Beiträge von Benson

    Meiner Meinung nach sollte der Wettbewerb nur Meistern und Vizemeistern offen stehen. Bewerbungen von viertplatzierten Teams sollten grundsätzlich gar nicht erst möglich sein. Aber die EHF hat ja nun schon oft genug deutlich gemacht, dass die sportlichen Kriterien hier nicht maßgeblich sind.

    Nochmal die Zusammenfassung von #6:

    - Wenn der BVB sich als Vierter der nationalen Liga bewirbt, ist es an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten.

    - Wenn Debrecen sich als Vierter der nationalen Liga bewirbt, ist es nicht nachvollziehbar, warum sie keine Wildcard erhalten.

    ah ja und ich vermute, diese Seiten werden seit einem Jahr nicht mehr gepflegt...?

    Genau, hier ein Beispiel:

    handball-world - Alle Informationen aus der Welt des Handballs
    handball-world.news | Handball - Zu Hause in den Hallen dieser Welt
    www.handball-world.news

    Die Daten wurden bis November 2023 aktualisiert. Bei Google sind diese alten Profile aber immer noch hoch gerankt. Oft unter den Top 3 Ergebnissen, wenn man nach den Spielernamen googelt.

    googelt man nach Handballern, stößt man recht schnell auf die Spielerprofile auf Handball World mit Karriereverläufen, Spielstatistiken u.a.

    Ich habe bislang aber vergeblich auf HW nach einer Suchmaske als Einstieg in die Spielerprofile gesucht. Gibts die nicht, ist die nur schlecht verlinkt, oder liegt es einfach mal wieder nur an mir?

    Wenn du über Google Treffer findest, die im Pfad "/o.red.r/" haben und die auch noch im alten Seitendesign sind, bist du auf dem alten Redaktionssystem von vor Kicker-Zeiten gelandet. Das alte handball-World scheint in Teilen immer noch online zu sein und diese Datensichten sind auch nicht von der Kicker-Seite aus zu erreichen.

    Hier mal die neuen Preise bei Sportdeutschland.tv im Vergleich

    Saison 23/24 (Frühbucher)
    Saison 24/25 (Frühbucher)
    Veränderung
    All Access-Pass55 € (45 €)
    55 € (45 €)
    0 %
    Follow your Team-Pass (1./2. Liga)
    35 € (25 €)
    40 € (35 €)
    +15% (+40%)


    Zu Pay-per-View habe ich noch nichts gefunden, aber da hatte man mit 4,50 € letzte Saison meines Erachtens eh relativ hoch angesetzt.


    Die Preispolitik ist für mich ärgerlich. Ich fand die investierten 25 € im letzten Jahr voll in Ordnung und habe etwa 20 Spiele damit live gesehen. Die Veränderung der Preisstruktur deutet für mich darauf hin, dass vll. relativ viele Fans in der letzten Saison nur den "Follow your Team"-Pass gekauft haben und man bei SD.tv damit nun einen "Upsell" zum "All Access"-Pass erreichen will, weil der Preisunterschied jetzt viel geringer ist.


    Übrigens kann ich den "Follow your Team"-Pass aktuell gar nicht buchen. Ich habe eine Mail bekommen und wenn ich auf den Link klicke, komme ich nicht zur Aktionsseite, sondern direkt zum Warenkorb, wo der "All Access"-Pass bereits ausgewählt ist. Hat das Problem noch jemand?


    UPDATE: Die Url zur Aktions-Einstiegsseite ist die selbe wie letzte Saison:

    NUR FÜR KURZE ZEIT: 10 € Rabatt auf die Handball Bundesliga Frauen 2023/24!
    Die Handball Bundesliga Frauen, 2. Handball Bundesliga, 3. Handball-Liga, Handball-WM, Handball-EM und vieles mehr siehst du nur auf Sportdeutschland.TV!
    aktionen.sportdeutschland.tv

    Meiner Meinung nach kann der BVB nix dafür, dass der THC und auch Bensheim so ambitionslos sind. Und man weiß auch nicht, wie man in Transfergesprächen und bei Vertragsverlängerungen agiert hat. Vielleicht steht man bei den Spielerinnen im Wort und hatte CL in Aussicht gestellt. Wenn man sich dann nicht bewirbt, obwohl die Möglichkeit besteht, hätte man ja direkt zu Saisonbeginn verstimmte Spielerinnen.


    Davon ab ist der BVB ja auch nicht das einzige viertplatzierte Team unter den Bewerbern. In anderen Ländern gib es also offensichtlich ähnliche Probleme.

    Zitat

    Man darf bei dem gezeigten Niveau auch nicht vergessen, dass mit Rostow am Don und Moskau zwei potentielle Final 4 Teilnehmer weggebrochen sind.

    Die beiden Teams von 2021 waren das vielleicht. Aber wir haben jetzt 2024.


    Wir werden in den nächsten 3-5 Jahren kein russisches Team im F4 sehen, da bin ich mir sicher. Die Kriegssituation hat den russischen Handball um Jahre zurückgeworfen. Und Topspielerinnen aus Frankreich oder Skandinavien werden vorerst sicher auch nicht nach Russland wechseln, selbst wenn russische Teams bei der EHF wieder mitmischen dürften.

    In der nächsten Spielzeit stehen einige Änderungen auf der Tagesordnung:

    -12 statt 14 Mannschaften;
    -Nach Hin- und Rückrunde folgen Extraspiele um die Meisterschaft;

    -Mindestbudget von 500.000 Euro pro Saison;

    -Spielhallen sollen Zuschauertribünen auf beiden Längsseiten haben;

    -Ein Verein kann neben der Mannschaft in der 1. BL auch eine in der 2.BL haben;

    Für die Diskussionen dazu bitte den neuen Thread benutzen:

    Das Aderlass erinnert an Wildungen letzte Saison. Die Kasse scheint richtig leer zu sein.

    Auf Leverkusen wurde hier schon mehrfach vor der Saison ein Abgesang geschrieben (meistens von Germanicus). Aber bislang hat das Team dann fast immer besser performt als erwartet. Aber ich stimme diesmal zu, die Früchte der herausragenden Jugendarbeit der letzten Jahre scheinen beinahe aufgezerrt. Der Kader wirkt momentan zu dünn.

    Neben der Einführung der Playoffs ist die wohl die größte Veränderung zur kommenden Saison ein neuer Name in der Runde der etablierten Bundesligavereine. Die HB Ludwigsburg übernimmt die Bundesliga-Lizenz der SG BBM Bietigheim. Bislang ist es bei der HB Ludwigsburg aber erstaunlich ruhig. Auf der Homepage ist noch nichts zum Profihandball zu finden und einen Wikipedia-Eintrag zum künftigen deutschen CL-Vertreter sucht man ebenfalls vergeblich.

    Vielleicht noch etwas früh für dieses Topic, aber ich habe eine coole News, die nur in diesen Thread passt:

    Umzug zur Saison 2024/25: VfL Oldenburg eröffnet neue Spielzeit in Großer EWE Arena - VfL Oldenburg Handball Damen
    Saisonstart vor großer Kulisse: Mit einem großen Spektakel wollen die Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg in die Saison 2024/25 starten. Am 15.…
    www.vfl-oldenburg-handball.de

    Der VfL wird in der Saison 2024/25 wieder (mindestens?) ein Spiel in der großen EWE-Arena austragen. Für Außenstehende spielt es vielleicht keine große Rolle, aber ich war schon dutzende Male in beiden Hallen und die große Halle ist einfach viel moderner. Und sie kann bei Handball-Events doppelt so viele Zuschauer fassen wie die kleine Halle. Meistens ist die Halle allerdings durch die EWE Baskets blockiert (die nebenbei gesagt die Halle immer voll auslasten, konstant 6200 Zuschauer pro Spiel diese Saison).

    Verstehe die Kommentare der drei Blomberger User hier auch nicht so ganz. Platz 5 scheint mir für Blomberger Verhältnisse ein akzeptables Saisonergebnis. Mehr als Platz 4 würde der Kader meines Erachtens doch eh nicht hergeben. Teams wie BBM, BVB und THC haben viel mehr Nationalspielerinnen in ihren Kadern und vermutlich auch einen deutlich höheren Saisonetat. Woher kommt dieses Anspruchsdenken, dass man mit diesem Team mindestens 4. werden muß? Bzw. warum die vielen negativen Kommentare hier - nur weil man das Saisonziel um einen einzigen Platz verfehlt?

    Den passenden Olympia-Thread gibt es doch schon lange:

    Trollinger , Teddy Wäre cool, wenn jemand die drei Beiträge in den Olympia-Thread verschieben könnte.

Anzeige