Beiträge von Linkshand64

    Um Mal wieder kurz die Kurve auf die kommenden Wochen zu kriegen. Was ist mit OIM ? Wie kriegt Benno einen z.Zt. limitierten Flippi wieder hin ? Der sicher auch mit nicht zu viel Selbstvertrauen hier in MD aufschlägt. Wie platt sind Sauger, Sully,Speedy ? Was hat die Nachnominierug für Dänemark mit Mika gemacht ? Gisli und Kai hatten ja sicher ein paar mehr Tage frei und es dürfte für Pokal, HBL und CL da besser aussehen mit den Kraftreserven für die restliche Saison.

    Weber wirkt auf mich manchmal irgendwie ein bißchen hilflos. Drux kommt nur in kurzen Etappen und kann damit seine 1gegen1 Stärke kaum in die Wagschale bringen. Witzke hatte auch einige unglückliche Situationen und war nicht lange auf der Platte. Der Rückraum ist also kaum ein Prunkstück und wenig gefährlich. Falls sich Häfner oder Köster verletzen sollten, ist der deutsche Rückraum im Eimer, gleiches gilt für einen Auswahl von Knorr. Daher sollten wir unsere Erwartungen nicht zu hoch hängen. Es kann schon gegen Serbien fast vorbei sein. P.S. wer gestern Ägypten gegen Kroatien gesehen hat, kann erahnen, dass unser Team gegen Ägypten kaum eine Chance hätte. Dem Team erginge es nicht viel besser als es Kroatien ging.

    Knorr,Häfner und Köster brauchen sich nicht einmal verletzen . Sie brauchen einfach regelmäßig Pausen ,um auch noch in der Hauptrunde oder ggf im VF zu performen.

    Und da liegt der Hase im Pfeffer. Der zweite Anzug paßt nicht so richtig und schon wird es einigermaßen harmlos im Angriff. Trotzdem muss Alfred seine Bank bringen ,nicht nur Mal kurz . Werden von diesen Jungs dann Fehler gemacht kommt gleich der Rückwechsel. Belastungssteuerung auf neudeutsch . Aber das ist bei den "alten" Isi-Trainern ja nicht so beliebt . Siehe Gudmi . Der verheizt seinen ersten Rückraum ja auch . Dann wissen wir ja ,wie Gisli und Omar zurück zum Club kommen ;(

    Es war schon etwas verwunderlich ,daß der Sportfreund Götz gestern die Berlin-Brille auf hatte . Er hat es doch eigentlich sonst mehr mit den südlichen BL- Vereinen.

    Die Sympathie für die Füchse ist doch eigentlich immer dem Kollegen Petrzika zuzuordnen,dem man immer seine Freude anmerkt ,wenn er "seine" Berliner kommentieren darf .

    OK, der Weber hat aber schon auch Momente, die sehr helle sind! Das mit dem Nöhlen ist allerdings ein echter Nachteil von ihm. Womöglich kommt das insbesondere in Magdeburg gar nicht gut :/:

    Er wird heute schon seine hellen Momente haben. Und auch treffen gg die Eulen. Vielleicht auch aus der Mitte mit Mika auf HL und Meister am Kreis. Aber es ist halt gg einen Zweitligisten.Könnte ja sein ,daß der Meistertrainer heute ja mal etwas rotiert.

    Glückwunsch an den THW. Verdient gewonnen, da der SCM zu spät aufgewacht ist.


    Weber in der ersten Viertelstunde unterirdisch. Mit der Form holt er mit Deutschland bei der WM so viele Punkte wie beim European Song Contest. Danach kam folgerichtig Damgaard. Der hat zwar keine Fehler gemacht, aber auch wenig Druck erzeugt. Hat sich mit der Nebenrolle zufrieden gegeben. Das ist aber nicht der Mika, den ich sehen will. Wo ist seine Unbekümmertheit hin? Oder passen Gisli und Mika im Zusammenspiel nicht zusammen? Sollte Benno mal ergründen.


    Die Schiris waren heute überraschend gut. Naja, wenn die ARD überträgt, schickt der DHB auch mal ein fähiges Gespann hin.

    Auch ich würde mir einen Heimsieg vom Club wünschen.Aber so Recht glaube ich nicht dran. Das einzige,was wirklich für uns spricht,ist vllt die Halle. Aber immer unter der Voraussetzung,daß wir neutrale Schieris haben. Ein Minus 5 wäre eigentlich normal.

    Da aber der Meistertrainer ja auch keinen Plan B oder C hat, weder im im Angriff noch in der Deckung und seine erste sechs fast durchgängig verheizt,wird es sehr schwer gg den THW,wo Jicha regelmäßig die Kräfte verteilt . Auch unabhängig vom 7:6 hat Kiel ungleich mehr Systeme im Repertoire als der SCM. Aber es kann ja auch sein, daß viele Aspekte zusammen kommen,alles für den Club läuft und bei Kiel alles wie in Celje oder Nantes. Da lasse ich mich gerne überraschen.

    Ich verstehe nicht was Lagergren beim SCM will. Er ist bei den Löwen in der Form seines Lebens und kommt mit dem Spielsystem des Trainers gut zurecht, während er bei Magdeburg hinter Magnusson auf der Bank sitzen wird. Zumal Herr Wiegert nicht als besonders wechselfreudig gilt und der gute Albin wahrscheinlich auch mal ganze Spiele auf der Bank verbringen wird.

    Wer weiß,ob er wirklich nur Backup von Magnusson wird . Vllt wird er ja die Nr. 1 auf HR . Und Spielanteile wird er in jedem Fall reichlich bekommen,schon im Zusammenspiel mit Claar.

    :/ Also wenn er ein Löwen Angebot jetzt ablehnt (so wie es bei denen grade flutscht) und auch Ålborg einen Korb gegeben hat… kann es ja nur noch an der Kohle gelegen haben, so beliebt wie er sich bei den Fans gemacht hat

    Vielleicht kommt der Lagergren gar nicht als Smits- Ersatz,sondern für OIM,weil der für viel Ablöse auf dem Sprung ist.🤔

Anzeige