Beiträge von steinbti

    Im Spielbericht MTM-Wetzlar stand als Grund für seine Abwesenheit noch Adduktorenprobleme, nun Schambeinentzündung.

    Ein toller Spieler, wenn er gesund ist. Als das Wechselgerücht MTM ---> SCM erstmals auftauchte, dachte ich insgeheim, hoffentlich ist er zukünftig nicht so häufig verletzt. Irgendwie habe ich so im Hinterkopf, dass Jonsson und Pavlovic in den letzten Jahren häufiger durch Verletzungen geplagt wurden.

    Mein reden, Jonson toller Spieler aber fehlt in der Regel die Hälfte der Saison. Das zieht sich die Jahre durch. Daher wird man ihn auch ersetzen können

    Aber ist das dann nicht wieder ein Problem des Systems ? Wieso gibt es keine einheitlichen Wechselfristen ? Also beim Fußball ginge dieses so nicht. Da kann kein Land 4 Wochen vor der Saison noch Spieler verpflichten.

    Im Eishockey übrigens völlig normal, das Teams nochmal vor Ende der Saison wenn die Playoffs starten nochmal nachlegen. In dem Fall weiß man auch nicht was Damoul mit Minden abgemacht hat. Der Spieler wollte gerne vor der Saison zur MT, wo er sicherlich mehr Geld bekommt als mit Minden in der 2 Liga. Die Chance wurde ihm genommen von Minden, vllt gab es da auch ein Entgegenkommen von Minden um das Jahr finanziell zu entschädigen

    Man hat einen Vertrag bis Ende der Saison.

    In meinen Augen wechselt man dann nicht einfach für 2 Wochen woanders hin, nur weil es für den derzeitigen Verein um nichts mehr geht & Geld !

    Aber vllt bin ich in der Hinsicht auch ein bisschen zu Old School

    Hinterfrage dich einfach, was du in der Situation machen würdest ? Wenn zu dir einer sagt, du kannst mal schnell 2 Monate auf eine Bohrinsel in der Nordsee gehen und 1 Jahresgehalt bekommen, würdest du dies nicht auch tun? Minden ist durch mit der Saison und kriegt dafür noch nettes Kleingeld. Alles Gewinner in der Situation

    Oder reduziert Braun die Beträge?

    Ist halt schon die wichtige Frage, reduziert man das Geld und muss aus der Not so agieren oder ist es eben taktisch. Wenn man sich anguckt wie zum bsp Der SCM oder die anderen Clubs investieren, fragt man sich schon wie man Anschluss halten will. Ich frag mich auch wie das bei Spielern wie Simic ankommt? Muss man schon befürchten das einige weg gehen

    Ja da hast du an sich Recht. Aber Martinovic fehlt ohnehin oft aufgrund von Verletzungen und Jonson auch. Also man musste sie schon oft genug ersetzten.

    Für Jonson kann man 2025 ja auch nochmal einen holen. Also kommende Saison fehlt erstmal nur Ivan. Aber man hat nun einfach auch mal Alternativen als Rechtshänder. Dieses Jahr war der Kader einfach zu klein. Man muss mit dem Stamm den man hat das Team, nun eben den nächsten Schritt gehen und noch stabiler auswärts werden. Einzelne Namen sind da erstmal Wurst, wichtig ist das Team und das System.

    Lasse Mikkelsen ist der einzige - sportliche - herbe Verlust der letzten Jahre der MT.

    Gehe ich voll mit dir. Kunkel war Durchschnitt, Reichmann hat keine Bäume ausgerissen, Danner hatte einfach ein gewisses Alter erreicht und hatte nicht mehr das level von früher. Lasse war solide, aber auch nicht den Stellenwert für ein Team wie da ein Jonson diese Saison hat. Am Ende gibt es nur Golla und Appelgren in den letzten 10 Jahren die man sportlich vermisst

    Kastening ist völlig von der Rolle seit der EM, er scheint zur Zeit null vertrauen zu haben.


    Mal gucken ob er sich aus dem Tal rausziehen kann. Aktuell muss man aber ganz klar Dimi spielen lassen

    Mit einem Tag Pause , muss man einfach sagen , dass man einen Punkt verschenkt hat. Viel schwächer wird man Flensburg nicht bekommen.

    Am Ende kann man froh sein einen Punkt mitzunehmen. Abwehr und Torwart +kampf war Super. Aber der Angriff ist einfach Schrott, man gewinnt da Torwart Duell deutlich und gewinnt das Spiel aber nicht. Kein Tempo spiel nach gewonnen Bällen, man muss sich jeden Angriff aufreiben gegen die Abwehr. Umso wichtiger war die Szene mit Mandic am Ende. Dann führst du und hast überzahlt, aber nein sie geben stürmerfaul und dann läuft die MT einen Rückstand hinterher. Aber die Schiris haben auch viel Mist auf beiden Seiten gegeben.

    Genau deswegen. Warst schon mal in Machdeburch? Oder Maaaagdeburg? Liegt zwischen Hannover und Berlin!

    Dazu lebt hier noch die anderorts verblasste Tradition.

    Du siehst, es gibt genug Argumente in den Osten zu gehen.

    So, jetzt Schluss mit den Stichelein.

    Schlagt die Füchse und alles ist paletti.

    ertsmal Flesnburg, die Füchse müssen paar Wochen warten

    Logisch, dass dieses Totschlagargument mal wieder kommt. 🫶

    Beim SCM spielen doch immer alle Spieler ehrenamtlich, wissen wir doch schon länger. Jonson geht nämlich auch für kein Gehalt nach Magdeburg. Die 12 Mille Etat sind nicht für Gehälter, streichen sich andere Leute in die Taschen. Zum SCM geht man nämlich weil es da so schön ist in der Stadt und die ELBE etc......


    immer wieder geil zu behaupten die Spieler kommen wegen dem Geld.


    Was bei 18 Vereinen in der Liga so ist

Anzeige