Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

aktuelle Nachrichten rund um den Handballsport

Freitagabend im Überblick: Stuttgart, Essen und Hagen siegen
Der TVB Stuttgart hat im Kampf um denKlassenverbleib in der DKB Handball-Bundesliga einen wichtigen Sieggeholt. Die Mannschaft von Trainer Markus Baur setzte sich amFreitagabend gegen den VfL Gummersbach mit 23:21 (12:11) durch undverließ vorerst die Abstiegsplätze. In der 2. Bundesliga konnte der TuSEM Essen feiern ... weiterlesen auf Handball-World.com
TVB Stuttgart erkämpft sich Punkte im Abstiegskampf gegen Gummersbach
Für den VfL Gummersbach war die Partie die Chance auf den Befreiungsschlag im Abstiegskampf, für den gastgebenden TBV Stuttgart die Möglichkeit auf einen Nicht-Abstiegsplatz zu klettern. Am Ende konnte der TVB Stuttgart sein Ziel erreichen und setzte sich 23:21 (12:11) durch. Es war lange Zeit eine offene Partie, in der nach einem starken Start der Hausherren die Gäste mit einem 7:0-Lauf konterten. Mitte der zweiten Halbzeit setzte sich dann die Mannschaft von Markus Baur durch eine eine souveräne Leistung und wichtige Paraden von Johannes Bitter ab, bester Torschütze war Michael Kraus. weiterlesen auf Handball-World.com
Hüttenberg bei Hamm-Westfalen gefordert
Hüttenberg bei Hamm-Westfalen gefordert
Foto: ASV Hamm-Westfalen
Die aktuellen Bilanzen sprechen eine deutliche Sprache: Während der ASV Hamm-Westfalen von seinen letzten sieben Heimspielen sechs gewonnen hat, ist der nächste Gegner TV Hüttenberg (Samstag, 19:15 Uhr) auswärts zuletzt sechs Partien ohne Sieg geblieben. Nur bei der HSG Nordhorn-Lingen gelang ein Unentschieden. Dennoch rangiert der Aufsteiger auf Platz drei der Liga und ist damit weiterhin mitten im Aufstiegsrennen. weiterlesen auf Handball-World.com
im Video: 7Meter Magazin mit Göppingern Späth und Schöngarth im Interview
In der aktuellen Ausgabe des offiziellen DKB-HBL-Magazins blickt Moderatorin Désirée Krause nicht nur auf den vergangenen Bundesliga-Spieltag, sondern auch auf die Viertelfinal-Hinspiele der deutschen Mannschaften im EHF-Cup. Als Gastgeber der Final Fours hatte Frisch Auf Göppingen dort bekanntlich ein Freilos. Grund genug, um Manuel Späth und Jens Schöngarth vor dem Saison-Highlight einen Besuch abzustatten. weiterlesen auf Handball-World.com
Sieben nach Sieben: Rückblick auf den heutigen Handball-Tag
Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world.com, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick 'Sieben nach Sieben' werden deshalb kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Außerdem werfen wir einen Blick auf die anstehenden Spiele ... weiterlesen auf Handball-World.com
Saarlouis will gegen Bad Schwartau 30-Punkte-Marke knacken
Saarlouis will gegen Bad Schwartau 30-Punkte-Marke knacken
Foto: HGS
Noch sechs Spieltage, vier davon zu Hause – drei Mal geht es gegen direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt (Wilhelmshaven, Rostock, Essen, alle in Saarlouis), drei Mal warten Gegner aus den Top-Sechs der Liga (Schwartau, Rimpar, Friesenheim) auf die HGS: Die entscheidende Phase im Kampf um den Klassenerhalt startet am Samstag (19.30 Uhr) in der Stadtgartenhalle mit der Partie gegen den Tabellenfünften VfL Bad Schwartau. weiterlesen auf Handball-World.com
Spreefüxxe machen sich auf den Weg in die 2. Liga
Spreefüxxe machen sich auf den Weg in die 2. Liga
Foto: molten
Nachdem am vergangenen Wochenende die Spreefüxxe Berlin die Meisterschaft der Dritten Liga Ost für sich entscheiden konnten, stand noch die Frage im Raum ob man auch den Aufstieg in die 2. Bundesliga stemmen könne. 'Viele Sponsorentermine später ist die Lizenz nun beantragt und das Projekt 2. Liga kann starten', so der Verein. weiterlesen auf Handball-World.com
Dormagen mit Heim-Finale gegen Meister Neusser HV
Dormagen mit Heim-Finale gegen Meister Neusser HV
Foto: Heinz Zaunbrecher
Das Heim-Finale steigt an diesem Samstag, 29. April, im TSV Sportcenter. Der TSV Bayer Dormagen trifft am 'Spieltag der VM - Vermögensmanufaktur' auf den frisch gebackenen Meister der 3. Liga West, den Neusser HV. Es geht zwar um nichts mehr, da die Platzierungen mit Rang 1 und 4 feststehen. Doch der TSV würde gerne seine Erfolgsserie fortsetzen und zudem für die 16:28-Dezember-Pleite in Neuss Revanche nehmen. weiterlesen auf Handball-World.com
Frank Carstens verlängert bei GWD Minden
Frank Carstens verlängert bei GWD Minden
Foto: Heinz J. Zaunbrecher
GWD Minden und Frank Carstens haben sich auf eine Verlängerung des Vertrages geeinigt. Carstens wird bis 2019 bei den Grün-Weißen bleiben und besitzt danach die Option auf eine Verlängerung für ein weiteres Jahr.'Wir setzen die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Frank gerne fort und haben jetzt mit dem Vertragsabschluss einen wichtigen Pfeiler für unsere Zukunftsplanungen gesetzt', sagt Mindens Sportlicher Leiter Frank von Behren. weiterlesen auf Handball-World.com
Bären stellen sich auf einen harten Kampf gegen TSV Haunstetten ein
Im Abstiegskampf der zweiten Bundesliga herrscht Spannung pur. Die Kurpfalz Bären haben mit 25 Pluspunkten einen relativ komfortablen Vorsprung, sind aber noch nicht ganz in der Sicherheitszone. Anders sieht es beim Gastgeber aus: Der TSV Haunstetten rangiert mit 19 Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz, der den Abstieg in die dritte Liga bedeuten würde. Aber das rettende Ufer ist nah! Ein Sieg über die Bären würde das Team aus dem Augsburger Vorort mit hoher Wahrscheinlichkeit aus den ärgsten Nöten befreien. Kein Wunder, dass Katrin Schneider einen harten Kampf erwartet: 'Haunstetten ist eine enorm robuste Mannschaft, die mit einem enormen Kämpferherz ausgestattet ist. Da werden wir schon eine Glanzleistung bringen müssen, um dort gewinnen zu können.' Anpfiff ist am morgigen Samstag um 18 Uhr. weiterlesen auf Handball-World.com
Auslosung zum EHF-Pokal Final Four in Göppingen
Frisch Auf! Göppingen ist am Wochenende 20. und 21. Mai 2017 Gastgeber der LIQUI MOLY EHF Cup Finals 2017, dem Finalturnier im EHF Cup der laufenden Saison 2016/2017. Vier europäische Spitzenmannschaften werden an diesen beiden Tagen in der EWS Arena Göppingen den neuen Titelträger im EHF Cup ausspielen. Bereits qualifiziert ist die Mannschaft des gastgebenden Vereins, denn das Frisch Auf!-Team hat die Gruppenphase als souveräner Gruppenerster abgeschlossen und sich damit direkt für das Finalturnier qualifiziert. Frisch Auf! ist zudem Titelverteidiger des Wettbewerbs, nachdem die Mannschaft von Trainer Magnus Andersson vor Jahresfrist das EHF Cup Finals im französischen Nantes erfolgreich bestritt. weiterlesen auf Handball-World.com
Gensheimer warnt vor CL-Rückspiel: Szeged hat nichts mehr zu verlieren
Deutschland kann beim Champions League Final Four nur noch durch den THW Kiel vertreten werden. Verliert der Rekordmeister mit mehr als zwei Toren in Barcelona, wird das Turnier in Köln sogar erstmals ganz ohne eine Bundesliga-Mannschaft auskommen müssen. Frankreich hingegen hofft auf eine Rekordbeteiligung von gleich zwei Teams. weiterlesen auf Handball-World.com
Überraschungsmannschaft aus Wetzlar zu Gast in Coburg
'Wir haben noch vier ganz besondere Heimspiele in dieser ersten Liga und entsprechend couragiert wollen wir die bestreiten.' Jan Gorr, der Trainer des HSC 2000 Coburg macht trotz der aussichtslosen Tabellensituation als Schlusslicht alles andere, als jetzt locker zu lassen oder gar die Flinte ins Korn zu werfen. Ganz im Gegenteil – seine Spieler wollen sich in den verbleibenden sieben Saisonspielen gerade vor eigenem Anhang so richtig ins Zeug legen und die Gegner so gut wie möglich ärgern. Gorr sieht das alleine als 'Riesenmotivation'. Die Punkte sollen in Coburg bleiben. Als erstes Team im Endspurt der Liga soll das die HSG Wetzlar am Samstagabend (Anwurf um 19 Uhr) zu spüren bekommen. weiterlesen auf Handball-World.com
Neckarsulmer Sport-Union: Mit Mut und Zuversicht geht es nach Bad Wildungen
Neckarsulmer Sport-Union: Mit Mut und Zuversicht geht es nach Bad Wildungen
Foto: NSU
Vier Spieltage vor Saisonende trifft die Neckarsulmer Sport-Union am morgigen Samstag auswärts auf die HSG Bad Wildungen Vipers und damit auch auf einen Tabellennachbar. Dort greift die Sport-Union nach dem vergangenen Wochenende direkt wieder den ersten Nichtabstiegsplatz an, den Neckarsulm durch die knappe Niederlage gegen Bietigheim verlassen musste. Anpfiff ist um 19 Uhr. weiterlesen auf Handball-World.com
DHB: Paul Specht neuer kaufmännischer Direktor
DHB: Paul Specht neuer kaufmännischer Direktor
Foto: DHB
Paul Specht wird kaufmännischer Direktor des Deutschen Handballbundes. Der 37-Jährige nimmt seine Arbeit am 2. Mai auf und wird die Direktion mit den Fachbereichen Finanzen, Verwaltung, Recht und Spielbetrieb leiten. Specht tritt die Nachfolge des im Juni vergangenen Jahres überraschend gestorbenen Harald Wallbaum an. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Sponsor

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

TVB 1898 Stuttgart
23:21
(12:11)
Gummersbach
Bergischer HC
29.04.2017
19:00 Uhr
HBW Balingen-W.
HSC Coburg
29.04.2017
19:00 Uhr
HSG Wetzlar
SC DHfK Leipzig
30.04.2017
15:00 Uhr
SG Flensburg-H.
HC Erlangen
30.04.2017
15:00 Uhr
RN Löwen
FA Göppingen
10.05.2017
20:15 Uhr
MT Melsungen
Gummersbach
13.05.2017
19:00 Uhr
GWD Minden
HBW Balingen-W.
13.05.2017
19:00 Uhr
SC DHfK Leipzig
TSV Hannover-B.
13.05.2017
19:00 Uhr
TVB 1898 Stuttgart
HSG Wetzlar
13.05.2017
19:00 Uhr
FA Göppingen

2. Bundesliga (Herren)

TUSEM Essen
38:34
(19:18)
HSG Konstanz
Friesenheim
29.04.2017
19:00 Uhr
Nordhorn-Lingen
ASV Hamm-Westfalen
29.04.2017
19:15 Uhr
Hüttenberg
Dessau-Roßlauer HV
29.04.2017
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim
Wilhelmshaven
29.04.2017
19:30 Uhr
EHV Aue
HG Saarlouis
29.04.2017
19:30 Uhr
Bad Schwartau
TV 1893 Neuhausen
29.04.2017
20:00 Uhr
TuS N-Lübbecke
Leutershausen
29.04.2017
20:00 Uhr
ThSV Eisenach
Rostock
30.04.2017
16:30 Uhr
TuS Ferndorf
DJK Rimpar
09.05.2017
19:30 Uhr
TV Emsdetten

1. Bundesliga (Damen)

Bad Wildungen
29.04.2017
19:00 Uhr
Neckarsulmer SU
SVG Celle
29.04.2017
19:30 Uhr
Buxtehuder SV
Borussia Dortmund
29.04.2017
19:30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen
Frisch Auf Göppingen
29.04.2017
19:30 Uhr
Thüringer HC
TV Nellingen
29.04.2017
20:00 Uhr
TuS Metzingen
SG BBM Bietigheim
29.04.2017
20:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
VfL Oldenburg
30.04.2017
16:30 Uhr
HC Leipzig
Bayer 04 Leverkusen
03.05.2017
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim
Buxtehuder SV
06.05.2017
16:00 Uhr
Borussia Dortmund
Thüringer HC
06.05.2017
18:00 Uhr
SVG Celle

2. Bundesliga (Damen)

Zwickau
29.04.2017
17:00 Uhr
Mainz/Budenh.
TSV Haunstetten
29.04.2017
18:00 Uhr
Kurpfalz Bären
TG Nürtingen
29.04.2017
19:30 Uhr
Bensheim/Auerbach
HC Rödertal
29.04.2017
20:00 Uhr
Halle-Neustadt
TV Beyeröhde
30.04.2017
15:00 Uhr
SGH Rosengarten-B.
Hannover-B.
30.04.2017
16:00 Uhr
SV Werder Bremen
HSG Kleenheim
30.04.2017
16:00 Uhr
DJK/MJC Trier
TuS Lintfort
30.04.2017
16:00 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
TG Nürtingen
03.05.2017
20:00 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
Kurpfalz Bären
06.05.2017
17:30 Uhr
TuS Lintfort

1. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen (M)26+12847:5
2SG Flensburg-H.26+17646:6
3THW Kiel (P)28+11245:11
4Füchse Berlin28+9344:12
5SC Magdeburg28+4941:15
6HSG Wetzlar27+1932:22
7SC DHfK Leipzig27+1930:24
8MT Melsungen28+1528:28
9HC Erlangen (N)27-1326:28
10TSV Hannover-Burgdorf28-522:34
11GWD Minden (N)28-8422:34
12Frisch Auf Göppingen28-2621:35
13VfL Gummersbach28-6317:39
14TVB 1898 Stuttgart26-6716:36
15TBV Lemgo28-6216:40
16Bergischer HC27-8315:39
17HBW Balingen-W.27-8815:39
18HSC Coburg (N)27-1209:45

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1TuS N-Lübbecke32+13254:10
2SG BBM Bietigheim32+5246:18
3TV Hüttenberg31+6443:19
4DJK Rimpar32+4242:22
5VfL Bad Schwartau32+6340:24
6TSG Friesenheim31+3939:23
7HSG Nordhorn-Lingen32+3734:30
8ThSV Eisenach32+134:30
9TV Emsdetten32+1731:33
10Dessau-Roßlauer HV 0632-1531:33
11EHV Aue32030:34
12HSG Konstanz33-7230:36
13TUSEM Essen33-2129:37
14HG Saarlouis32-3528:36
15Wilhelmshavener HV32-627:37
16SG Leutershausen31-4226:36
17ASV Hamm-Westfalen32+1526:38
18TuS Ferndorf32-6821:43
19TV 1893 Neuhausen32-6818:46
20HC Empor Rostock31-1359:53

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG BBM Bietigheim22+22544:0
2Thüringer HC (M)21+12137:5
3TuS Metzingen22+8032:12
4Buxtehuder SV22+6127:17
5HC Leipzig (P)22+4026:18
6Borussia Dortmund22-1925:19
7VfL Oldenburg22+1824:20
8Bayer 04 Leverkusen21-3618:24
9Frisch Auf Göppingen22-1518:26
10HSG Blomberg-Lippe22-2616:28
11Bad Wildungen Vipers22-8413:31
12TV Nellingen (N)22-13210:34
13Neckarsulmer SU (N)22-959:35
14SVG Celle22-1387:37

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HSG Bensheim/Auerbach26+12047:5
2SGH Rosengarten-Buchholz (A)26+6633:19
3SV Union Halle-Neustadt26+1931:21
4TV Beyeröhde26+3530:22
5HC Rödertal26+3430:22
6TG Nürtingen25+829:21
7DJK/MJC Trier26-226:26
8HSG Kleenheim (N)26-1326:26
9Kurpfalz Bären Ketsch (N)26+1125:27
10FSG Mainz 05/Budenheim26-1325:27
11HSG Hannover-Badenstedt (N)26-3121:31
12SV Werder Bremen26-4221:31
13BSV Sachsen Zwickau26-1920:32
14TSV Haunstetten26-6719:33
15SG H2Ku Herrenberg25-2816:34
16TuS Lintfort (N)26-7815:37

Statistik

  • Mitglieder: 15087
  • Themen: 31497
  • Beiträge: 796183 (ø 142,05/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sportsteacher63

Anzeige
handball-world.com - Partner