Beiträge von GPFAN

    Was siehts denn um das Format Kretzsche und Schmiso aus? Letzte Woche nichts, diese Woche (heute wäre ja Dienstag) bisher auch keine Ankündigung?

    Gut, für Ivanisevic muss man oc zahlen auch wenn man das natürlich nicht vorhersehen konnte. Und ich weiß nicht, wer noch alles verpflichtet wurde, nachdem Tissier verlängert hatte. Kam Sunnefeldt danach?

    Gute Frage...das Gehalt von Ivanisevic sollte man ja tlw. durch das von Bart Ravensbergen einsparen, bzw. durch die Versicherung.

    Vermutlich die Kohle plus die Aussicht, dass man mit dem HSVH vermutlich in nächster Zeit erfolgreicher sein wird als unterm Hohenstaufen

    Und die Verbundenheit mit dem HSV. Das Angebot von FAG war ja scheinbar relativ lukrativ, hoffentlich wurde das Geld bisher nicht anderweitig ausgegeben.

    Zwar werden die Rnl mehr bieten können, auch sportlich, aber ganz so dicke hat man es da ja anscheinend auch nichtmehr.

    Man kann Gerd Hofele einiges vorwerfen, aber für solide Finanzen steht er.

    zum zeitpunkt der verlängerung hatten die löwen noch keinen bedarf meine ich. es lagen damals wohl angebote aus gp und dem ausland vor. müsste weiter oben in diesem thread zu finden sein. befürchte nur jetzt auch, dass er eher zu den löwen geht.

    Und wieviel davon sind wieder Freikarte? Wenn es keine Zusage gibt, daß das nächste Saison aufhört, sollte man keine Dauerkarte kaufen. Vielleicht begreifen das noch ein paar mehr, daß das eigentlich Betrug an den Dauerkarten Käufern ist.

    Ich kann das zwar nachvollziehen - mir ist es aber sehr viel lieber wenn die Halle voll ist (auch durch Freikarten). Die Hoffnung damit ist ja sicher auch, neue - irgendwann zahlende - Handballfans zu gewinnen. Was in allen Teilen Deutschlands (außer vielleicht Magdeburg) schwer genug sein dürfte.

    Die entsprechende Nachricht oben war doch als Witz gemeint, oder?


    Es wird ja seit längerem gemunkelt (und von Gerd Hofele in Interviews verkündet), dass ein Job bei FAG für ihn gesucht wird. Der ist aber sicher nicht der des Co-Trainers.

    Diese Welten habe ich nicht gesehen. Für mich hat die deutlich bessere Torwartleistung den Ausschlag gegeben.

    Und genau das - nicht irgendeine Stimmung - wird auch nächste Saison das Hauptproblem werden.

    Ich behaupte, wenn Rebmann (wie es ja aussieht) 25 bei Gummersbach gehen muss wird er bei FAG wieder ein Thema. Dann kann man auch wunderbar die Jugendarbeit anhand 2 er eigener Torhüter loben - ob das nun sportlich eine großartige Verbesserung wäre? Fraglich.

    In dem Alter noch einen guten Vertrag zu bekommen ist auch für Sego nicht einfach, vermute ich mal. Wir reden mit 37 nicht über den letzten großen Vertrag, sondern eher: Was auf der Schattenseite der 30 noch reinkommt ist Zugabe.

    laut nwz will sego aber ganz aufhören. davon lässt man sich sicher nicht mit einem deutlichen minus abbringen.

    Heymann nützt seine Chancen nicht einfach schwach...tschüss machs gut bei den Löwen...nie richtig hier angekommen!als Führungsspieler...hoch gehandelt...bestimmt Gehalt hoch ...aber Leistung na ja mal Top und auch viel Flop!...machs gut!brauchen wir nicht !

    Ziemlich undankbar. Ohne Heymann hätte FAG nicht letztes Jahr in Europa gespielt und das Jahr davor Platz 6 erreicht. Sarac ist besser. Das gilt aber auch für jeden anderen als Heymann im Kader.

    ,

    Vielleicht ist es wirklich so wie du sagst.

    In jedem Fall braucht man neben Hallbäck und Newel (halb wg. Doppelspielrecht) noch einen RM und einen Keeper neben Ravensbergen und Buchele. Auch mit zwei weiteren Neuen wird es um den Klassenerhalt gehen, das ist klar. Und die Quote von Klöves bei Kristianstad gefällt mir in der Liga nicht, in der EL geht sie mit 60%. Aber bei ihm hoffe ist darauf, dass er sich mit 21 noch stark entwickelt. Die Quote vom neuen Kreisläufer ist topp. Mal sehen, wie der Kämpfer Kozina ersetzt werden soll. Bagerstedt fehlt immer noch. Ich würde mir wünschen, dass Kneule noch 1 Jahr dran hängt oder im Notfall einspringt.

    Das Problem bei diesen Spielern ist, dass sie wenn sie sich stark entwickeln wohl nach 2 Jahren weg sind. Das ist eben der Unterschied zu local heros wie kneule, schiller oder heymann. Aber vielleicht hat man ja auch Glück und es ist jemand wie Kozina dabei, der so eine Bindung zum Verein aufbaut.

Anzeige