Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

aktuelle Nachrichten rund um den Handballsport

Im Stenogramm: Die sechs Samstagsspiele der Handball-Bundesliga
Sechs Spiele standen am heutigen Samstag auf dem Spielplan der Handball-Bundesliga. Die führenden Teams waren an diesem Wochenende entweder in der Champions League im Einsatz wie die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel oder pausierten wie die Rhein-Neckar Löwen. Die Stenogramme zu den Partien. weiterlesen auf Handball-World.com
Ergebnisübersicht 2. Bundesliga: Hamm und Dessau mit wichtigen Punkten
Der 23. Spieltag bescherte dem ASV Hamm-Westfalen und dem Dessau-Roßlauer HV wichtige Punkte im Abstiegskampf. Das 28:23 (12:12) für das Team von Uwe Jungandreas war fast doppelt wertvoll, da der Gegner HG Saarlouis ein direkter Konkurrent in der Tabelle ist. Der ASV holte mit dem 24:24 (11:14) beim Tabellensechsten TSG Friesenheim einen nicht unbedingt erwarteten Zähler im Abstiegskampf. weiterlesen auf Handball-World.com
Berlin erkämpft sich bei Petkovic-Rückkehr Sieg in Göppingen
'Ich kenne die Stimmung in Göppingen sehr gut. Ich erwarte einen heißen Tanz, ein schwieriges Spiel', hatte der frühere Frisch Auf-Trainer Velimir Petkovic vor der Partie der Füchse Berlin an der Fils gesagt. Die Schwaben wollten dabei den Rückenwind der kürzlichen Europapokal-Siege für eine bessere Platzierung nutzen, mussten aber ohne Schöngarth auskommen . Der Hauptstadtklub trat an um Rang vier zu festigen. Göppingen geriet dabei nach gutem Start zunächst mit 4:9 (22.) unter Druck. Über den 11:12-Halbzeitstand hinaus wuchs dann vor 4.900 Zuschauern die Spannung. Heinevetter avancierte letztlich mit 15 Paraden zum entscheidenden Faktor. Schiller (6/2) und Lindberg (13/7) trafen bis zum 24:28-Endstand am besten. weiterlesen auf Handball-World.com
3. Liga kompakt - Ergebnisse und Tabellen: Vereinzelte Spiele in Nord, Ost und West
3. Liga kompakt - Ergebnisse und Tabellen: Vereinzelte Spiele in Nord, Ost und West
Foto: TV Großwallstadt
Im Osten lieferten sich der TV Großwallstadt und der Gast aus Groß Bieberau vor 1.199 Zuschauern einen packenden Schlagabtausch, auch dank wichtiger Treffer von Jan Winkler in den letzten Minuten siegte der Altmeister und festigte den dritten Tabellenplatz - am nächsten Wochenende geht es für den TVG zu Spitzenreiter Eintracht Hildesheim. Im Norden gab es gestern ein knappes 30:29 von Potsdam gegen Aurich und heute ein deutliches 28:16 von Oranienburg gegen Altjührden, morgen folgt der Auftritt des Tabellenzweiten Nord/HU in Schwerin. In der Weststaffel der 3. Liga fand das einzige Spiel des Wochenendes bereits am Freitag statt, die Reserve des VfL Gummersbach setzte sich gegen die Lemgoer Zweite dank einer Leistungssteigerung nach der Pause mit 32:30 (14:16) durch und sammelte wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib. Im Süden gibt es an diesem Wochenende keine Spiele. weiterlesen auf Handball-World.com
Viertes Spiel ohne Sieg: SC DHfK Leipzig vergibt Erfolg in Lemgo in letzter Minute
Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig sind auch im vierten Spiel in Serie sieglos geblieben. Beim TBV Lemgo kamen die Messestädter am Samstagabend in einer umkämpften Partie nicht über ein 25:25 (10:11) hinaus. Vor 4.038 Zuschauern war Lucas Krzikalla mit fünf Treffern in der Lipperlandhalle erfolgreichster DHfK-Torschütze. Beim Gastgeber ragte Rolf Hermann mit acht Toren heraus. Für das Team von Trainer Christian Prokop ist das Remis der erste Punktgewinn nach zuvor drei Niederlagen in Erlangen, Stuttgart und Minden. Die Leipziger stehen mit einem ausgeglichenen Punktekonto weiterhin auf dem neunten Tabellenplatz. Für Lemgo ist es unterdessen ein wichtiger Punkt, der das Polster des Tabellenvierzehnten auf die Abstiegszone weiter anwachsen lässt. weiterlesen auf Handball-World.com
Bergischer HC mit wichtigem Sieg: Coburg nimmt Rote Laterne wieder mit auf Heimreise
Im Kellerduell hat sich der Bergische HC am heutigen Samstag vor 2.80 Zuschauern mit mit 29:25 (15:13) gegen den HSC 2000 Coburg durchgesetzt und damit ein weiteres wichtiges Lebenszeichen im Kampf um den Klassenverbleib gesetzt, der Gast muss die Rote Laterne wieder mit auf die Heimreise nehmen. Der Bergische HC konnte den Abstand auf den Sechzehnten aus Balingen unterdessen auf zwei Punkte verkürzen - das rettende Ufer ist somit wieder etwas näher gekommen. Arnor Gunnarsson war mit 8/1 Treffern bester Schütze des BHC, für den HSC erzielte Florian Billek ebenfalls acht Tore. Auch Billek konnte aber nicht verhindern, dass sich der Bergische HC zu Beginn des zweiten Abschnitts mit einer Dreier-Serie auf 20:16 absetzte und diesen Vorsprung in der Folge behauptete. weiterlesen auf Handball-World.com
SC Magdeburg fertigt Tabellennachbarn Wetzlar ab
Der SC Magdeburg hat in Abwesenheit des Führungstriosdie Spitzenpartie des 21. Spieltages in der DKB Handball-Bundesligadeutlich gewonnen. Die Magdeburger setzten sich am Samstagabend beimTabellennachbarn HSG Wetzlar mit 26:18 (13:10) durch. weiterlesen auf Handball-World.com
Minden besiegt Erlangen im Duell der Aufsteiger
GWD Minden bleibt im Duell der Aufsteiger siegreich. Die Ostwestfalen besiegten den HC Erlangen mit 27:23 (15:12). Vor eigenem Publikum reichten dem HCE neun Treffer von Nicolai Theilinger nicht für den Erfolg. Bester Werfer von GWD war Magnus Gullerud mit sieben Toren. Minden steht nach diesem Erfolg mit 17:25 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz, Erlangen ist Tabellenachter (22:20 Zähler). weiterlesen auf Handball-World.com
Abstiegskampf: Gummersbach feiert wichtigen Erfolg über Balingen
Vier-Punkte-Sieg für den VfL Gummersbach: Das Team von Emir Kurtagic besiegte den direkten Konkurrenten HBW Balingen-Weilstetten mit 26:22 (11:8) und steht nun 15:25 Zähler auf dem 13. Tabellenrang. Die Gallier von der Alb rangieren mit 11:31 Punkten auf dem 16. Rang und damit auf dem ersten Abstiegsplatz. Entscheidender Mann auf Seiten der Gummersbacher war Julius Kühn mit elf Treffern. Für Balingen erzielte Yves Kunkel sieben Tore. weiterlesen auf Handball-World.com
Eisenach gewinnt packendes Duell beim EHV Aue
Eisenach gewinnt packendes Duell beim EHV Aue
Foto: sportfotoseisenach
Der ThSV Eisenach hat das Traditionsduell in der 2.Bundesliga beim EHV Aue gewonnen. Die Thüringer setzten sicham Samstag nach einer umkämpften Partie vor 1600 Zuschauern mit 27:26(13:12) durch. Überragender Akteur in Reihen der Eisenacher warMatthias Gerlich mit elf Toren. weiterlesen auf Handball-World.com
Sieben nach Sieben: Rückblick auf den heutigen Handball-Tag
Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world.com, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick 'Sieben nach Sieben' werden deshalb kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Außerdem werfen wir einen Blick auf die anstehenden Spiele ... weiterlesen auf Handball-World.com
Sensation in Kiel: Silkeborg besiegt THW - Knudsen trifft siebenmal
Sensation in Kiel: Silkeborg besiegt THW - Knudsen trifft siebenmal
Foto: Victoria Weihs
Paukenschlag in der EHF Champions League: Bjerringbro-Silkeborg besiegte am Samstagabend in der Sparkassenarena den THW Kiel mit 24:21 (10:11). Haupttorschütze der Gäste war Michael Knudsen mit sieben Toren. Für den THW erzielte Domagoj Duvnjak vier Treffer. weiterlesen auf Handball-World.com
HC Leipzig gewinnt in Blomberg bei Hubinger-Comeback
HC Leipzig gewinnt in Blomberg bei Hubinger-Comeback
Foto: Brauner, HCL
Der finanziell schwer angeschlagene Frauen-Bundesligist HC Leipzig hat seinen fünften Saisonsieg in Serie eingefahren und damit den vierten Tabellenplatz verteidigt. Das Team von Trainer Norman Rentsch gewann am Samstag bei der HSGBlomberg-Lippe mit 31:25 (17:10). weiterlesen auf Handball-World.com
Tesch-Comeback? Drei kurzfristige Ausfälle bei GWD Minden
Tesch-Comeback? Drei kurzfristige Ausfälle bei GWD Minden
Foto: GWD
Vor dem Aufbruch zum Auswärtsspiel beim HC Erlangen hat GWD Minden drei kurzfristige Ausfälle hinnehmen müssen, wobei einer einen durchaus schönen Hintergrund hat. Als Reaktion reiste Oliver Tesch gemeinsam mit dem Sportlichen Leiter Frank von Behren dem Tross hinterher, der abwehrstarke Kreisläufer könnte heute sein Comeback geben. weiterlesen auf Handball-World.com
1. Bundesliga steigert Zuschauerschnitt nach WM leicht, Kiel baut Führung aus
Mit einem Zuschauerschnitt von 4.822 ging die Handball-Bundesliga der Männer in die WM-Pause. Nach 18 Spielen in der zweiten Phase der Saison ist der Schnitt leicht angestiegen, nach nun 180 Partien ist der Schnitt auf 4.844 angewachsen - auch in dieser Saison dürfte die Liga allerdings den seit einigen Jahren anvisierten 5.000er-Schnitt nicht schaffen. Klarer Zuschauerkrösus ist der THW mit bislang 112.455 Zuschauern in der Bundesliga und somit einem Schnitt von 10.223 Besuchern pro Partie. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Sponsor

www.teileshop.de

Statistik

  • Mitglieder: 15018
  • Themen: 31212
  • Beiträge: 787924 (ø 142,15/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zoeybecker

Anzeige
handball-world.com - Partner