THW Kiel Teamthread

  • Die Bild vermeldet eine Vertragsverlängerung mit Dule.

    supiiii.... jetzt fehlt nur noch Vollzug bei Gerard, Gorbindu und Weinhold....

    Ich geb zu, ich habe mich an Dule einfach satt gesehen: Der Stemmwurf, die Täuschung zur Hand, die Rivaldo-Einlagen..

    Verlängert man ihn nur, weil man Köster nicht kriegen konnte? Wie man Weinhold zum drölften Mal verlängert hat, weil man Madsen nicht gekriegt hat? Es muss doch neben Plan A: Wie holen Spieler X und Plan B: wenn Spieler X nicht kommt, verlängert wir Urgestein Y - auch mal einen Plan C geben; gibt ja nicht nur Köste, was ist mit Arnoldsen oderso?

  • ….. der außergewöhnlichste Handballkenner unserer Republik. .

    ...was man ihm lassen muss, ist, dass er alle Geburtsorte der Spieler auf dem Kasten hat. Bei Länderspielen kann man die Uhr nach stellen, da sagt er so Sachen wie, Parade Andi Wolff: »Daheim in der Eifel, im Vereinsheim der SG Ollheim/Straßfeld sitzen sie jetzt und fiebern mit.« :smokin:

  • Freundschaft!

    supiiii.... jetzt fehlt nur noch Vollzug bei Gerard, Gorbindu und Weinhold....

    Gut, Gerard und Gurbindo werden sicher keinen neuen Vertrag bekommen. Weinhold sehe ich auch nicht mehr. Aber ich bin gespannt, was mit Ekberg passiert und mit Dahmke. Bylik ist auch noch offen, genau wie Överby und die zweite TW-Position.

  • Es gerät zwar auf den Grünstreifen, aber Saugstrup und Bergendahl zusammen im IB hab ich so oft noch nicht gesehen. Und wenn Sully weg ist, fehlt da halt einer. Dass beide dann halt 60 min Abwehr durchknüppeln, kann und mag ich mir nicht vorstellen. Wer geht dann in den IB, wenn einer oder gar beide sich 2 min auf der Bank erholen oder sogar länger noch dahinter. Ich würde daher einen RL, der auch im IB kann, vorteilhafter finden.


    Kiel hat aber eben auf RM Bedarf und Konkurrenz zu Skippy kann nicht schaden.

    Bei Kiel stellt sich die Frage, ob Skipagotu Konkurrenz zu Mittun sein will bzw umgekehrt. Hat hinsichtlich der Nationalmannschaft seine Vor- und Nachteile. Die sprechen schon miteinander, keine Angst.


    Bei Magdeburg haben wir die Situation, dass sie in den letzten Jahren auch keinen Rechtshänder im Rückraum hatten, der zuverlässig und kontinuierlich sowohl Positionsangriff gespielt hat als auch Mittelblock verteidigt hat. O'Sullivans Spielzeit im Angriff ist ja nicht gerade üppig.


    Grundsätzlich ist es sau schwer einen Spieler zu finden, der sowohl Weltklasse im Mittelblock als auch Weltklasse im Rückraum darstellt. Oder sagen wir, mindestens je gehobene internationale Klasse. Dieses Anforderungsprofil sehe ich eigentlich bei keinem Spieler momentan so richtig. Zusätzlich müsste er ja auch finanzierbar sein UND ins System passen.

  • Ich bin der Meinung,das Mittun gerne noch in schweden bleiben kann,dann nach Hannover oder Kiel oder sonst wohin geht.


    für Jim wäre grøndahl ein guter Nachfolger der super ins Flensburger spiel und zur Mannschaft passen würde 😊

  • Freundschaft!

    Gut, Gerard und Gurbindo werden sicher keinen neuen Vertrag bekommen. Weinhold sehe ich auch nicht mehr. Aber ich bin gespannt, was mit Ekberg passiert und mit Dahmke. Bylik ist auch noch offen, genau wie Överby und die zweite TW-Position.

    Der Einzige aus der o.g. Reihe, mit dem ich verlängern würde, ist Rune, der sich nach Hängern zuletzt wieder gefangen hat. Ein bisschen Lokalkolerit sollte ruhig sein, auch wenn er auf seiner Position nicht zur Weltklasse zählt.


    Mir ist aber auch klar, dass ich damit vermutlich falsch liege, und hoffe daher, wenigstens nicht komplett falsch zu liegen.

  • Der Einzige aus der o.g. Reihe, mit dem ich verlängern würde, ist Rune, der sich nach Hängern zuletzt wieder gefangen hat. Ein bisschen Lokalkolerit sollte ruhig sein, auch wenn er auf seiner Position nicht zur Weltklasse zählt.


    Mir ist aber auch klar, dass ich damit vermutlich falsch liege, und hoffe daher, wenigstens nicht komplett falsch zu liegen.

    Mit Dahmke wird man zu 110% verlängern!


    Und ich denke auch mit Weinhold.

    Madsen, Reinkind und Weinhold klingt schon sehr gut für RR ! Zumal 2 davon auch Abwehr spielen können

  • supiiii.... jetzt fehlt nur noch Vollzug bei Gerard, Gorbindu und Weinhold....

    Ich geb zu, ich habe mich an Dule einfach satt gesehen: Der Stemmwurf, die Täuschung zur Hand, die Rivaldo-Einlagen..

    Verlängert man ihn nur, weil man Köster nicht kriegen konnte? Wie man Weinhold zum drölften Mal verlängert hat, weil man Madsen nicht gekriegt hat? Es muss doch neben Plan A: Wie holen Spieler X und Plan B: wenn Spieler X nicht kommt, verlängert wir Urgestein Y - auch mal einen Plan C geben; gibt ja nicht nur Köste, was ist mit Arnoldsen oderso?

    Ohne Dule und Piet (vielleicht noch Rune) wäre die Mannschaft emotional so gut wie tot. Auf Ausraster a la Pekeler, der ansonsten auf dem Parkett keinerlei Vorbildfunktion ausstrahlt, habe ich keine Lust.


    Wie wichtig Dule für die Mannschaft ist, hat man gegen die Füchse gesehen. Ohne ihn wäre keiner mehr im Team, der die komplette Mannschaft mitreißen könnte.

  • Ohne Dule und Piet (vielleicht noch Rune) wäre die Mannschaft emotional so gut wie tot. Auf Ausraster a la Pekeler, der ansonsten auf dem Parkett keinerlei Vorbildfunktion ausstrahlt, habe ich keine Lust.


    Wie wichtig Dule für die Mannschaft ist, hat man gegen die Füchse gesehen. Ohne ihn wäre keiner mehr im Team, der die komplette Mannschaft mitreißen könnte.

    Sicher, aber die Zeit auf der Platte für Dule läuft ab (auch bein Weinhold halte ich ne Verlängerung für fraglich). Unter den jüngeren Spielern fehlt halt einer, der diese Rolle einnehmen kann. Darin sehe ich ein großes Problem. Wer geht voran, wann Dule nicht mehr kann?

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Bremser hin oder her. Die Idee ist bei ihm einfach noch nicht so eingepflanzt wie bei Wiegert, der diese zuvor ja schon bei der 2. Mannschaft ausprobieren durfte.

    Die Zeit, einen radikalen Schnitt zu machen hat Jicha gar nicht. Ich glaube kaum, dass die THW-Fans von heute 2-3 wankelmütige Saisons am Stück akzeptieren würden.


    Da hätte Wiegert bessere Startbedingungen.

    Was bei wem eingeflanzt ist, ist für mich Spekulatius. Ich behaupte mal, Jicha kann nur das spielen lassen, was die Mannschaft und das Führungspersonal des Vereins mitträgt. Insofern ist Wiegert schon in einer einmaligen Position. Wenn es nur an den Fans läge, könnte sie ja mal anfangen, den Fans zu erklären, wo die Reise hingehen soll, auf jedenfall müsste da mehr rüberkommen als in den bisherigen Statements. Und ein radikaler Umbruch ist auch nicht erforderlich und von niemanden gewollt.

  • Sicher, aber die Zeit auf der Platte für Dule läuft ab (auch bein Weinhold halte ich ne Verlängerung für fraglich). Unter den jüngeren Spielern fehlt halt einer, der diese Rolle einnehmen kann. Darin sehe ich ein großes Problem. Wer geht voran, wann Dule nicht mehr kann?

    Natürlich ist es ein Problem, keinen jüngeren Spieler zu haben, der Führungsqualitäten hat und diese Rolle auch annehmen möchte. Der Versuch mit Bilyk wird nicht funktionieren. Skippy braucht mindestens noch ein weiteres Jahr, um vielleicht in die Rolle eines Führungsspielers hineinzuwachsen, der von allen akzeptiert ist (vom emotionalem Leader ganz zu schweigen). Deshalb sage ich ja gebetsmühlenartig, da muss ein zweiter erfahrener RM her!

  • Mit Dahmke wird man zu 110% verlängern!


    Und ich denke auch mit Weinhold.

    Madsen, Reinkind und Weinhold klingt schon sehr gut für RR ! Zumal 2 davon auch Abwehr spielen können

    Wenn Weinhold zurück ist, wird man hoffentlich seine Qualitäten als RM testen. Sollte er diese bestätigen können, sein Körper mitmachen und sie keinen anderen RM verpflichten können, wäre eine Verlängerung um ein Jahr ok.

  • Man kann es auch andersrum formulieren: Solange er da ist, wächst eben auch keiner rein.

    (zumal so gut wie alle Spieler, überspitzt gesagt, Ü35 oder Anfang 20 sind).

    Das sehe ich ja als das aktuelle Problem beim THW an. Die Verjüngung zu spät eingeleitet.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Natürlich ist es ein Problem, keinen jüngeren Spieler zu haben, der Führungsqualitäten hat und diese Rolle auch annehmen möchte. Der Versuch mit Bilyk wird nicht funktionieren. Skippy braucht mindestens noch ein weiteres Jahr, um vielleicht in die Rolle eines Führungsspielers hineinzuwachsen, der von allen akzeptiert ist (vom emotionalem Leader ganz zu schweigen). Deshalb sage ich ja gebetsmühlenartig, da muss ein zweiter erfahrener RM her!

    Ich könnte dir ja einen empfehlen :hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Wenn Weinhold zurück ist, wird man hoffentlich seine Qualitäten als RM testen. Sollte er diese bestätigen können, sein Körper mitmachen und sie keinen anderen RM verpflichten können, wäre eine Verlängerung um ein Jahr ok.

    Das sind aber recht viele Ungewissheiten.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Das sind aber recht viele Ungewissheiten.

    So ist nun mal das Geschäft. Gewisse Risiken muss man dabei eingehen. Letzten Endes ist alles eine Frage der Kohle. Einen Spieler, der weit über seinen Zenit hinaus, ggf. auch noch verletzungsanfällig ist und dessen Einsatzzeiten limitiert sind, werden sie ja wohl anders bezahlen müssen als einen, der gerade seine Blütezeit erlebt.

Anzeige