Beiträge von Kervadec-fan

    Erstaunlich ruhig hier.

    Heute werden die ersten 2 Teams für Köln ermittelt.

    Im Hinspiel zeigte Veszprem einen bärenstarken Auftritt, das wird Aalborg wohl nicht mehr drehen.

    Und Kielce sollte den Sack zumachen.

    Die Fans aus Veszprem und Kielce werden dann wieder für ordentlich Stimmung sorgen in Köln.

    Die Ruhe ist nächstes Jahr vorbei;)

    Sauger - Super eingefügt, mein neuer Kervadec (sorry Gueric, du bleibst der Größte)

    Mertens - nicht erst diese Saison klare Nr. 1

    Gisli - wenn fit, für unser Spiel elementar

    Oma - läuft und läuft und läuft

    Alles wurscht, ob die MT geschwächt war, warum Michme jetzt woanders schreit, wir sind kurz vor der Krönung.

    Bei aller Zurückhaltung, nach diesem Saisonverlauf, bei diesen nächsten 3 Gegnern, das kann und wird nicht mehr schiefgehen.

    Hätte Hätte.... der Sellin den Ausgleich in der 59. Minute erzielt, dann...:cool:


    wäre das Spiel sicherlich Remis ausgegangen. Leider sind wir noch kein Spitzteam, bei dem dann der Lucky Punch gelingt, oder das Geschenk annimmt.:hi:

    Nein, dann hätten wir mit einem Tor gewonnen.

    Das Spiel ist die letzte Hürde.

    Die 3 Spiele danach sollten wir auch mit weniger PS siegreich gestalten können.

    Also alles reinhauen am Sonntag und dann so langsam auf die Feierlichkeiten vorbereiten.

    Und am 22.05. wird uns FH auch noch helfen.

    Ich habe mich noch nicht mit einem direkten Vergleich beschäftigt, auch müsste ich noch mal checken, wer denn nun bei den Nordclubs kommt und geht.

    Aber meine Hauptsorge ist und bleibt unsere einseitige Ausrichtung auf Tempohandball mit hohem 1:1-Anteil, wegen der hohen Abhängigkeit von einem vollen und fitten Kader.

    Das Risiko scheint Benno aber bis zur Ekstase zu nehmen.

    Mal eine Frage aus externer Sicht: Seht Ihr den Magdeburger Kader 2022/23 soviel schlechter besetzt als den Kieler oder Flensburger Kader?


    Ich denke schon, dass Ihr für beide Wettbewerbe eine schlagkräftige Truppe zusammen habt. Die Gegner in der EL waren z.T. ja durchaus auch anspruchsvoll. Und Platz 6 in der Gruppe reicht in der CL zum Weiterkommen. Sollte auch für Euch möglich sein. :thumbup:

    Ich sehe die genannten Kader - wenn alle fit sind - besser als den unseren.

    Auch den Berliner sehe ich vor uns. Gidsel etc.

    Mal sehen was bei der MT noch so passiert. Aber hier scheint auch alles Geld nichts zu nützen.

    Wir haben nicht erst diese Saison von vielen verletzten und kranken bei anderen profitiert.

    Ich sehe auf den ersten Blick keine Verstärkung unseres Kaders für 2022/2023. Und das mit CL.

    Aber wir haben es ja die letzten Jahre erlebt, das wir trotz allem ganz oben mitschwimmen.

    So, nun hat jeder wieder seinen Senf dazu gegeben.

    Irgendwo wird es stattfinden, sogar mit uns und 3 anderen.

    Ist mir völlig wurscht, denn wir können es sowislo nicht ändern.

    Auch über den Modus können wir uns die Köpfe zerbrechen; entschieden wird es woanders.

    Lasst uns lieber über unseren SCM fachsimpeln.

    Werden wir Meister?

    Wann sind wir Meister?

    4 Punkte aus den beiden folgenden Spielen, dann 3 Matchballspiele.

    War es das personell für die CL-Saison?

    .

    .

    .

    Hatte auch was. Finale mit Hin und Rück war auch nicht die schlechteste Variante, garantierte zwei halbwegs volle Hallen. Mal sehen, was der morgige Tag bezüglich des Ortes bringt.

    Denke die Polen machen es doch. Heimvorteil mit dieser Truppe....

    Mich kotzt nur an, wenn sich die Experten nur an einem Team abarbeiten, so als ob nur wir Schritte machen oder rotwürdig foulen würden. Nervt trotzdem, auch wenn der Sieg über allem steht.

    Kann ja nicht sein, dass wir einfach mal so gewinnen. Wenn wir verlieren ist es ja auch immer nur die Klasse des Gegners.

    Noch mehr zur Weißglut bringt diese Experten und Schreiberlinge das "Schweigen".

    Was denkst du was das für mich als Magdeburger in diesem Jahr für eine Genugtuung ist/wäre, im Hand-und Fußball das ach so arme Sachsen-Anhalt ins Gespräch zu bringen.

    Das die meisten "Experten" lieber den THW oder FH (Braunschweig, Lautern etc.) oben sehen wollen, ist ja nun nicht neu.

    Genau aus diesem Grund sind/wären so ein Schuss Meisterschaft in deren Maul genau das Richtige.

    Also genießen und schweigen.

    Dat is mir alles sowas von wurscht.

    Wir haben jesiegt und fertig.

    Ich brauche doch nach einem Spiel nicht jedes Foul zu analysieren. Die Szenen werden sich nicht mehr ändern, so hart das für manchen auch ist.

    Handball ist nun mal ein Spiel mit viel Körperkontakt, da kann man wahrscheinlich immer in 4 verschiedene Richtungen pfeifen.

    Viel schöner ist doch, das wir wieder eine Crunch-Time gewonnen haben, Green mal wieder da war, Gisli diesmal effektiv gebohrt hat und Tim von außen sicher genetzt hat.

    Sicher richtig. Verträge gelten für beiden Seiten.

    Nur wir spielen nächstes Jahr CL und wollen wieder oben dabei sein!

    Und mal ganz ehrlich, wer glaubt denn wirklich das ein Preuss nach den Verletzungen als besserer Handballer zurückkommt. Er war ja schon vor diesen Verletzungen nicht gerade ein Leistungsträger. Sportlich kein Mehrwert.

    Gisli ist mit einem Grundtalent gesegnet. Deshalb war bei ihm nur wichtig, wieder komplett fit zu werden.

    Bezjaks Zeit ist schlicht und einfach vorbei. Er hat Vertrag. Hier hat man wahrscheinlich keinen Spieler zur neuen Saison bekommen, also darf er nochmal CL spielen. Sportlich kein Mehrwert.

    Ich hätte mir auch noch mal einen (notwendigen) Qualitätssprung gewünscht, denn ich glaube nicht, das sich so eine Saison wiederholen lässt.

Anzeige