Beiträge von docduc

    Das letzte Heimspiel werden sie mit der Einstellung von heute gewinnen.

    Da war richtig Feuer unterm Dach .

    Wer hätte vor ein paar Jahren geglaubt das der VfL schon 2024 wieder so gut dasteht.

    Ein großer Respekt an die verantwortlichen und die Spieler. ☝️☝️☝️

    Ein schönes Beispiel waren am Wochenende die Damen von Bitigheim. Angeführt von Xenia Smits haben sie den Abschied der Torfrau des Gegners fantastisch zelebriert.

    Tolle Geste. Und sind bis Ende der Verabschiedung dabeigeblieben.

    Hut ab.

    Das im Artikel erwähnte Verhalten des Vorstands der Vipers lässt mich ziemlich wütend zurück.

    Könnte jetzt ein paar Kraftausdrücke hier reinschreiben wo mir auch nach wäre aber dann stell ich mich mit den Typen auf eine Stufe .

    Wieder ein gutes Beispiel wie man unserem Sport richtig schaden kann.

    Birlhelm hat sich nicht mal die trainingsjacke ausgezogen und Appelgreen keinen Zopf gebunden. Als wenn es abgesprochen war das das Späth drinn bleibt 60 Minuten.

    Köster fast 60 Minuten durchspielen zu lassen finde ich etwas fahrlässig. Seinen Disput kurz vor ende mit dem Trainer deutete darauf hin das er raus wollte. Kann mich aber auch täuschen.

    Fazit: Tolle Stimmung, Ideeenlose Löwen und ein VfL in spiellaune.

    Bin auch kein Fan von Kromer was aber mit seinem Verhalten in der causa Fuhr zu tun hat.

    Wie seine Arbeit fachlich war möchte ich mir nicht anmaßen zu beurteilen.

    Das aber was dieser aalglatte Michelmann da abzieht jetzt disqualifiziert ihn und seine Kumpane absolut.


    Wie heißt das Schlagwort ? : Neue Männer braucht das Land.

    Habe mir die Szene vor der Pause mehrmals jetzt angeschaut.

    Da muss man nicht über zwei Minuten diskutieren sondern fragen weshalb hier nicht rot gegeben wurde.

    Die Spielerin geht mit beiden gestreckten Armen und Fäusten gar nicht zum Ball sonder direkt zum Kopf. Konsequente Schiris hätten erstens den Video Beweis genommen und da eventuell noch blau draufgelegt.

    Das war Glück hoch tausend das keine schwere Verletzung dabei erfolgte.

    Und die Schiedsrichterin hatte freie Sicht bei einem Abstand von ca 5-6 metern.

    Unverständnis meinerseits.

    Von einem bin ich ziemlich überzeugt: Michelmännchen und Vasallen werden aufpassen wie die Luchse das da niemand auf dem Stuhl zu sitzen kommt der unangenehm sein/werden könnte.Nur keine Unruhe im Sanatorium aufkommen lassen .😊

    Es fiel hier der Name Fritz . Wenn damit Henning Fritz gemeint war hat der Vorschlag was .

    Mal Esbjerg-FTC angeschaut.

    Wer soviel Chancen liegen lässt wie der FTC darf sich nicht wundern.Gewundert habe allerdings ich mich über die teils interessante Pfeiferrei der zwei Herren. Ebenso über ihre Beeinflussbarkeit von der Bank und von den Spielerinnen (Esbjerg)

    Allen voran Nora Mork. Die könnte eine Schwester von Bam Bam sein. Immer unschuldig und alles anzweifeln.

    Gewonnen haben die Däninnen zu recht .

    Gibt nur immer so einen komischen Beigeschmack wenn sowas zu sehen ist .

    Solche aalglatten Selbstdarsteller fallen immer wieder auf die Beine. Und wollen von nichts gewusst haben.

    Traurig das er jetzt praktisch aus der Schusslinie genommen wird.

    Michelmännchen könnte doch sofort mitgehen oder? Würde eher nicht schaden .

    Interessant wird die Paarung Reichmann/ Groetzki was die Löwen da machen werden. Tobi bringt ja nun mal richtig Leistung in Abwehr und Angriff. Und das jetzt über einen längeren Zeitraum.

    Was werden die Löwen machen?

Anzeige