Hamburg - Wetzlar

  • 15. November 2006, Mi.:
    20.00: HSV Hamburg - HSG Wetzlar : --:-- (--:--)

  • Damit hier wenigstens mal was steht. Laut Tagespresse waren heute früh 5.600 Karten verkauft. Davon 500 Karten an Landsleute von Nick Yoon, die ihn heute unterstützen möchten. Darauf kann man ja mal gespannt sein.


    Ansonsten hoffe ich mal auf einen einigermaßen deutlichen Sieg.

  • Zumindest wird Unterstützung aus dem Pferdebereich vertreten sein ;)

    sLOVEnija

  • Die erste Halbzeit war Grotte. Wieder mal komplett unkonzentriert. In der zweiten hat Hamburg dann die Schwächen der Wetzlarer genutzt.


    Wenn Wetzlar so spielt wie in der 2. Hälfte, werden sie dem Abstieg nicht entgehen können. Extrem enttäuscht haben Karipidis, von dem man gar nichts gesehen hat, und Lars Kaufmann, der nur durch sein ständiges Lamentieren bei den Schiedsrichtern aufgefallen ist.

  • Immel und Klein hätten heute also Spieler der HSG Wetzlar sicher mehr geholfen.........nach der 2. Halbzeit: sportlicher Absteiger

Anzeige