Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

aktuelle Nachrichten rund um den Handballsport

In der Galerie: Zwanzig Fotos vom CL-Achtelfinale Rhein-Neckar Löwen gegen THW Kiel
Im hochspannenden Champions-League-Duell mit den Rhein-Neckar Löwen hat der THW Kiel den nächsten Rückschlag abgewendet und sich ins Viertelfinale der Königsklasse gekämpft. Dank einer Energieleistung siegte der Rekordmeister am Donnerstag im Rückspiel in Mannheim mit 26:24 (12:12). Nach der 24:25-Pleite im Hinspiel reichte den Kielern der knappe Erfolg zum Sprung in die Runde der besten acht Teams, wo nun der FC Barcelona wartet. 'Wir hatten eine sehr gute Offensive über das ganze Spiel', sagte THW-Coach Alfred Gislason. In der Galerie zwanzig Bilder von Michael Heuberger, Marco Wolf und Jürgen Pfliegensdörfer. weiterlesen auf Handball-World.com
Bietigheim verteidigt die weiße Weste mit Heimsieg gegen Nellingen
Bietigheim verteidigt die weiße Weste mit Heimsieg gegen Nellingen
Foto: Tschirley, BBM
Standesgemäßer Sieg für den verlustpunktfreien Spitzenreiter der Handball-Bundesliga Frauen: Die SG BBM Bietigheim hielt am heutigen Donnerstag im vorgezogenen Heimspiel Aufsteiger TV Nellingen in der Sporthalle am Viadukt mit 38:21 (19:14) Toren klar auf Distanz und weist nun 38:0 Punkte auf. Der Tabellen-Vorletzte von den Fildern blieb im Rahmen seiner Möglichkeiten und hatte in Louisa Wolf und Annika Blanke, die jeweils fünf Mal erfolgreich waren, ihre besten Torschützinnen. Für die Gastgeberinnen traf einmal mehr Linkshänderin Susann Müller (8) am besten. weiterlesen auf Handball-World.com
Erste Reaktionen: Kieler einfach nur froh, Löwen sehen in Ex-Torhüter Landin den Matchwinner
Im hochspannenden Champions-League-Duell mit den Rhein-Neckar Löwen hat der THW Kiel den nächsten Rückschlag abgewendet und sich ins Viertelfinale der Königsklasse gekämpft. Dank einer Energieleistung siegte der Rekordmeister am Donnerstag im Rückspiel in Mannheim mit 26:24 (12:12). Nach der 24:25-Pleite im Hinspiel reichte den Kielern der knappe Erfolg zum Sprung in die Runde der besten acht Teams, wo nun der FC Barcelona wartet. 'Wir hatten eine sehr gute Offensive über das ganze Spiel', sagte THW-Coach Alfred Gislason. weiterlesen auf Handball-World.com
Krimi in Mannheim - und der THW Kiel steht im Viertelfinale der Champions League
Was für ein Krimi in Mannheim. Nach der 24:25-Niederlage im Hinspiel erkämpfte sich der THW Kiel im Rückspiel in der SAP Arena ein 26:24 (12:12)-Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen und steht damit im Viertelfinale - wo nun der FC Barcelona wartet. Marko Vujin und Nikola Bylik waren vor lautstarken 10.712 Zuschauern mit je fünf Treffern beste Kieler Werfer. Für die Löwenwar Kim Ekdahl du Rietz mit sechs Toren am erfolgreichsten. Für die Kieler, für die die angeschlagenen Steffen Weinhold und Domagoj Duvnjak gleich die ersten beiden Treffer setzten, hält damit die Serie: Der THW ist noch nie im Achtelfinale der Königsklasse gescheitert. weiterlesen auf Handball-World.com
Die Mittwochsspiele im Video-Rückblick
Vier Partien gab es am gestrigen Abend in der Handball-Bundesliga, die Favoriten setzten sich dabei entsprechend durch. Die SG Flensburg-Handewitt untermauerte ihre Titelambitionen mit einem klaren Sieg über Coburg. Der SC Magdeburg musste eine Halbzeit hart arbeiten, um gegen VfL Gummersbach die Oberhand zu behalten. Auch die Füchse Berlin hatten kein leichtes Spiel in Balingen. Vierte Partie war das Duell zwischen der MT Melsungen und der TSV Hannover-Burgdorf. Die Recken haben auf ihrem Youtube-Kanal zudem ein 'Verhör' mit Keeper Malte Semisch. weiterlesen auf Handball-World.com
Sieben nach Sieben: Rückblick auf den heutigen Handball-Tag
Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world.com, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick 'Sieben nach Sieben' werden deshalb kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Außerdem werfen wir einen Blick auf die anstehenden Spiele ... weiterlesen auf Handball-World.com
Sinfin präsentiert neuen Rückraumspieler
Sinfin präsentiert neuen Rückraumspieler
Foto: Asobal
Nachdem der Transfer des Tunesiers Anis Gatfi kurzfristig aufgrund von Visaproblemen geplatz ist (wir berichteten), hat der spanische Erstligist CDE Sinfin nun doch noch einen Transfer für den Ligaendspurt getätigt. Wie der Verein auf seiner Website bekanntgab wird der Serbe Dusan Bozoljac die Mannschaft verstärken. weiterlesen auf Handball-World.com
Für uns der ideale Spieler - Bregenz mit Neuzugang aus Celje
Top-Transfer beim Rekordmeister aus Bregenz: Die Festspielstädter lotsen Luka Kikanović vom slowenischen Spitzenverein RK Celje für zwei Jahre ins Ländle. 'Luka ist für uns der ideale Spieler! Jung, groß, gefährlich im Angriff und mutig in der Defensive. Nach einem erfolgreichen Jahr in Linz muss er jetzt die nächsten Schritte machen. Ich erwarte mir sehr viel von ihm und bin mir sicher, dass er uns große Freude machen wird', erklärte Bregenz-Präsident Roland Frühstück. weiterlesen auf Handball-World.com
Toulouse verpflichtet U18-Europameister
Der französische Erstligist Fenix Toulouse hat sich auf der linken Außenbahn ein hoffnungsvolles Talent gesichert. Wie der Verein bekanntgab wird Gaël Tribillon vom Zweitligisten Chartres ab dem Sommer anheuern. Der U18-Europameister sei 'der jüngste Profispieler' im Kader von Toulouse. weiterlesen auf Handball-World.com
Im Interview: Schäpsmeier über 1000. BL-Spiele von GWD, eigene Karriere und jugendliche Naivität
Er ist seit seiner Geburt GWD-Mitglied, stammt aus der eigenen Jugend, ist mittlerweile Kapitän der Bundesligamannschaft und hat über 300 Spiele für Minden absolviert. Vergangenen Sonntag hat Moritz Schäpsmeier seinen Jugendverein zum 1000. Bundesligaspiel in der Vereinsgeschichte aufs Feld geführt. Nach der Saison müssen sich die Fans aber an eine neue Rolle des Mindener Urgesteins gewöhnen: Der 32-Jährige wird seine aktive Karriere beenden, dem Verein jedoch als Trainer der 2. Mannschaft erhalten bleiben. Im Interview spricht er über seine Karriere, Trainervorbilder, erinnert sich an das 'Wunder von Flensburg' und an jugendliche Naivität: Im Grunde habe ich als A-Jugendlicher keinen Gedanken daran verloren, dass ich es nicht in die Bundesliga schaffe. weiterlesen auf Handball-World.com
Historisches Ergebnis in Norwegen - Larvik mit Liga-Niederlage
Historisches Ergebnis in Norwegen - Larvik mit Liga-Niederlage
Foto: EHF
Historisches Ergebnis im norwegischen Frauenhandball, denn Larvik HK verlor in der heimischen Liga mit 30:32 gegen die Vipers Kristiansand (zum Videoarchiv von handballtv.com). Zuletzt hatte der Serienmeister am 18. April 2001 eine Niederlage gegen Nordstrand Oslo erlitten, es folgten 353 Spiele mit 348 Siegen und lediglicht fünf Punkteteilungen. Die letzte Heimniederlage ist gar auf den 14. März 1999 datiert. weiterlesen auf Handball-World.com
Schon große Schwankungen - Erleichterung bei Melsungen, zu wenig bei Recken
Schon große Schwankungen - Erleichterung bei Melsungen, zu wenig bei Recken
Foto: Hartung, MT
Einen abwechslungsreichen Schlagabtausch lieferten sich gestern die MT Melsungen und die Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Nach gutem Start mussten die Gäste aus Niedersachsen mit zunehmender Spieldauer das Heft aus der Hand geben, Melsungen übernahm die Führung und steuerte am Ende zu zwei Punkten, die die MT am Konkurrenten vorbei auf den achten Tabellenplatz führten. 'Wir haben schon große Schwankungen drin', räumte Melsungens Geschäftsführer Axel Geerken ein und fügte an: 'Jetzt freuen wir uns erst einmal über den Sieg.' weiterlesen auf Handball-World.com
Dirk Holzner verlässt Eisenach zum Saisonende
Der zum 30.06.2017 auslaufende Vertrag von Linksaußen Dirk Holzner wird beim ThSV Eisenach nicht verlängert. 'Wir haben ihn rechtzeitig informiert, damit er sich neu orientieren kann', erklärte Eisenachs Manager Karsten Wöhler. Holzner wird zu einem Zweitliga-Konkurrenten wechseln. weiterlesen auf Handball-World.com
Der vierte Anlauf: Nach drei verlorenene Relegationen hofft Endingen auf Sprung in Schweizer SHL
Nach drei Jahren Barrage, wie in der Schweiz die Relegation genannt wird, mit drei bitteren Niederlagen läuft es für den TV Endingen im Frühling 2017 besser: Vier Runden vor Ende der Saison stehen die Aargauer unmittelbar vor dem Aufstieg in die NLA. Mit Leo Pejkovic, Nemanja Sudzum und Johnny Knecht haben derweil drei Leistungsträger ihre Verträge mit Blick auf den Aufstieg verlängert. weiterlesen auf Handball-World.com
Sporty Spice - VELUX EHF Final4 präsentiert Weltstar Melanie C als Show-Act
Die achte Auflage des VELUX EHF FINAL4 kann schon jetzt einen Weltstar präsentieren - und das Wochen bevor die teilnehmenden Mannschaften feststehen. Melanie C, die im vergangenen Oktober ihr aktuelles Soloalbum 'Version of Me'präsentierte und in den 1990er Jahren als Mel C alias 'Sporty Spice' mit der Band 'Spice Girls' Karriere machte, wird am 4. Juni in der LANXESS arena auftreten. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Sponsor

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

SG Flensburg-H.
37:29
(22:13)
HSC Coburg
MT Melsungen
33:30
(16:16)
TSV Hannover-B.
HBW Balingen-W.
30:35
(15:19)
Füchse Berlin
SC Magdeburg
32:26
(15:12)
Gummersbach
HC Erlangen
31.03.2017
19:45 Uhr
TBV Lemgo
HSG Wetzlar
31.03.2017
19:45 Uhr
GWD Minden
RN Löwen
01.04.2017
19:00 Uhr
SC DHfK Leipzig
THW Kiel
02.04.2017
15:00 Uhr
TVB 1898 Stuttgart
Bergischer HC
07.04.2017
19:00 Uhr
FA Göppingen
RN Löwen
12.04.2017
19:00 Uhr
Gummersbach

2. Bundesliga (Herren)

Friesenheim
29:23
(13:9)
ThSV Eisenach
Nordhorn-Lingen
24:19
(15:6)
Bad Schwartau
SG BBM Bietigheim
31.03.2017
20:00 Uhr
TUSEM Essen
TV Emsdetten
01.04.2017
19:00 Uhr
Rostock
TuS N-Lübbecke
01.04.2017
19:00 Uhr
HG Saarlouis
ThSV Eisenach
01.04.2017
19:30 Uhr
TV 1893 Neuhausen
Hüttenberg
01.04.2017
19:30 Uhr
Friesenheim
Dessau-Roßlauer HV
01.04.2017
19:30 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
TuS Ferndorf
01.04.2017
19:30 Uhr
EHV Aue
HSG Konstanz
01.04.2017
20:00 Uhr
Wilhelmshaven

1. Bundesliga (Damen)

SG BBM Bietigheim
38:21
(19:14)
TV Nellingen
Buxtehuder SV
01.04.2017
16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
Thüringer HC
01.04.2017
18:00 Uhr
Neckarsulmer SU
Bad Wildungen
01.04.2017
19:00 Uhr
VfL Oldenburg
Borussia Dortmund
01.04.2017
19:30 Uhr
TuS Metzingen
SVG Celle
01.04.2017
19:30 Uhr
HC Leipzig
Bayer 04 Leverkusen
01.04.2017
20:00 Uhr
Frisch Auf Göppingen
TuS Metzingen
04.04.2017
20:00 Uhr
SG BBM Bietigheim
HSG Blomberg-Lippe
08.04.2017
16:30 Uhr
Thüringer HC
Neckarsulmer SU
08.04.2017
18:00 Uhr
SVG Celle

2. Bundesliga (Damen)

DJK/MJC Trier
31.03.2017
20:00 Uhr
Kurpfalz Bären
Bensheim/Auerbach
01.04.2017
17:30 Uhr
SGH Rosengarten-B.
Halle-Neustadt
01.04.2017
18:00 Uhr
Mainz/Budenh.
SV Werder Bremen
01.04.2017
18:30 Uhr
TV Beyeröhde
HC Rödertal
01.04.2017
19:00 Uhr
Zwickau
Hannover-B.
02.04.2017
16:00 Uhr
TuS Lintfort
HSG Kleenheim
02.04.2017
16:00 Uhr
TSV Haunstetten
Zwickau
08.04.2017
17:00 Uhr
Kurpfalz Bären
TSV Haunstetten
08.04.2017
18:00 Uhr
Mainz/Budenh.
HC Rödertal
08.04.2017
19:00 Uhr
DJK/MJC Trier

1. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG Flensburg-H.24+17144:4
2THW Kiel24+11140:8
3Rhein-Neckar Löwen (M)22+9639:5
4Füchse Berlin25+8439:11
5SC Magdeburg (P)25+3435:15
6SC DHfK Leipzig24+1928:20
7HSG Wetzlar24+426:22
8MT Melsungen25+523:27
9HC Erlangen (N)24-2222:26
10TSV Hannover-Burgdorf25+1122:28
11Frisch Auf Göppingen24-821:27
12GWD Minden (N)24-7619:29
13VfL Gummersbach24-4915:33
14TVB 1898 Stuttgart22-5714:30
15HBW Balingen-W.25-8514:36
16TBV Lemgo24-5013:35
17Bergischer HC24-8411:37
18HSC Coburg (N)25-1049:41

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1TuS N-Lübbecke27+11545:9
2TV Hüttenberg26+6638:14
3SG BBM Bietigheim27+4538:16
4DJK Rimpar27+3636:18
5TSG Friesenheim26+3232:20
6VfL Bad Schwartau28+4232:24
7HSG Nordhorn-Lingen28+1931:25
8ThSV Eisenach27+730:24
9EHV Aue27-726:28
10Dessau-Roßlauer HV 0627-2025:29
11SG Leutershausen26-2624:28
12Wilhelmshavener HV27+624:30
13TUSEM Essen27-2024:30
14HG Saarlouis27-3224:30
15HSG Konstanz27-6724:30
16TV Emsdetten27023:31
17ASV Hamm-Westfalen27+522:32
18TuS Ferndorf27-4318:36
19TV 1893 Neuhausen27-6513:41
20HC Empor Rostock26-939:43

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG BBM Bietigheim19+21738:0
2Thüringer HC (M)18+11532:4
3TuS Metzingen18+8530:6
4Buxtehuder SV18+5222:14
5HC Leipzig (P)18+2922:14
6Borussia Dortmund18-2119:17
7VfL Oldenburg18017:19
8Frisch Auf Göppingen18-916:20
9Bayer 04 Leverkusen18-3614:22
10Bad Wildungen Vipers18-5813:23
11HSG Blomberg-Lippe18-3112:24
12Neckarsulmer SU (N)18-898:28
13TV Nellingen (N)19-1287:31
14SVG Celle18-1264:32

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HSG Bensheim/Auerbach23+11743:3
2SGH Rosengarten-Buchholz (A)23+6229:17
3TV Beyeröhde23+4529:17
4SV Union Halle-Neustadt23+1627:19
5HC Rödertal23+2826:20
6DJK/MJC Trier23+2626:20
7TG Nürtingen23-325:21
8FSG Mainz 05/Budenheim23-1223:23
9HSG Kleenheim (N)23-1922:24
10Kurpfalz Bären Ketsch (N)23+221:25
11SV Werder Bremen23-4618:28
12HSG Hannover-Badenstedt (N)22-3717:27
13BSV Sachsen Zwickau23-2716:30
14TuS Lintfort (N)23-6315:31
15TSV Haunstetten23-6415:31
16SG H2Ku Herrenberg22-2514:30

Statistik

  • Mitglieder: 15066
  • Themen: 31364
  • Beiträge: 792489 (ø 142,13/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LukasBaier

Anzeige
handball-world.com - Partner