Beiträge von Hrubesch

    aus dem MM-Artikel von Stevermuer:
    "Zur Erinnerung: Kettemann übernahm den Job 2016 als Nachfolger vom jetzigen Aufsichtsratschef Lars Lamadé, der den Posten interimsweise nach dem überraschenden Weggang von Thorsten Storm zum THW Kiel ausgeübt hatte. Damals gehörten die Löwen zur internationalen Spitze. Was allen voran an Storm lag, der in Zusammenarbeit mit Ex-Trainer Gudmundur Gudmundsson ein Topteam zusammengestellt hatte, das von Trainer Nikolaj Jacobsen ab 2014 weiterentwickelt wurde. Der Lohn dieser Arbeit folgte mit den Meisterschaften 2016 und 2017 sowie dem Pokalsieg 2018. Diese Erfolge hatten allerdings nichts mit Kettemann zu tun. Die Mannschaft stand ja schon. Als es aber darum ging, das Team weiterzuentwickeln, begannen die Fehler...."

    Er hätte lernen sollen, wie man Verträge formuliert und verhandelt. Denke das ist wirklich ein wichtiger Punkt, damit er sich von Beratern nicht über den Tisch ziehen lässt. Ob Jenny da allerdings so ein gutes Vorbild gewesen wäre, weiß ich nicht.

    Uwe hat aber ja mit Uli "Bulle" Roth selbst einen gewieften Berater. Den wird er sicherlich alles fragen können...


    siehe oder höre auch hier:
    https://www.liquimoly-hbl.de/d…--hand-aufs-harz----news/

    Mit der Leistung von Simonsen bin ich, bis auf einen kurzen Hänger im Winter, durchaus zufrieden. Aber Oberosler ist mMn kein Ersatz für Martin Juzbasic. Der war mindestens eine Klasse besser und njcht nur eine Bank, wenn er von selbiger kam...

    Wandschneider/Camdzic haben über Jahre überragende Arbeit abgeliefert!

    Das Problem ist, dass fast alle Experten noch aktiv bei einem Verein tätig sind.

    So ist das. Ein Experte sollte keinen Job bei einem Verein haben, sondern unabhängig agieren dürfen....gibt es denn nur die "Alten" wie Kretzsche, Pommes & Co?! Warum nimmt man nicht mal Kai Wandschneider? Der wohnt doch in Köln und Dyn könnte Reisekosten sparen! ;) Wäre mal ein erfahrener, unabhängiger Mann, der viel Ahnung hat....aber keiner fürs Boulevard natürlich.

    das ist in der Tat ganz schön dünne und jung kommende Saison. einen Vorgeschmack gab es ja schon gestern. Patrick Hüter nicht dabei und sein Bruder war irgendwie nicht in Form. Die beiden jungen LA machen Spaß, da hat man dann drei, wenn Reuland wider da ist...
    Zum Thema A-Jugendtrainer: Warum hat Dormagen eigentlich den Vertrag mit Martin Berger nicht verlängert? Mit der Zweiten kratzt er am Aufstieg in die 3. Liga und mit der U19 im DM-Viertelfinale. Wenn ich mich richtig erinnere, wollte der Verein (Jugendkoordinator Horn) ihn nicht halten.
    Komisch, Für die RN Löwen ist er gut genug:
    https://www.die-jungloewen.de/…rdinator-und-u19-trainer/

Anzeige