EHV Aue - TuS Ferndorf

    In den letzten 3 Saisons gab es 2 Siege, 2 Niederlagen und 2 Remis, also ist alles offen. EHV patzt, der TuS holt die Punkte ins Siegerland. Es gibt keinen Verletzten bis auf Rene Mihaljevic, aber der fehlt schon länger.



    TuS Vinnhorst von 1956 - HSG Krefeld Niederrhein

    Krefeld sollte man nicht unterschätzen, also tippe ich auf sie. Vom Kopf her sollte es der TuS machen, mein Tipp entspringt aber der männlichen Intuition.



    MTV Braunschweig - HC Eintracht Hildesheim

    Ganz klares Ding für den MTV, ich schätze sie sehr stark ein.



    HC Oppenweiler/Backnang - HSG Hanau

    Der HC sagt mir jetzt herzlich wenig, aber sie beschreiben sich selbst als nicht chancenlos bei den Play-offs. Trotzdem, die HSG macht das Ding.


    Ich glaube auch nicht, dass ein Team den Durchmarsch macht, alle werden irgendwo Punkte lassen. Heimspiel ist Pflicht stand irgendwo, aber das ist ja mal ne Ansage, die trifft gewiss nicht zu.

    Definitiv wird man ja erst nach der Auslosung wissen, wer wann gegen wen spielen wird und welches Szenario das bessere sein könnte. Alles andere sind ja wirklich im Moment nur Hypothesen. Die Vereine sollten ja schon in dieser Woche informiert werden, wie das alles abläuft, das hat man nun auf kommenden Dienstag gegen Abend verschoben. Somit werden die ersten Informationen dazu am Mittwoch bekannt gegeben. Aufgrund der unklaren Lage konnte Robert Andersson (TuS Ferndorf) in der gestrigen Pressekonferenz keine Stellung dazu beziehen, ob eine 9er-Gruppe oder zwei 4er-Gruppen besser seien. Der 1. Spieltag der Play-offs soll wohl der 15.04. sein, aber auch dazu weiß man am Die/Mi mehr. Es wird ja auch eng für die Vereine, von wegen Eintrittskarten, Anschreiben der Dauerkartenbesitzer ob sie wollen/können oder nicht, Drucken von Eintrittskarten, die Hallenbelegungen müssen überprüft werden....


    PS-Ferndorf kann sich ja kommende Woche schon mal ein Bild vom Leistungsvermögen des TV Emsdetten machen, denn die kommen zu einem Testspiel in die Stählerwiese, ich freue mich schon.

    Ja, das mit Julius finde ich toll, verlängert um 2 Jahre mit der Option auf weitere Anschlussverträge, hört sich gut an.


    Ein paar Namen von Neuzugängen sind wohl im Gespräch, ich bin auch auf folgendes gespannt: Rene Zobel /RR vom HC Elbflorenz bekommt seinen Vertrag nicht verlängert und Niklas Diebel verlässt Ferndorf ja. Da kommt mir in den Sinn, dass er vlt. zu uns kommen könnte, weeeil:

    Niklas Diebel und Rene Zobel haben von 2018-2021 zusammen in Balingen gespielt und aus dieser Tatsache heraus könnte man ja was ableiten. (Meine Meinung) Ist vlt ein bisschen weit hergeholt, wäre aber nicht das erste mal.

Anzeige