20. Spieltag: Rhein-Neckar Löwen - TVB 1898 Stuttgart

  • Stuttgart hat letztes Jahr genug Punkt von uns bekommen. Die Rollenverteilung ist klar und die Punkte bleiben in Monnem.

    Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

  • Unbedingtes Muss Spiel und regenerieren konnten die WM Fahrer nun ja ein wenig.

    Dennoch wäre es an der Zeit etwas zu erfahren, wie der Kader für nächste Saison

    aussehen soll. Mir persönlich gefällt ein A. Mensing bereits seit der Zeit in der er

    sich leider entschieden hat für Dänemark zu spielen. Absolut einer für unseren

    linken Rückraum aber leider nicht zu haben. Olly treibt sich in seiner nebulösen

    Stellenbeschreibung lieber bei Pokalauslosungen und Podiumsgesprächen rum

    als das für die Löwen richtige Personal für die Zukunft zu finden.

  • Olly treibt sich in seiner nebulösen

    Stellenbeschreibung lieber bei Pokalauslosungen und Podiumsgesprächen rum

    als das für die Löwen richtige Personal für die Zukunft zu finden.

    Das ist auch nicht mehr sein Job - lass das mal lieber den Seppel und die Jenny machen ... ;)


    Stuttgart hat gestern sehr gut gespielt - Maric hat super gezündet. Es gilt, dieses Spiel zu analysieren und die richtigen Maßnahmen daraus abzuleiten. Dann sollten die Punkte (in der schon sehr gut gefüllten) SAP-Arena bleiben. :)

  • Das ist auch nicht mehr sein Job - lass das mal lieber den Seppel und die Jenny machen ... ;)

    Lieber SSV AH Und gerade das bezweifle ich. Der mischt genau an den Stellen mit wie zuvor,

    ist meine Meinung. Nur durch Umbenennung seines Jobs aus der Schusslinie genommen.

  • Dann scheinst du näher dran zu sein als ich - denn ich kann tatsächlich nur aus den offiziellen Statements zitieren und da hieß es, er hätte mit der Kaderplanung / -zusammenstellung künftig nichts mehr zu tun ...

  • Das Spiel hat den Löwen Spaß gemacht. Hinze hat von Anfang an einigen jungen Spielern das Vertrauen geschenkt und die haben sich bedankt. Unter Jakobsen wären ein oder zwei Junge fünf Minuten vor Schluss zum Einsatz gekommen.


    Lagergren blieb ziemlich blass.


    Stuttgart war sehr schwach. Ich hatte ein komisches Gefühl: Mitleid mit Heinevetter…

  • Unsere Vollgasjungs haben mal wieder zugeschlagen. Die Truppe hätte es verdient, dass das Dach der Halle wegfliegt. Ich will meine Pappklatschen wieder zurück.
    Hammerspiel, vielleicht zu viele Kreisanspiele wenn drei Mann außen rum standen. Die Jungen auf der Platte - insgesamt ein sehr angenehmer Sonntagnachmittag.

    Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

Anzeige