You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Werbung

Test

Erneut keine Ausbeute für die Junglöwen
Lange Zeit gut gespielt, dann aber den Faden verloren: Erneut musste die SG Kronau/Östringen II in der Dritten Handball-Liga Federn lassen. Beim TV Großsachsen unterlagen die Junglöwen mit 27:31 (15:15). weiterlesen auf Handball-World.com
Pascal Morgant sieht gute Entwicklung bei Aufsteiger Nellingen
Pascal Morgant sieht gute Entwicklung bei Aufsteiger Nellingen
Foto: TVN
Mit einer am Ende klaren 27:38-Niederlage sind die Bundesliga-Handballerinnen der Schwaben Hornets Ostfildern vom Deutschen Meister Thüringer HC auf die Fildern zurückgekehrt. Bis zum 22:26 (48.) ließ sich die Mannschaft von Trainer Pascal Morgant nicht abschütteln, nach zwei Unterzahlsituationen zogen die Gastgeberinnen aber davon und die Gäste hatten nichts mehr entgegenzusetzen. weiterlesen auf Handball-World.com
Zeitz trifft und blockt - Kiel startet mit Heimsieg über Paris
Zeitz trifft und blockt - Kiel startet mit Heimsieg über Paris
Foto: Victoria Weihs
Rekordmeister THW Kiel ist mit einem Sieg in die neueSaison der Handball-Champions-League gestartet. Gegen dasStarensemble des französischen Meisters Paris St. Germain gab es amSonntag einen 28:27 (15:15)-Heimerfolg. Bester Werfer derNorddeutschen vor 10 000 Zuschauern in der Sparkassen-Arena war LukasNilsson (5). Für Paris erzielte der deutscheNationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer zehn Treffer. weiterlesen auf Handball-World.com
Zweiter Coup: HSG Konstanz behält in Ferndorf die Nerven
Zweites Auswärtsspiel in Folge, zweiter Sieg in der 2. Bundesliga: Die HSG Konstanz behält nach einer furiosen ersten Halbzeit mit einer starken Offensivleistung den Kopf in Ferndorf und holt sich die Punkte drei und vier im Bundesliga-Unterhaus. Am Ende war es ein wildes Handballspiel mit vielen vergebenen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Schließlich triumphierte Konstanz mit 26:23 (17:12) und setzt sich mit 4:6 Punkten in das Tabellenmittelfeld ab. Daniel Eblen nach Schlusspfiff nur kopfschüttelnd, strahlend und völlig sprachlos: „Wow, zwei Punkte – Wahnsinn.“ weiterlesen auf Handball-World.com
HC Empor Rostock feiert Heimsieg gegen Leutershausen
Zweitligist HC Empor Rostock hat am Sonntagmit einem 33:32 (13:18) gegen die SG Leutershausen den zweitenHeimsieg der Saison gefeiert. Vyron Papadopoulos (7/5), André Meuser(6) und Norman Flödl (5) erzielten vor über 700 Zuschauern in derOspa Arena die meisten Tore für die Gastgeber. Niklas Russ (8/3) traffür die Gäste am häufigsten. weiterlesen auf Handball-World.com
Video: Wir sind Kiel - THW mit neuem Imagefilm
Pünktlich zum Start in die neue Champions League Saison zeigt der THW mit Drohnenvideos aus luftigen Höhen, was die Stadt und den Verein ausmacht. weiterlesen auf Handball-World.com
Geht fix mit dem Alltag weiter: Drei Fragen an ... Markus Baur
Nach dem überzeugenden Sieg des TVB 1898 Stuttgart gegen die TSV Hannover-Burgdorf sprach Trainer Markus Baur über die Zukunft der Saison und einen starken Jogi Bitter ... weiterlesen auf Handball-World.com
Wilhelmshaven lässt erste Punkte wegen schwacher Schlusshase liegen
Am Samstagabend stand das nächste Heimspiel des Wilhelmshavener HV auf dem Programm. Gegner war die SG BBM Bietigheim. 3 Spiele in Folge verlor der WHV zuvor und hatte nun die schwere Aufgabe, sich gegen Bietigheim zur Wehr zu setzen. Trainer Christian Köhrmann war von Anfang an klar, dass dies keine leichte Aufgabe werden würde. Und es bewahrheitete sich. Nicht umsonst hatte die SG einen Traumstart mit 4 Siegen und somit 8 Punkten hingelegt. Am Ende stand eine 27:33 (14:12)-Niederlage zu Buche. weiterlesen auf Handball-World.com
Sieben nach Sieben: Die sieben News der Woche und die Spiele des Tages
Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world.com, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im neuen Tagesrückblick 'Sieben nach Sieben' werden deshalb kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Am Sonntag immer in einer Sonderausgabe als Rückblick auf die News der Woche. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Spiele des Tages... weiterlesen auf Handball-World.com
Heinevetter in Top-Form: Füchse schlagen Balingen deutlich und setzen sich oben in der Tabelle fest
Die Füchse Berlin entschieden ihr Heimspiel gegen den HBW Balingen-Weilstetten vor 5927 Zuschauern deutlich mit 31:20 (13:11) für sich. Nach wenigen Minuten stand es bereits 4:0 für die Berliner. Doch nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen die starke Berliner Abwehr fing sich das Team von Runar Sigtryggsson und verkürzte bis zur Halbzeit auf 13:11. In Durchgang zwei blieb es dann fünf Minuten spannend, bevor Silvio Heinevetter zur unüberwindbaren Hürde für den HBW wurde. So konnten sich die Füchse nach und nach einen Elf-Tore-Vorsprung erarbeiten. Beste Schützen waren Bjarki Elisson mit sieben Treffern für die Hauptstadthandballer und Yves Kunkel mit fünf Toren für Balingen-Weilstetten. weiterlesen auf Handball-World.com
Rhein-Neckar Löwen erkämpfen sich Remis in Szeged
Eine dramatische Partie in Szeged kannte am Ende keinen Sieger. Die Rhein-Neckar Löwen erkämpfen sich mit Hilfe des zusätzlichen Feldspielers ein 28:28-Unentschieden. Während die Hausherren in Keeper Marin Sego ihren großen Rückhalt hatten und die Routiniers Sergej Gorbok und Jonas Källman je fünf Treffer setzen, wurden am Ende Kurzarbeiter Mikael Appelgren (4 Minuten Einsatzzeit) und der zuvor mit schwacher Quote agierende Kim Ekdahl du Rietz mit seinem dritten Treffer im siebten Versuch zum Punktgaranten. Über die gesamte Spieldauer hatten vor allem Andy Schmid (7) und die Konterstärke mit Gudjon Valur Sigurdsson und Patrick Groetzki (je 5) die großen Trumpfkarten. weiterlesen auf Handball-World.com
Vize-Weltmeister muss sich neuen Trainer suchen
Zum 1. Januar 2017 wird Henk Groener seinen Posten als Nationaltrainer der niederländischen Frauen-Nationalmannschaft abgeben. Die Europameisterschaft Ende des Jahres in Schweden wird damit für Groener das letzte große Turnier als Bondscoach sein. Er hatte den Posten 2009 von Sjors Röttger übernommen. weiterlesen auf Handball-World.com
Celje bessert schwache Bilanz gegen Zagreb auf
Celje bessert schwache Bilanz gegen Zagreb auf
Foto: SEHA Gazprom Liga
Zagreb war in den letzten Jahren kein gutes Pflaster für das Team aus Celje gewesen. Von den letzten sieben Partien gegen die Kroaten konnte der Champions League Sieger von 2004 nur eine einzige gewinnen. Umso zufriedener waren die Verantwortlichen mit dem 30:28 (14:13)-Sieg über den Balkan-Rivalen zu Beginn der neuen Saison. weiterlesen auf Handball-World.com
Buxtehude unterliegt Metzingen, Leipzig feiert Kantersieg in Leverkusen
Die Bundesliga-Handballerinnen des BuxtehuderSV haben ihre erste Saisonniederlage kassiert. Derweil feierte der HC Leipzig im dritten Spiel den zweiten Sieg. weiterlesen auf Handball-World.com
Frauenforum in Baunatal: Es geht um Strukturen
Frauenforum in Baunatal: Es geht um Strukturen
Foto: privat
Im hessischen Baunatal haben sich am Sonntag 25 Vertreterinnen aus den Landes- und Regionalverbänden des Deutschen Handballbundes zum DHB-Frauenforum 2016 verabredet. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Werbung

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

Gummersbach
30:27
(17:16)
SC Magdeburg
HSG Wetzlar
20:22
(9:8)
Bergischer HC
FA Göppingen
22:24
(13:12)
HC Erlangen
Füchse Berlin
31:21
(13:11)
Balingen-Weilstetten
Füchse Berlin
28.09.2016
19:00 Uhr
TVB 1898 Stuttgart
SC Magdeburg
28.09.2016
20:15 Uhr
HSG Wetzlar
HSC Coburg
01.10.2016
19:00 Uhr
TVB 1898 Stuttgart
Bergischer HC
01.10.2016
19:00 Uhr
GWD Minden
MT Melsungen
01.10.2016
19:00 Uhr
FA Göppingen
THW Kiel
02.10.2016
17:15 Uhr
Balingen-Weilstetten

2. Bundesliga Nord (Herren)

EHV Aue
27:37
(13:17)
TuS N-Lübbecke
Bad Schwartau
29:25
(14:13)
Hüttenberg
Nordhorn-Lingen
24:23
(13:13)
TV Emsdetten
Wilhelmshavener HV
27:33
(14:12)
SG BBM Bietigheim
HG Saarlouis
28:34
(12:18)
ThSV Eisenach
TV 1893 Neuhausen
26:25
(10:12)
ASV Hamm-Westfalen
Rostock
33:32
(13:18)
Leutershausen
TuS Ferndorf
23:26
(12:17)
HSG Konstanz
Dessau-Roßlauer HV 06
28.09.2016
20:00 Uhr
Rostock
ASV Hamm-Westfalen
30.09.2016
19:15 Uhr
TUSEM Essen

1. Bundesliga (Damen)

HSG Blomberg-Lippe
21:24
(6:11)
Neckarsulmer SU
Thüringer HC
38:27
(18:12)
TV Nellingen
Borussia Dortmund
24:24
(15:11)
Bad Wildungen
SVG Celle
22:24
(11:10)
VfL Oldenburg
SG BBM Bietigheim
37:26
(19:13)
Frisch Auf Göppingen
Buxtehuder SV
28:33
(13:17)
TuS Metzingen
Bayer 04 Leverkusen
18:36
(8:17)
HC Leipzig
TuS Metzingen
28.09.2016
19:30 Uhr
Thüringer HC
HC Leipzig
28.09.2016
19:30 Uhr
Buxtehuder SV
Bad Wildungen
28.09.2016
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim

2. Bundesliga Nord (Damen)

SV Werder Bremen
34:22
(16:12)
Mainz/Budenheim
Bensheim/Auerbach
31:22
(20:10)
Zwickau
Halle-Neustadt
28:21
(14:12)
TuS Lintfort
HC Rödertal
30:28
(14:13)
TV Beyeröhde
TG Nürtingen
15:21
(7:8)
TSV Haunstetten
DJK/MJC Trier
31:27
(16:12)
SG H2Ku Herrenberg
HSG Badenstedt
30:34
(16:16)
Kurpfalz Bären Ketsch
HSG Kleenheim
29:23
(14:9)
Roseng.-Buchh.
Zwickau
08.10.2016
17:00 Uhr
DJK/MJC Trier
TSV Haunstetten
08.10.2016
18:00 Uhr
Halle-Neustadt

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG Flensburg-H.5+3610:0
2Füchse Berlin4+368:0
3THW Kiel5+338:2
4Rhein-Neckar Löwen (M)5+228:2
5VfL Gummersbach5+198:2
6HC Erlangen (N)5-36:4
7TSV Hannover-Burgdorf5-96:4
8SC DHfK Leipzig5+85:5
9TVB 1898 Stuttgart4+34:4
10HSG Wetzlar5-34:6
11TBV Lemgo5-124:6
12Frisch Auf Göppingen5-124:6
13SC Magdeburg (P)5-23:7
14GWD Minden (N)5-273:7
15MT Melsungen5-132:8
16HSC Coburg (N)5-232:8
17Bergischer HC5-292:8
18HBW Balingen-W.5-241:9

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG BBM Bietigheim5+2210:0
2TSG Friesenheim4+218:0
3TuS N-Lübbecke5+268:2
4VfL Bad Schwartau5+117:3
5DJK Rimpar4+86:2
6TV Hüttenberg5+156:4
7TV 1893 Neuhausen5+106:4
8ThSV Eisenach5-16:4
9SG Leutershausen5+25:5
10HG Saarlouis5-45:5
11TUSEM Essen5-65:5
12HSG Nordhorn-Lingen5-74:6
13HSG Konstanz5-124:6
14HC Empor Rostock5-164:6
15Dessau-Roßlauer HV 064-33:5
16TV Emsdetten5-63:7
17ASV Hamm-Westfalen5-132:8
18EHV Aue5-132:8
19TuS Ferndorf5-202:8
20Wilhelmshavener HV4-140:8

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG BBM Bietigheim3+336:0
2Thüringer HC (M)3+276:0
3TuS Metzingen3+156:0
4HC Leipzig (P)3+194:2
5Buxtehuder SV3+44:2
6Neckarsulmer SU (N)304:2
7Frisch Auf Göppingen3-53:3
8VfL Oldenburg3-42:4
9Borussia Dortmund3-92:4
10SVG Celle3-142:4
11Bayer 04 Leverkusen3-202:4
12Bad Wildungen Vipers3-131:5
13HSG Blomberg-Lippe3-80:6
14TV Nellingen (N)3-250:6

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HSG Bensheim/Auerbach3+146:0
2HC Rödertal3+126:0
3HSG Badenstedt (N)3+94:2
4SV Werder Bremen3+74:2
5Kurpfalz Bären Ketsch (N)3+64:2
6DJK/MJC Trier3+54:2
7HSG Kleenheim (N)3+34:2
8Rosengarten-Buchholz (A)3+24:2
9BSV Sachsen Zwickau3-34:2
10SV Union Halle-Neustadt3+43:3
11TSV Haunstetten3-102:4
12SG H2Ku Herrenberg3-61:5
13TG Nürtingen3-91:5
14TuS Lintfort (N)3-131:5
15TV Beyeröhde3-40:6
16FSG Mainz 05/Budenheim3-170:6

Statistic

  • Members: 14821
  • Threads: 30576
  • Postings: 768658 (ø 142.61/day)
  • Greetings to our newest member: Steve1977

Anzeige
handball-world.com - Partner