Beiträge von siebenberger

    Teilweise hast Du recht, aber das ist erst in den letzten Jahren verstärkt aufgetreten. Einzelne Irrtüner gibt es natürlich bei jedem Trainer. Pintea ist dafür aber gerade kein Beispiel, denn sie hat ständig gespielt. Und Groß hatte das Pech, Barbosa vor der Nase zu haben, die - wenn ich nicht irre - erst nach ihr verpflichtet worden war. Als sie sich anbot und es auch eine Finanzierung gab, konnte Müller (der sie ja in Rumänien schon im Team hatte) natürlich nicht nein sagen. Ungünstige Konstellation ...

    Die Frage ist: warum hat Ana Gros beim THC nicht ihr wahres Potential gezeigt? Kurz nachdem sie weg war entpuppte sie sich als Weltklasse-Spielerin. Das ist für mich bis heute ein Rätsel.

    Genau diesen Typ Spielerin haben wir gesucht: THC verpflichtet Spielmacherin aus Norwegen

    Was läuft da sportlich schief?



    @Siebenbürger aus Draculaland,

    Genau diesen Typ Spielerin haben wir gesucht: THC verpflichtet Spielmacherin aus Norwegen

    Was läuft da sportlich schief?


    "Die gemeinsamen Ziele, die Art, wie hier Spielerinnen entwickelt werden und wie gespielt werden soll, machte mir meine Entscheidung sehr leicht", so Hilby zu ihrem Wechsel.


    Vielleicht äussert sich Herbert Müller mal zu Hilby. Ich sehe von Aussen nur, dass sie kaum spielt. Auch in der Bundesliga sitzt sie meistens-manchmal 60 Minuten - auf der Bank. Und das mitten in der Spielzeit 22/23 wo die Gewöhnungs- und Integrationszeit abgeschlossen sein sollte. Nach meiner Beobachtung macht sie zu wenige Tore. Daran kann man aber arbeiten.



    @Siebenbürger aus Draculaland,


    Draculaland? Was ist das? Kenne ich nicht.


    Die nächsten Spiele der deutschjen Mannschaften:

    SCM Ramnicu Valcea - Thüringer HC

    Samstag 04.02. 2023; 16:00 Uhr - Ramnicu Valcea (ROU)


    Live: https://www.mdr.de/video/lives…livestreamvierww-188.html



    BV Borussia 09 Dortmund - ES Besancon Feminin

    Sonntag 05.02.2023; 14:00 Uhr - Hamm (GER


    Live:

    1.

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    2. https://ehftv.com/handball-liv…es-besancon-feminin/24415

    Am Ende gewinnt der THC gegen Bensheim-das Spiel war bis kurz vor Schluss ausgeglichen. Keine Thüringerin-Nicole Roth vielleicht auch Lydia Jakubisiva ausgenommen-hat sich hervorgetan. Merkwürdig finde ich, dass sich zwei Thüringerinnen (Lundgreen und Hendrikse) ausgerechnet in der Spielfreien Zeit verletzen. Rönningen verletzt sich im Spiel gegen Bensheim. Hoffentlich gehen Herbert Müller nicht die Spielerinnen aus. Hilby 0 Minuten Einsatz gegen Bensheim. (?)


    Dortmund gewinnt am Ende auch deutlich. Bleckmann macht ein hervorragendes Spiel.

    Gassama verlängert Vertrag um 1 Jahr:


    https://sgbbm.de/bl-frauen/new…ot-der-sg-bbm-frauen.html


    PS: Wenn die Verlängerung von I. Smits noch nicht veröffentlicht ist, so ist dies nicht gleichbedeutend, dass der Vertrag noch nicht unterschrieben ist.

    Auch wenn bis jetzt nur 2 Spielerinnen unterschrieben haben und eine den Verein definitiv verlässt dürften Gespräche mit anderen Handballerinnen mit Sicherheit stattfinden. Ein neuer Trainer ist auch da. Xenia Smits hatte ja auf Anfrage zur Vertragsverlängerung gesagt, dass sie noch mit dem Trainer sprechen muß. Ich gehe davon aus, dass in den nächsten Wochen eine Vertragsverlängerung nach der anderen verkündet wird. Neuverpflichtungen werden wahrscheinlich auch nicht ausgeschlossen sein.


    Der THC hat auch noch keine Vertragsverlängrerungen verkündet obwohl bei einigen Spielerinnen der Vertrag in diesem Jahr abläuft. Im Gegensatz zu Bietigheim hat aber der THC mit den meisten Spielerinnen bis 2024 unterschrieben.

    Hier das Spitzenspiel zwischen Rapid Bukarest (aktueller Meister) und CSM Bukarest (aktueller Tabellenführer) der Liga.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    wobei die Zuschauerzahlen mittlerweile auch zu wünschen übrig lassen-ich glaube in Bad Langensalza wäre die Halle mittlerweile voller,,zu Spitzenzeiten gab es in Nordhausen mal weit über die 2C0C Grenze

    Wieviele Zuschauer waren gegen Valcea in Nordhausen? Auch die Atmosphäre ist in Nordhausen etwas ruhiger als in Bad Langensalza. Champions League ist halt etwas anderes als European League.


    Hilby ist die einzige die noch wie das fünfte Rad am Wagen aussieht. Wäre schön wenn auch sie bald in die Mannschaft integriert wird.

    Das THC-Phänomen: Wenn es nicht läuft wie gewünscht, kommt immer eine Spielerin wie Kai aus der Kiste, die der Gegner nicht auf dem Schirm hat. Letztens war das z.B. Lundgreen, heute waren es Reichardt und Jakubisova

    Eine hevorragende Zusammenfassung. Es ist das was ich schon einige Male hier geschrieben habe: der THC hat eine enorm ausgeglichene Mannschaft mit guten Spielerinnen auf allen Positionen. Ein Extralob würde ich Herbert Müller aussprechen, weil er jetzt das erweiterte Potential der Mannschaft einsetzt. Dadurch wird der THC unberechenbarer. Sonst hast du alles geschrieben. Ein Sieg noch und das Viertelfinale ist erreicht. Alles Gute.

    Auch Lydia Jakubisova war heute eine wichtige Spielerin für den THC:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Glückwunsch nach Thüringen. Ein ziemlich verrücktes Spiel. Die Thüringerinnen haben das Spiel so angefangen als seien sie noch im Winterschlaf. Plötzlich stand es 10:4 für Valcea. Meine Wahrnehmung war, dass die ganze THC-Mannschaft im Kopf blockiert war. Nach und nach kam Schwung ins Spiel, nachdem Herbert Müller einige Wechsel vorgenommen hatte. Die Rettung kam von der Bank-heute hat Johanna Reichert mit ihren Toren der Mannschaft einen wichtigen Impuls gegeben. Die Torhüterinnen ergänzen sich hervorragend. Sonja Frey bekam heute eine längere und Annika Lott eine kürzere Verschnaufpause. Heute hat sich gezeigt, dass es Gold wert ist wenn man auf der Bank gute Spielerinnen hat. Jetzt gibt es eine längere Pause für den THC-10 Tage spielfrei-danach folgen 3 englische Wochen hintereinender.


    Der THC ist jetzt - alleine mit weißer Weste in der Gruppe - Tabellenführer. Der Sieg von VAC gegen Paris ist für mich eine Überraschung.

    Bietigheim verliert gegen CSM Bukarest knapp. Das Spiel war ausgeglichen-am Ende macht Bietigheim zu viele technische Fehler (entschuldigung, dumme Fehler). Trotzdem ist Bietigheim wieder in der Spur und spielt mit den europäidschen Spitzenmannschaften auf Augenhöhe. Wenn man in den ersten Spielen der Gruppenphase enge Spiele für sich entscheiden konnte, tun das momentan die Gegner.


    In Ludwigsburg haben die rumänischen Fans mehr Stimmung als die deutschen gemacht.


    Wenn alles normal läuft sollte Bietigheim am Ende Platz 4 in der Gruppe belegen.

    Start-Ziel Sieg der BVB Damen in Frankreich. Ich hatte nie das Gefühl das sie das Spiel verlieren.

    Nach dem 10:2 kamen die Französinnen auf 10:7 heran. Die Dortmunderinnen haben sich dann gefangen und haben die Gegnerinnen bis zum Ende auf Distanz gehalten. Die Dortmunderinnen haben sowohl in der Abwehr als auch im Angriff gut gespielt. Alle Spielerinnen waren gut eingestellt und auch das Gruppenspiel hat gut geklappt. Respekt. Spannende Gruppe.

    Nur so am Rande: nach 14 Jahren Abwesenheit klopft mit dem ESV 1927 Regensburg wieder ein Verein aus Bayern an der Tür der 1. Bundesliga. Die Regensburgerinnen stehen an der Spitze der 2. Bundesliga-Tabelle - bis zum Aufstieg ist sicher noch ein langer Weg. Mit Csaba Szücs, ehemaliger Nachfolger von Herbert Müller beim 1.FC Nürnberg, steht ein sehr kompetenter Trainer auf der Bank der Oberpfälzerinnen. Bin gespannt wer am Ende ins Oberhaus kommt.


    Da fällt mir noch der FC Bayern ein. Der könnte, wenn er wollte, locker auch um die deutsche Meisterschft der Handballerinnen oder Handballer mitspielen. Der Verein hat eine Handball-Abteilung, hat aber keine Ambitionen für höhere Flüge. Der Handball soll auf Amateur-Ebene bleiben. Vor einigen Jahren sagte Uli Hoeneß, daß Handball in Bayern keine Tradition hätte und baute die Basketballer auf - der Ehrenpräsident spielte in seiner Jugend selber Basketball.

    3. Spieltag:


    ES Besancon Feminin - BV Borussia 09 Dortmund

    Samstag 21.01.2023, Besancon

    16:00 Uhr

    Live:

    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    https://ehftv.com/handball-liv…orussia-09-dortmund/24387


    Thüringer HC - SCM Ramnicu Valcea

    Sonntag 22.01.2023, Nordhausen

    18:00 Uhr

    Live:

    https://www.mdr.de/video/lives…livestreamvierww-186.html

    Für Herbert Müller war Nikoline Lundgreen die Spielerin des Spieles. Er ist stolz auf seine Mannschaft und dankt Lydia Jakubisova für ihre Hilfe.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Anzeige