Beiträge von wasp

    Jeppsson hätte man seinem ersten Wurf (gefangen vom Torwart :hi: ) direkt duschen schicken können; danach hat er überwiegend versucht, aus 3 Meter Höhe jemanden anzuspielen, damit er nicht werfen muss :nein:

    Hat Fäth wieder Aua? In Erlangen ist er gefühlt nur verletzt, wäre sonst eine gute Alternative. Ich weiß nicht, was Büdel vor dem Spiel zu sich genommen hat, ich würde davon nur die Hälfte nehmen :lol:

    Wiedes 2 Minuten fand ich nach der Zeitlupe in Ordnung, in Echtzeit war mein spontaner Gedanke "Rot". Die Außen springen aber teilweise schon sehr Richtung Abwehr, um bei einem Fehlschuss einen Pfiff zu erhalten :mad:

    Big Ben sollte sich mal Gedanken machen, wie lange er mit der löchrigen Käseabwehr und den drei offensiv harmlosen Rechtshändern noch spielen will.

    So schlecht steht Magdeburg aber weder in der Bundesliga noch in der CL da. :)

    In Zeitlupen konnte man auch oft sehr schön sehen, dass er den ersten Wackler meist nur mit dem Oberkörper macht und die Füße auf dem Boden bleiben. Wie gesagt, mehr als einmal haben die Zeitlupen schon gezeigt, dass es eben keine Schritte waren, gerade bei OIM oder Gisli, Weber springt oft mit dem falschen Bein ab und dann sind es auch keine Schritte. Wie gesagt, wenn die Zeitlupen das belegen, wird meist drüberweg geschwiegen. Das heißt ja nicht, dass es kein 4 Schritte beim SCM gibt, nur bezweifle ich, dass es dort signifikant mehr sind als bei anderen Teams. Da hat jedes so seine Experten.

    Ja...............

    sehr schön beschrieben, Auch heute gerade mein Oma Inge in den Zeitlupen zu sehen, dass es oft nur drei Schritte sind und hin und wieder darf er auch den Gofftridsson-Gedächnis-Schritt machen. Bei Weber ist es so, dass er oft in der Bewegung den Ball bekommt und dann erst anfängt "seine" Schritte zu machen.

    Tja, zum Glück war Gummersbach so fair und hat ihren besten Torschützen nicht spielen lassen, weil der Kieler auch fehlte...und als sie sahen, dass Karl nicht mitwerfen durfte wurde Köster nachher aus nicht mehr eingesetzt :irony:

    Schwein gehabt, dass die Personalsituation bei Gummersbach sich so entwickelt hat. Bilyk wieder wie in seinen "besten" Zeiten am querlaufen - wenn er direkt raufging hat es auch gescheppert :!::!:

    Viel Schatten aber kämpferisch viel Licht :hi:

    Die Schiris fand ich nicht so schlecht, wie meine Sitznachbarn, ein, zwei Pfiffe auf beiden Seiten, die man hätte anders sehen können, dazu ist der THW bei der Zeitspielregel besser davongekommen (subjektive Empfindung aus der Halle und nicht auf dem Sofa :lol:

    Der Einsatz von Damgaard ist m.E. auch verlorene Zeit, solange Gisli in der Mitte spielt. Gisli bekommt den Ball, rennt auf die Lücke zu, verlagert den Schwerpunkt nach vorne und schließt entweder ab oder legt nach rechts weiter. Bezüglich Damgaard dachte an den Spruch von M.Scholl über M.Gomez ("...hat sich wundgestanden...") :lol: Wenn Damgaard nicht selbst den Anlauf genommen hat, hatte er keine Wurfchance. Kein einfaches Kreuz, kein Gegenstoßen, immer nur Rammeln Richtung rechte Seite.

    Ob das mit Lagergren besser klappen wird, wenn Gisli ihm schon fast auf den Füßen steht?

    Ja bestimmt aber evtl. mit einem Minikader Für mich unverständlich, dass nur drei Zeitstrafen auf

    dem Erlanger Konto stehen, bei der Art dem Gegenspieler in den Wurf zu greifen, im Sprung in

    die Seite zu stossen und bei fast jeder Abwehraktion im Kreis zu stehen. Erlangen hat, wenn neben

    Halil (da gebe ich Steinert keine Schuld) noch andere Spieler ausfallen werden, ganze Arbeit für die

    Füchse geleistet.

    Eine Abwehr im Kreis zieht keine progressive Bestrafung nach sich.

    Und wenn am den letzten Jahren Abutovic gesehen hat...

    Die anderen "Big 5" hatten doch schon damit angefangen (gegen Lemgo, in Minden usw.). Insofern stimmt deine Rechnung doch noch.

    Sollte es so kommen würde ich es Buric nicht übel nehmen, es wäre ihm wahrscheinlich auch scheixx egal :):) . Er wird in Kiel deutlich mehr verdienen als in Flensburg vermute ich mal.

    Und für die SG besteht die Möglichkeit einen jungen Torwart hinter Möller aufzubauen.


    Bin aber mal gespannt wie die Nordtribüne im nächsten Heimspiel den Benko empfängt.

    Muss er in Flensburg Wohngeld beantragen :lol:

Anzeige