Dänische Liga, Frauen, '08/'09

  • Zitat

    Original von Sonnybu


    Du wiedersprichts Dich.


    Inwiefern tue ich das denn? Viele THW-Spiele sind zwar unter dem Gesichtspunkt der Dramaturgie auch langweilig, keine Frage. Aber meine generelle Präferenz für ein spannendes Spiel ist doch kein Ausschlusskriterium, nicht mit dem Verein zu sympathisieren. Da zählen für mich noch andere Dinge hinein.

    Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.


    Filip Jicha

  • Das Pokalfinale zwischen Vejen und Viborg ist gerade eben zu Ende gegangen. Muss ich sagen, wer gewonnen hat? :D

    Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.


    Filip Jicha

  • Lass mich raten...


    Ähmmmm, Hmmmm


    Viborg??? :D

    HYPO NÖ
    8-maliger Champions League Sieger
    GO FOR NINE

  • Die ersten 20, 25 Minuten führte KIF sogar, in meinen Augen auch verdient. Aber kurz vor der Halbzeit konnte Viborg dann die Führung erkämpfen. Und als sie dann nach ca. 40 Minuten auf vier Tore weg waren, ging es nur noch um die Krümmel. Der Kuchen war schon gegessen.

    Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.


    Filip Jicha

  • Anja Althaus Handballgöttin ♥ :love:
    Das muß ja ein munteres Spielchen gewesen sein. Glückwunsch, VHK!

    2 Mal editiert, zuletzt von Micha ()

  • Eine Frage: wie werden die PlayOffs gespielt?
    Die ersten Sechs spielen die Meisterschaft aus.
    Die Plätze 7 bis 11 spielen den Relegationsteilnehmer aus.
    Spielt dann wieder jeder gegen jeden in einem Hin- und Rückspiel?

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Zitat

    Original von - F -
    Die ersten 20, 25 Minuten führte KIF sogar, in meinen Augen auch verdient. Aber kurz vor der Halbzeit konnte Viborg dann die Führung erkämpfen. Und als sie dann nach ca. 40 Minuten auf vier Tore weg waren, ging es nur noch um die Krümmel. Der Kuchen war schon gegessen.


    Der Spielverlauf kommt mir bekannt vor. Ich war gestern bei SoenderjyskE - VHK. 25 Minuten hat SoenderjyskE tapfer gekaempft und sogar gefuehrt. Zur Pause stand es dann 13-16. Nach der Pause war zog Viborg dann unaufhaltsam davon und gewann 35-24. Allerdings muss ich sagen, dass mich die Spielweise nicht wirklich begeistert hat. Viborg war einfach individuell so ueberlegen, dass SoenderjyskE chancenlos war.

  • Kann hier jemand sagen wie schwer Anja Althaus verletzt ist?!

    „Ich frage mich schon lange, wie jemand, der keine Erfolge vorzuweisen hat, so einen gewaltigen Einfluss auf die gesamte Szene haben konnte.“ Magath über Klisnmann

Anzeige