Saison 2021-2022 - Pokalrunden

  • Das zwanzigste Team sind offensichtlich SCM Youngsters gewesen. In vorherigen Mitteilungen des DHB zur Pokarunde waren die noch aufgeführt. Nun ist es aber so, dass sie laut Artikel der Magdeburger Volksstimme vom vergangenen Freitag noch 8 "nur Youngsters" mit von der Partie sind. Was nicht ohne ist, da die A-Jugend - die im Normalfall aushilft - in der K.-O.-Runde der deutschen Meisterschaft spielt.

    Dazu dürfte es (und das stand nicht im Artikel, sondern ist meine persönliche Einschätzung) eine Hallenproblematik geben: Die Hermann-Gieseler-Halle steht im Moment für Handball nicht zu Verfügung, da dort die Magdeburger Sammelunterkunft für Flüchtlinge eingerichtet wurde (die HGH war zwischenzeitlich sogar Symbolfoto der Tagesschau für Flüchlingsunterbringung). Zwar hat die Stadtverwaltung jetzt die Messehallen als Sammelunterkunft eingerichtet, die HGH steht aber offenbar weiterhin nicht zur Verfügung. Das A-Jugendspiel gegen Wetzlar kommenden Samstag muss deswegen zum Beispiel in einem Magdeburger Vorort (also außerhalb der Stadtgrenzen) stattfinden.

    Außerdem schreit die Gruppeneinteilung in Punkto Guppenstärke, Geographie und Verteilung der zweiten Mannschaften förmlich dachnach, dass die SCM Youngsters in Gruppe A vorgesehen waren...

  • In der 3. Liga zählt immer der direkte Vergleich mit Auswärtstorregel

    Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
    1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

  • Wird in Gelnhausen davon abhängen, welcher Kader spielt. Teilweise waren Spieler bei der zweiten Mannschaft, damit diese die Chance hat in die Oberliga aufzusteigen. So war in Saarlouis u. a. Hilb nicht dabei, der in Dansenberg noch 9 Tore erzielte.

    42


    Grüße aus der Barbarossastadt

  • Wird in Gelnhausen davon abhängen, welcher Kader spielt. Teilweise waren Spieler bei der zweiten Mannschaft, damit diese die Chance hat in die Oberliga aufzusteigen. So war in Saarlouis u. a. Hilb nicht dabei, der in Dansenberg noch 9 Tore erzielte.

    Ich bin gespannt, ob diese Strategie aufgehen wird. So hat die zweite Mannschaft ein Spiel mit 16 Toren gewonnen, was sie vermutlich auch anders für sich entschieden hätte. Die erste Mannschaft war dagegen in Saarlouis zumindest vom Ergebnis her chancenlos.

  • Bin ich auch gespannt. Ehrlich gesagt, ist es für die sportliche Entwicklung wahrscheinlich viel wichtiger und besser die zweite Mannschaft in der Oberliga zu haben, als einmal eine DHB Runde zu spielen.

    42


    Grüße aus der Barbarossastadt

Anzeige