Frauen Champions League 2008/2009

  • Zitat

    Original von Muravej
    ob´s mit den neuen spielerinnen besser wird nächstes jahr...ich weiss ja nicht...und einen trainer muss prokop erst einmal verpflichten....


    Den vl. nächsten Trainer von Hypo müsstest du als Lada-Fan aber gut kennen...


    Die Spieltermine für's Finale stehen auch schon fest:


    09. Mai 2009 16:15 Aalborg, Gigantium


    16. Mai 2009 16:15 Veszprém, Veszprém Arena
    (Schöne Arena! Und Viborg wünsche ich viel Spaß dort, es wird sehr, sehr laut dort sein!)

    HYPO NÖ
    8-maliger Champions League Sieger
    GO FOR NINE

    Einmal editiert, zuletzt von rechi ()

  • Hallo,


    ... online zu lesen bei diepresse.com (http://diepresse.com/home/sport/sportticker/471856/index.do):


    Zitat


    ... Gunnar Prokop zeigte sich nach dem Spiel für ihn untypisch gelassen und ruhig. "So ist Sport. Es war hier nichts drinnen", meinte der Langzeit-Funktionär, der den scheidenden Spielerinnen Toth und Acimovic und auch Coach Nemeth keine Träne nachweinen wird. "Mit solchen Leuten kannst nichts gewinnen." Und in Richtung Coach: "Wenn man immer nur locker trainiert, kann man in so einem Stress-Spiel nicht bestehen."


    (APA)


    ... sein Frust direkt nach dem Spiel auf die 3 genannten Akteure - Nachvollziehbar.


    Gruß,
    M.I.B

    2 Mal editiert, zuletzt von M.I.B ()


  • wie du sagst, der vielleicht nächste trainer..schauen wir mal...

    :love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

  • Die Spieltermine für's Finale stehen auch schon fest:


    09. Mai 2009 16:15 Aalborg, Gigantium


    16. Mai 2009 16:15 Veszprém, Veszprém Arena
    (Schöne Arena! Und Viborg wünsche ich viel Spaß dort, es wird sehr, sehr laut dort sein!)[/quote]



    09. Mai 2009 16:15 Aalborg, Gigantium/Eisarena 5600 Plåtze und da ist es bestimmt nicht leise.

    2 Mal editiert, zuletzt von #Jane# ()

  • Anita Görbicz hat sich anscheinend schwer verletzt. Im "Geister"spiel gegen FTC Budapest zog sie sich eine schwere Knieverletzung zu.
    Video dazu hier: http://www.youtube.com/watch?v=XpNM5g4iAVw
    Nach einer MRI Untersuchung tappt man selbst bei den Györ-Verantwortlichen im Dunkeln wie schwer die Verletzung ist, da auf Grund des Blutergusses im Knie nicht eindeutig zu erkennen war ob das Kreuzband gerissen ist, oder nicht. Man hofft zwar das Anita Görbicz spielen kann, aber die Chancen dafür schätzt man für gering ein.


    In Viborg glaubt man nicht recht an eine Verletzung von Görbe. Hier der Bericht auf dänisch: http://www.vhk.dk/nyheder/nyheder.php?mode=show&ID=2997

    HYPO NÖ
    8-maliger Champions League Sieger
    GO FOR NINE

    2 Mal editiert, zuletzt von rechi ()

  • Zitat

    Original von rechi


    In Viborg glaubt man, dass Görbe nur geschauspielert hat. Hier der Bericht auf dänisch: http://www.vhk.dk/nyheder/nyheder.php?mode=show&ID=2997
    :nein: Also das Viborg so tief fallen kann, dachte ich nicht....


    Wenn Du schon nicht Dånisch lesen kannst,dann schreibe nicht so einen Unsinn,da steht kein Wort von Schauspielerei,sondern nur,das Gørbe schon øfters veletzt war und dann doch gespielt hatt.
    Sie schreiben auch,das es schade ist,das Gørbe nicht dabei ist.
    Also verbreite nicht solche Lügen.

  • So jetzt hab ich's ausgebessert, damit sich keiner mehr gekränkt fühlt...

    HYPO NÖ
    8-maliger Champions League Sieger
    GO FOR NINE

    Einmal editiert, zuletzt von rechi ()

  • Viborg-Györ LIVE


    http://www.sport.ro/live

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Zitat

    Original von balonmano_balonmano
    geht der stream bei dir?


    Er ist exzellent gegangen. Wieso?


    Glückwunsch Györ. Das Spiel war sehr spannend, obwohl die Besten-Görbicz und Popovic nicht dabei waren. Palinger war im Tor von Györ hervorragend.

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Viborg HK - Györi ETO 24:26 (14:15)


    Gratulation an Györ!!! Ich hätte nicht gedacht, dass sie die Verletzung von Anita Görbicz so kompensieren können. MVP des heutigen Spieles ist für mich Katalin Palinger. Überirdische Leistung...


    Jetzt bin ich gespannt auf's Rückspiel und auch auf die Halle, die wird ein Hexenkessel!

    HYPO NÖ
    8-maliger Champions League Sieger
    GO FOR NINE

  • Das Spiel von Viborg heute war genauso schlecht wie gegen Valcea, ich weiss nicht woran es liegt, aber ich denke, die können vor eigenem Publikum mit dem Druck in diesen großen Spielen nicht umgehen, anders kann ich mir solche Totalausällfe von eigentlich erfahrenen Spielerinnen kaum erklären. Jedoch auch sehr starke Leistung von Györ, Palinger war wieder einmal einfach nur weltklasse. Im Rückspiel hat Viborg nichts mehr zu verlieren, vielleicht spielt es sich dann leichter...

  • Jetzt ab 19:00 Uhr Larvik-FCK (Pokal der Pokalsieger)


    http://www.sport.ro/live

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Viborg macht's!


    aber 2 unfassbar schlechte Spiele, bereue es, mir das Gegurke der Frauen angetran zu haben. 5min lang am Ende war's spannend, aber der Rest war das übliche, unglaublich nervöse Geplänkel. Da hatte eine die Hosen voller als die andere :pillepalle:

  • Zitat

    Original von zmagoválec
    Ergebnis?


    26:23 für Viborg


    Gyor ca. 1:00 vor Ende mit nem 7m, aber grandios mit einem Heber vergeben. Ein solcher Wurf in dieser Phase, wenn es soweiso das ganzer Spiel über nicht gelaufen ist, naja...

  • Györ zu nervös heute. Tomori nahm sich viel zu viele Würfe. Viborg sehr verbessert in der Defensive und killte Györ schlussendlich mit ihren Fastbreak-Toren. Zumindest wurde es zum Schluss noch einmal spannend. Als Viborg schon +6 in Front war dachte ich, aus und vorbei. Györ kämpfte sich aber wieder zurück (Viborg hatte in dieser Phase zu viele 2m Fouls), aber Anita Herr vergab den 7m (der die Verlängerung gebracht hätte) sensationell mit einem Heber (!!!) an die Latte. Überhaupt schlechte 7m Verwertung auf Györs Seite.


    Viborg somit mit einem Gesamtscore von 50:49 Champions League Sieger 2008/2009

    HYPO NÖ
    8-maliger Champions League Sieger
    GO FOR NINE

  • Zitat

    Original von MobyDick87


    26:23 für Viborg


    Gyor ca. 1:00 vor Ende mit nem 7m, aber grandios mit einem Heber vergeben. Ein solcher Wurf in dieser Phase, wenn es soweiso das ganzer Spiel über nicht gelaufen ist, naja...


    Das ganze Spiel über nicht gelaufen? Anita Herr war nach ihrer Einwechslung in der zweiten Hälfte sicher vom Punkt und mit ihren Toren ein wichtiger Faktor, warum Györ nach dem deutlichen Rückstand überhaupt wieder herankommen konnte. Und dass sie es mit einem Heber versucht hat, finde ich in Ordnung, ist ein probates Mittel. Ganz nebenbei: Kovacsics hat einen 7m voll auf Lunde geworfen.




    rechi: Hast Du in Deine Kugel geschaut, oder woher weißt Du, dass der 7m die Verlängerung gebracht hätte? ;)

    Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.


    Filip Jicha

Anzeige