Timothin Erleuchteter

  • Mitglied seit 14. Juni 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
267
Erhaltene Reaktionen
53
Punkte
1.393
Profil-Aufrufe
1.403
  • Ich sage es dir noch einmal ganz deutlich. Mit einer "Herr Lehrer, ich weiß was - Attitüde" denunzierend auf andere zu zeigen, finde ich unterste Schublade. Eigentlich dachte ich, wir hätten in Deutschland aus unserer Geschichte (Judenverfolgung im Dritten Reich und Stasi) gelernt. Wenn ich so etwas wahrnehme, fehlt mir auf dich bezogen ein wenig der Glaube daran.


    Das sollte dir alles missverstandene Ehrgefühl echt nicht wert sein.


    Du bist mir als Person herzlich egal. Ich kenne dich nicht, hab bislang auch nicht das Bedürfnis verspürt, dich näher kennenlernen zu wollen, was sehr wahrscheinlich auf Beidseitigkeit stößt.

    Ich habe genau wie du eine Meinung zu Dingen und Personen und das gleiche Recht, diese zu artikulieren. Dafür muss ich mich auch oft genug rechtfertigen, provozieren und Dinge über mich ergehen lassen, die vielmehr der Vermutung und weniger dem Wissen einzelner geschuldet sind. Ich unterscheide hier nicht zwischen Freund und Feind, ist mir genehm oder nicht. Von dir verspüre ich mir gegenüber seit Beginn eine wie auch immer getriggerte, bisweilen obsessive Anti-Haltung, die sich für dich in einer selbsterfüllenden Prophezeiung ihre Argumente gebildet hat, ohne tatsächlich zu lesen, was ich eigentlich schreibe. Das ist sicher nicht der Sinn eines Forums. Warum das so ist, kannst du dir am besten selbst beantworten.


    Wenn es eine Instanz gibt, die darüber befindet, ob meine Meinung angemessen artikuliert oder zuviel ist, bist es nicht du.


    Dafür haben wir jemanden, der das m.E. sehr fair balanciert und tätig wird, wenn es tatsächlich Überhand nimmt. In letzter Zeit sicherlich etwas zu oft, woran auch ich einen gewissen, wenngleich mit Sicherheit nicht ausschließlichen Anteil trage.

Anzeige