EHF Champions-League 2022/2023

  • Nantes macht heute einen riesigen Schritt in Richtung CL. Nantes gewinnt in Montpellier mit 29-27. Gleichzeitig verliert Pays d'Aix mit 28-25 in Cesson. Bei noch 3 Spielen hat man nun 3 Punkte Vorsprung.


    Freut mich, dass es Nantes mit dem stimmungsvollen Publikum vermutlich in die CL schaffen wird.

  • Ystad ist schwedischer Meister und könnte damit ein CL Upgrade beantragen.

    Frage zur Vergabe der Europapokalplätze in Schweden (und auch Dänemark):

    Zählt hier wirklich das Resultat der Playoffs oder werden die Startplätze in den europäischen Wettbewerben auf Basis der Abschlusstabelle nach Ende der Hauptrunde vergeben? Ich meine in der Vergangenheit wäre letztere Variante angewendet worden.

  • Frage zur Vergabe der Europapokalplätze in Schweden (und auch Dänemark):

    Zählt hier wirklich das Resultat der Playoffs oder werden die Startplätze in den europäischen Wettbewerben auf Basis der Abschlusstabelle nach Ende der Hauptrunde vergeben? Ich meine in der Vergangenheit wäre letztere Variante angewendet worden.

    Das kann nicht hinkommen. 2018/19 wurde zB in Norwegen Arendal Gruppenerster. Die Playoffs und damit Meisterschaft gewann Elverum, die dann auch für die CL Saison 19/20 das Upgrade erhielten.

  • Frage zur Vergabe der Europapokalplätze in Schweden (und auch Dänemark):

    Zählt hier wirklich das Resultat der Playoffs oder werden die Startplätze in den europäischen Wettbewerben auf Basis der Abschlusstabelle nach Ende der Hauptrunde vergeben? Ich meine in der Vergangenheit wäre letztere Variante angewendet worden.

    Zu Dänemark:

    Letzte Saison hatte GOG die Hauptrunde gewonnen. Aalborg hatte dann die Finalrunde gewonnen und war auch direkt für die CL qualifiziert.

  • FC Porto gewinnt deutlich bei Aguas Santas und holt sich die Meisterschaft in Portugal.


    Für CL qualifiziert:


    Deutschland: Magdeburg

    Spanien: Barcelona

    Frankreich: Paris

    Ungarn:

    Dänemark:

    Nordmazedonien: Skopje

    Polen: Kielce

    Portugal: Porto

    Rumänien: Bukarest


    Mögliche Upgrades:

    - Polen: Wisla Plock

    - Kroatien: Zabreb

    - Spanien: Granollers

    - Slowenien: Celje

    - Frankreich:

    - Ungarn:

    - Deutschland:

    - Dänemark:

    - Norwegen:

    - Schweden: Ystad

    Einmal editiert, zuletzt von Lelle1605 ()

  • Das war ein Fight heute zwischen Ystad und Skövde.

    Ystad schon mit 5 vor, Skövde holt das auf, sogar mit Chance auf den Siegtreffer.

    1. Verlängerung, hin und her

    2. Verlängerung, das gleiche.

    7m Werfen. Skövde setzt den ersten an den Pfosten, alle anderen treffen.

    Ystad macht damit das 3-1 und ist Meister.

    Grattis Kim!

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Können sie gerne machen, bekommen werden sie es kaum. Mann kann ja mittlerweile locker zwei portugiesische Mannschaften in die CL holen, aber die zweite spanische drängt sich von den restlichen internationalen Ergebnissen nach wie vor nicht auf.

  • Aalborg gewinnt gestern in Silkeborg und steht damit im Finale. GOG hat gestern in Skjern verloren, so dass es ein Entscheidungsspiel geben wird.


    Aix gewinnt gegen Dunkerque. Nantes spielt erst heute gegen Nimes.


    Elverum gewinnt das erste Finalspiel gegen Arendal.

    Einmal editiert, zuletzt von Lelle1605 ()

Anzeige