Beiträge von tom_md

    Ich habe auch in jedem Post die starke Dänische Abwehr gelobt, aber die besagten Kleinigkeiten haben für mich den Ausschlag gegeben. sonst hätten wir womöglich eine Verlängerung gesehen.

    Es lag vielleicht nicht direkt an ihnen. Aber bei einem so knappen Spiel können eben bestimmte Fehlentscheidungen oder sagen wir mal unterschiedliche Bewertung gleicher / ähnlicher Situationen schon das Zünglein an der Waage sein. Ich müsste mir das Spiel noch mal in Ruhe im TV ansehen( weiß aber noch nicht, ob ich mir das antun sollte) In der Halle schien es so, dass Aalborg deutlich später Zeitspiel angezeigt bekommen hat, Stürmerfouls wurden sehr unterschiedlich bewertet und dann noch die Freiwurfregel. Das hat vielleicht auch was mit den Spielern gemacht, auch wenn sie Profis sind und damit eigentlich umgehen können. Für mich war es so eine Kombination aus eigenen Fehlern und einigen Fehlentscheidungen..

    Nun gönne ich Aalborg und Mikkel Hansen den Titel.

    Genau das meine ich. Ich habe nie gesagt, dass Aalborg unverdient gewonnen hat, allerdings haben die Französinnen in der zweiten Halbzeit ständig mit zweilerlei Maß gemessen. Das betrifft das Zeitspiel, das betrifft das Abwarten mit dem Pfiff, bevor eine Aktion beendet ist, das betrifft das mittige Stehen im Kreis durch einen Dänen, wo es nicht mal Freiwurf gibt,..

    Das betrifft allerdings auch die komische doppelte Zeitsstrafe der Dänen, hier bin ich komplett verwirrt. Was im TV zu sehen war, war alles sauber.


    Alles in allem waren die Damen in der zweiten Halbzeit komplett überfordert, dabei bleibe ich!


    Ich wünsche dem Mikkel heute die Krönung seiner Laufbahn!

    Bockstarke Abwehleistung der Dänen, Gratulation! Wir hätten nur eine Chance mit wirklich unparteiischen Schiedsrichterinnen gehabt, aber so war es fast aussichtslos. In der zweiten Halbzeit mit dem Spiel komplett überfordert!


    Und in den letzten 5 Minuten hatte Aalborg dann einen Torhüter, wir leider nicht. Jetzt gönne ich dem Mikkel den Titel, egal gegen wen.

    Kopf hoch, nächste Saison greifen wir wieder an!


    Edit: Aber die rote Karte gegen Sully war berechtigt, ohne Diskussion.

    ... und (norwegischen) Biathleten.

    Ich traue es den beiden Mädels zu, die sind z.B. um Längen besser als die Trallalas. Komischerweise sind die nicht nomimiert...

    Meisterschaftsfinale 2013/14: Der THW Kiel und die Rhein-Neckar Löwen standen nach dem 29. Spieltag punktgleich an der Tabellenspitze und es begann ein Wettschießen um die Meisterschaft. Die RNL gewannen ihre letzten fünf Saisonspiele mit +50 Toren (u.a. 42:19 in Eisenach und 41:28 gegen Melsungen), der THW Kiel gar mit +75 Toren (u.a. 37:20 gegen Hannover-Burgdorf, 46:24 in Lemgo, 35:21 in Nettelstedt und 37:23 gegen Berlin). Spiegelt dieses Torverhältnis die Saisonleistung wider?

    Zu dem Zeitpunkt: Ja. Ohne wenn und aber. Abschießen und abschießen lassen...

    Deine Steinewerfer will hier niemand, ich glaube, Du bist Fan vom falschen Verein.

    Ja !


    In der CL gibt es diese Regel zu Recht nicht , da es z.b. einfach völlig Banane ist ob Kiel gegen Pelister mit 34 Toren gewinnt aber Kielce nur mit 11 !


    Bitte schnellstmöglichst in der HBL einführen!

    Schwachsinn! Jeder ist für sein Torverhältnis allein verantwortlich und das über die gesamte Saison. Deshalb ist es auch gut so, wie es ist!

Anzeige