Beiträge von Henne1981

    Mal eine Frage als Außenstehender: Wer ist / sind / waren denn die großen Fürsprecher Geerkens bei der MT? Rein von den Mechanismen des Geschäfts her müsste er ja schon längst zur Disposition stehen. Aber so richtig unter Beschuss steht er ja nicht oder irre ich mich da?

    Du kannst mich aber gern auch fragen. dann antworte ich nicht ungefragt. Ironie aus.

    Ist ja schon der zweite ungefragte Ratschlag von Dir in kurzer Zeit. Natürlich immer mit Spitzen in Richtung SCM - Fans.


    Da frage ich noch mal völlig ironisch: Waren die Wessis eigentlich zu blöd für die Fibel in Schulklasse 1 oder die Ossis?


    Oder muss man wirklich erklären, dass das Fernseherlebnis nun mal aus Sehen und Hören besteht? Sky stumm oder Sky Radio hat der Kneiper meines Vertrauens nämlich nicht abonniert gehabt. Sowas aber auch.

    Da kann sich der geneigte Fan jedes Mal aufs neue aufregen, dass interessiert Sky null.. Jede Fernbedienung hat ja eine Stummtaste.......

    Oh, ungefragte Ratschläge. Ganz toll. Aber hier im armen Osten hat meine Kiste keine Fernbedienung. Ich muss aufstehen und umstellen. Jedes Mal. Hab auch nur 6 Sender am TV - Gerät. ARD, ZDF, N3, DFF1, DFF2 und Sat1, wenn das Wetter mitspielt. Ironie aus.


    Aber ich möchte auch keine Stummfilme schauen. Es wäre schön, wenn die Übertragungen nur "mit Stadionton" also quasi mit Hallenton angeboten würden. Wäre kein Hexenwerk. Aber eigentlich schaue ich ganz gerne auch mit Kommentator. Aber wenn der so unqualifiziert und dazu überrepräsentiert ist, wie Mallwitz, dann nervt das halt auf Dauer.


    SchmiSo war schon beim Football ganz unterhaltsam.

    Das darf doch nicht wahr sein. Gibts halt doch wieder reichlich Bier heute Abend.


    Ich verstehe nicht, dass der überhaupt vor ein Mikro gelassen wird. Wirkt dröge und hölzern, bisweilen ahnungslos und auch wenig sympathisch. Und das war schon zu DSF - Zeiten so. Also der Sportsender ist jetzt natürlich gemeint.

    Bei allem Respekt... aber warum sollte man ausgerechnet in einer solchen Saison und zum jetzigen Zeitpunkt an einen Ausrutscher gegen das Tabellenschlusslicht glauben? Bin mal "mutig" und tippe einen Heimsieg mit +6.

    Lese bzw. seh ich ja jetzt erst: Wohnort Bremen. Schön gefeiert am Sonntag? Ich hab nach dem dann irgendwann feststehenden Aufstieg das Essen gespart und den Energiehaushalt in flüssiger Form geregelt. Montag war dann auch ein entsprechend produktiver Tag.

    Dafür spielt er mittlerweile eine ganz tolle Abwehr. Was er gestern da "angestellt" hat (auch im Zusammenspiel mit Sully) war schon super.

    Sully hat von mir übrigens Platz 1 bekommen. Er ist absolut der Entscheidungsspieler für die erste bis dritte Welle und die schnelle Mitte und ich finde es super, wie er sich in die Rolle eingefunden hat und diese interpretiert.


    Da fahren wir Honda. Defensiv war das Bombe. Aber offensiv ist er in dieser Verfassung ja leider gar keine Alternative mehr.

    Mal ganz davon ab... aber Bezjaks Offensivleistung ist ja mittlerweile erschreckend. Was er da teilweise für Räume hatte und dann dennoch nicht in die Lücken gestoßen ist...

    Nach 7:20 warf die MT das erste Feldtor. Zu diesem Zeitpunkt oder nur kurze Zeit später hatten wir bereits 2 Holztreffer.


    Und anfangs ist ja auch Sully in einer einzigen Angriffsaktion 2x hintereinander an Simic gescheitert.

    Von der Spielanlage her ein Klassenunterschied. Melsungen hat ja gar keinen Positionsangriff bisher. Nutzt der SCM seine Chancen konsequenter, wären sie ja jetzt schon auf 10 weg.


    Da muss Melsungen wenigstens zu beißen versuchen.


    Achso... die Melsunger Fans wurden vom Asipublikum mit Applaus empfangen und für einen mutigen Sprechchor der Auswärtsfans gab es Applaus auf offener Szene durch die Halle.


    Ich hoffe, das versaut niemandem den Tag.

Anzeige