Beiträge von Qualmzeichen

    Ich würde davon ausgehen, dass im jeweiligen Vereinmanagement und Aufsichtsgremium Fachleute sitzen bzw. sitzen sollten, die über den Tellerrand hinausschauen, d.h. insbesondere eine mittelfristige Kaderplaung im Auge haben, die davon unabhängig ist, wer gerade Trainer ist.

    Es ist glaube ich eher der Standard das im Aufsichtsrat (leider) keinerlei Handballerische Expertise vorhanden ist.

    Es müssen zwar alle großen Entscheidungen abgenickt werden, wenn GF Sport und Trainer ihren Plan dort aber überzeugend rüberbringen wird das so gemacht.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hinzes Vorgänger noch grundlegende sportliche Entscheidungen treffen durfte.

    Rogisch auch nicht mehr und Kettemann wird auch nicht zum Scouten nach Schweden geflogen sein als Kaufmännische GF.


    Die allermeisten Entscheidungen im Bereich Kader werden ab der Bekanntgabe des Hinze Wechsels von ihm und/oder seinem CO-Trainer mit guten Verbindungen nach Skandinavien ausgegangen sein.

    Die Begründung im Regelwerk hierzu würde mich aber interessieren

    Die weiß ich leider nicht genau.

    Ging damals auch nicht groß durch die Presse war aber wohl eine empfindliche Geldstrafe für A-Jugend Bundesliga Team.

    Kann aber natürlich sein das es bei Profimannschaften anders ist oder sich auch inzwischen etwas geändert hat.

    Tolle Teamleistung vom TBV gestern.

    Auch die Jungs die bisher weniger Spielanteile bekommen hatten haben abgeliefert.


    Nachdem es gegen Füchse extrem schwer wird kommen danach mit Gummersbach, Göppingen und Wetzlar drei Gegner die man alle Schlagen kann.

    Wenn man den Schwung mitnehmen kann bin ich gespannt was noch geht.

    Ich drücke die Daumen, dass es stimmt und wahrscheinlich nach der EM offiziell wird.

    Als es noch "nur" ein Gerücht war da war ich noch sehr zurückhaltend.

    Aber wenn die Lokalpresse es so vermeldet muss es eigentlich stimmen. Die Verbindungen sind eng, sowas würde die Lippische Landeszeitung nicht schreiben wenn sie im Hintergrundgespräch nicht genau das auch so bestätigt bekommen hat.


    Interessant auch das Möstl von Alpla Hard kommt, dort ist Hauptsponsor und Namensgeber der neue Lemgoer Premium Partner ALPLA. Ob das auch eine Rolle gespielt hat?

    Als Lemgo Fan hab ich bisher immer noch Zweifel gehabt ob er wirklich kommt. Die bekannten Gerüchte Websites lagen ja schon mehrfach daneben.


    Nachdem aber heute die Lokalpresse darüber berichtet das schon vor dem Turnier alles in trockenen Tüchern ist kann man sich als TBV Fan nur freuen.

    Jung, talentiert aber auch total sympathisch und auf dem Boden geblieben.

    Die Interviews in der Kreis Ab Podcasts nach den Spielen waren wirklich toll.

    Thore Oetjen unterschreibt bis 2026 bei Altenhagen.

    Bis zu seinem Kreuzbandriss war er als Ergänzung im Bundesligakader als Kreisläufer Nummer 3 (Simak mal außen vor) geplant.

    Ich vermute einfach das klar ist das der Schritt zum Erstliga Profi wohl nicht mehr beim TBV möglich ist.

    In Bielefeld wird er ja weiterhin dritte Liga spielen aber vermutlich deutlich mehr Gehalt bekommen als beim TBV wo mit der Perspektive erste Liga bezahlt wird.

    Wie es Kader technisch in der dritten Liga weitergeht bleibt dann aber spannend.


    Das ist doch ein Grund für Huti zu verlängern. 8o

    ^^ ^^ ich warte eher darauf wann er bei einem Top Club verkündet wird, aber warten wir es ab.

    Das kann ich mir irgendwie so gar nicht vorstellen.


    Wagner kam doch zu Wetzlar zwar aus der zweiten Liga aber als verheißungsvolles junges deutsches Toptalent, da war man in Wetzlar damals doch sicher heilfroh ihn bekommen zu haben, oder?


    Aus meiner Sicht hat seine Entwicklung jetzt aber eher gestockt und er hat sich umorientiert. Das Lemgo da jetzt das doppelt zahlt, fände ich verrückt.

    Vielleicht eine „Ente“ aus Wetzlarer Kreisen um zu rechtfertigen, warum Wagner geht?

    Die zahlen stimmen so. Sind schließlich ausm Bundesanzeiger.


    Von Aktiva und Passiva auf wirkliche finanzielle Situationen zu schließen ist aber Heikel. Schließlich gibt es mehrere Gesellschaften für Spielbetrieb, Verwaltung, Halle etc. wie dort was hin und hergeschoben wird ist für uns nicht ersichtlich.

    Ich finde das Lukas Zerbe hier von vielen zu schlecht gemacht wird.

    Ich traue ihm total zu beim THW eine gute Rolle zu spielen aber er wird nicht einen Eckberg ersetzen können bei dem es Jahrelang gefühlt egal wer als zweiter RA noch im Kader steht.


    Wenn man sich mit 2 RA die beide ein gutes Niveau haben aufstellt vielleicht analog zu LA wo auch beide mein er Meinung nach keiner Weltklasse darstellen ist das auch ok.


    Aber dann kann die zweite RA Position weder Ehring noch Faust zum aktuellen Zeitpunkt übernehmen. Bin gespannt wer kommt.

    Wollte hier als TBV Fan eigentlich mich nicht mehr zu äußern aber das ist ja ein Drama hier....


    Die Löwen haben nicht "nur" drei 6 Tore Führung zur Halbzeit verspielt, sie lagen auch knapp über 6 Minuten vor Ende mit 4 Toren vorne.

    Das kann nicht die Schuld der Schiris sein, das war für ein Team mit dem Anspruch der Löwen einfach eine maximal souveräne Vorstellung. Das MUSS so ein Team souverän runterspielen können.


    Das Knorr sich dermaßen nicht im Griff hat hat mich erschrocken! Und macht mir auch sorgen für die Heim EM...

Anzeige