Beiträge von Lion on Fire

    Interessant wird die Paarung Reichmann/ Groetzki was die Löwen da machen werden. Tobi bringt ja nun mal richtig Leistung in Abwehr und Angriff. Und das jetzt über einen längeren Zeitraum.

    Was werden die Löwen machen?

    Wenn es so läuft wie die letzten Jahre, dann das Falsche. Ich hoffe doch auf Besserung

    irgendwie sinnbildich das Bild🤔😄. Aber heute nach dem Spiel in Lissabon hat Hinze wohl mit Costa gesprochen und alles klar gemacht. Hat man deutlich im TV gesehen🙃. Martinovic und Costa auf RR kann sich sehen lassen. Jon wird dann Backup für Grötzki.

    Ich freu mich auch riesig über den nicht eingeplanten Sieg. Wenn man das Spiel allerdings gesehen hat, dann wäre plus 5 am Ende realistisch gewesen. Stattdessen wird gemeckert und einmal den Ball weggeworfen. Bei aller Euphorie. Wieso klappen die Ansagen eigentlich nie, die in der Auszeit vermittelt wird. Wieso muss man 7:6 spielen und spielt einen Risikopass an den Kreis? Egal. Bei gleicher Leistung in Lissabon ist was drin. Realistisch? Wir werden es erfahren.

    da gebe ich dir absolut recht.und damit kommen wir zur letzten in dem Post zumindest noch nicht genannten Baustelle. Der sportlichen Führung der Mannschaft. Da scheint niemand mehr irgendwen zu erreichen.

    Weißt ich nicht wieso dir das so schwer fällt.

    Quote ok, gestandener Bundesligaspieler, kann Halb decken - Ist kein absoluter Top-Spieler, aber die bekommen die RNL auch nicht mehr

    Geniale Aussage. Nach der Logik würde in der Vergangenheit nie jemand in der Lage gewesen sein oben anzugreifen. Wieso sollen die Löwen keinen Top Spieler mehr bekommen?

    Hier frage ich mich mal wieder, sollte das wirklich stimmen, ob solche Klauseln in Verträgen auch wirklich von Juristen angefertigt wurden. Über solche banalen Dinge, sollten keine unterschiedliche Interpretationen möglich sein. Wenn es stimmt, dann geht das auf das Konto der Führungsmannschaft.

    Die 1 Mio ist aber auch die typische Bild Berichterstattung. Realistisch scheint mit ein mittlerer 6 stelliger Betrag zu sein. Ganz ehrlich etappe ich mich dabei, dass ich mich sehr gut mit diesem Gedanken anfreunden kann. Wenn es klar ist, dass er wechseln wird, dann so schnell wie möglich. Gibt Luft für die Nachfolgeplanung auf der Position und vielleicht auch mehr Raum für Mitspieler sich entwickeln zu müssen, anstatt mit der Leistung, ob gut oder schlecht, durch einen präsenten Mittelmann wie Knorr mitgezogen zu werden.

    Genau. Und Risikobereitschaft kann mit Glück positiv zurückgezahlt werden bzw mit Pech einen Scherbenhaufen hinterlassen. Das ist Teil des Spiels. Ich sehe die RNL die nächsten Jahre wieder weiter oben, sofern man anfängt die richtigen Entscheidungen zu treffen sowie erwähnt mit dem Quäntchen Glück versehen.

    Bei richtigem Einsatz kann es auch schnell wieder in die andere Richtung gehen. Vor 5 Jahren hat auch niemand Magdeburg da gesehen wo sie jetzt stehen. Es gehört natürlich auch ein Quäntchen Glück dazu, was den Löwen aktuell bei den Neuverpfluchtungen fehlt. Aber ja, das meine ich mit Potenzial. Es ist alles im Umfeld vorhanden was ein Spitzenclub normalerweise braucht.

    Ich war nie Fan der Verpflichtung von Hinze und habe mich gefreut mich vermeintlich getäuscht zu haben. Sieht leider nicht so aus. Auch ich sehe viele Fehler von einer Mannschaft die weitestgehend von ihm zusammengestellt wurde. Die Mannschaft an sich liest sich nicht so verkehrt, aber man muss die vielen Fehler einfach hinterfragen. Am Anfang ist alles neu und es dauert bis sich das zusammen findet was zusammen gehört. Aber es wird gefühlt bis auf wenige Ausnahmen immer schlimmer. Kombiniert mit der "Nichtkommunikation" und Intransparenz muss man auch die Obrigkeiten in Frage stellen.


    Ich bleibe dabei. Die RNL haben ein riesen Potenzial und man bleibt aktuell weit hinter den Erwartungen zurück. Das kann alles korrigiert werden, nur die Frage, ob die aktuellen Köpfe, welche die Entscheidungen vorantreiben noch die richtigen sind.

    Sehe ich nicht so. Auch wenn die Gefahr besteht. Man kann hier noch entgegen steuern und zwar konsequent und entschlossen. Aber es muss sich selbstverständlich einiges ändern. Uwe kann sich hier gleich mal beweisen und zeigen wie gut seine connections auf nationaler und internationaler Ebene wirklich sind. Das drumherum hat viel Potenzial, man muss es "nur" nutzen

    Bin ich mit 100% bei dir. Goggi ist für mich persönlich sogar viel wichtiger. Wir müssen uns nichts vormachen, dass der ein oder andere Spieler sonst nicht bei uns gelandet wäre. Gerade was seine Connection nach Island angeht :lol: Und auch sein gutes Verhältnis zu Julian. Ich bin was Goggi angeht aber relativ zuversichtlich. Er hat Bock hier was aufzubauen, fühlt sich hier wohl und pflegt auch ein sehr gutes Verhältnis zu Christoph Schindler. Seine Verlängerung wäre mehr als goldwert.

    Und genau diesen Goggi, würde ich gerne wieder bei den RNL sehen. Das ist jetzt eher ein persönlicher Wunsch. Respekt was er in GB mit aufgebaut hat. Er ist vom Typ und der Mentalität einer der passen würde. Glaube aber auch, er wird in Gummersbach bleiben, vor allem da er bei den RNL wieder da anfangen müsste wie damals in Gummersbach

    Ich würde ihn ohne murren ziehen lassen. Er ist ein begnadeter Handballer ohne Frage. Er macht aber auch sehr viele Fehler und das Spiel ist zu stark auf eine Person geschnitten. Hatte mir damals bei Andy schon nicht gefallen. Ich denke es macht Sinn. Es wäre ein Verlust wenn kein adäquater Ersatz gefunden wird. Aber ein Juri ist zu ersetzen, so doof es sich vielleicht anhört. Dennoch bleibt das Armutszeugnis der Führungsetage bestehen. Es wurden nicht viele richtige Entscheidungen getroffen die letzten Jahre.

Anzeige