HBW Balingen-Weilstetten - HC Erlangen

  • Endlich geht´s wieder zu den Galliern von der Alb. Hat der Catering-Capo seinen Wurststand noch hinter dem Gästeblock? Ist keine ketzerische Frage, ist wichtig für mich, mit anderen Worten: dürfen wir Erlanger im Gästeblock stehen sofern wir niemanden - außer meinem Catering-Freund - in der Sicht behindern?

  • Endlich geht´s wieder zu den Galliern von der Alb. Hat der Catering-Capo seinen Wurststand noch hinter dem Gästeblock? Ist keine ketzerische Frage, ist wichtig für mich, mit anderen Worten: dürfen wir Erlanger im Gästeblock stehen sofern wir niemanden - außer meinem Catering-Freund - in der Sicht behindern?

    Da halte ich mich lieber raus, denn wer den teureren Sitzplatz bezahlt, möchte dann wahrscheinlich auch sitzen. Kaufe einfach einen Stehplatz und du darfst ohne schlechtes Gewissen die ganze Zeit stehen.
    Wird unabhängig vom Platz wohl eine interessante Partie. Nach dem knappen Heimsieg der Erlanger, können sie beruhigt die Punkte in Balingen lassen.

  • Es wird sowieso ein besonderes Handballereignis. Um 13 Uhr spielen die beiden Drittliga-Teams gegeneinander und um 16 Uhr die ersten Mannschaften.


    Könnte gut sein, dass unser Silver Surfer schon nach dem ersten Spiel ( mit den Nerven) so fertig ist, dass er froh ist einen Sitzplatz zu haben und nicht mehr an das Aufstehen denkt ;)

    :schrei:H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

  • Ich gönne Euch jeden Punkt, denke aber Ihr braucht die Punkte am Sonntag nicht mehr als wir. Wir stehen bei 7:5, das sieht gut aus, auf uns warten aber jetzt jede Menge dicker Bretter.
    Auswärts in Balingen ist immer ne Riesenaufgabe, jetzt habt Ihr Euch mit Lipovina und Taleski noch gut verstärkt und Niemeyer ist in Galaform. Euer Spiel gegen Melsungen hat mir Angst gemacht.
    Hab mir jetzt ein Stehplatzticket gekauft, kann nicht sitzen beim Handball.

  • ...Hab mir jetzt ein Stehplatzticket gekauft, kann nicht sitzen beim Handball.


    Supiii! Da geht's dir wir mir :hi:
    Und immer schön nett sein mit dem Wurstverkäufer! Er ist ein Handballfan wie wir und opfert seinen Komfort um dem HBW den Verbleib in den oberen Handballligen zu ermöglichen und um die Gäste in räumlicher Nähe mit Essen und Trinken zu versorgen. Er würde sonst irgendwo mit guter Sicht auf den Rängen hocken. Nur müssten die Gäste sich dann diagonal durch die enge Halle quetschen um sich zu verköstigen. ;)


    edit: An dieser Stelle mal wieder ein dicker Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer des HBW.

    :schrei:H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

    Einmal editiert, zuletzt von EllaK ()

  • Ich gönne Euch jeden Punkt, denke aber Ihr braucht die Punkte am Sonntag nicht mehr als wir. Wir stehen bei 7:5, das sieht gut aus, auf uns warten aber jetzt jede Menge dicker Bretter.
    Auswärts in Balingen ist immer ne Riesenaufgabe, jetzt habt Ihr Euch mit Lipovina und Taleski noch gut verstärkt und Niemeyer ist in Galaform. Euer Spiel gegen Melsungen hat mir Angst gemacht.
    Hab mir jetzt ein Stehplatzticket gekauft, kann nicht sitzen beim Handball.

    Freut mich, dass es mit der Stehplatzkarte geklappt hat. Da 7:5 Punkte objektiv besser aussehen als 4:8 Punkte, haben wir die Punkte nötiger, insbesondere da wir Heimrecht haben, muss etwas gehen. Das Spiel gegen Melsungen muss Dir keine Angst machen, denn seit diesem Spiel wird uns leider keine Mannschaft mehr unterschätzen und dann kommen solche Ergebnisse nicht mehr zustande.

    Einmal editiert, zuletzt von Julius Huber ()

  • Wenn du von unten nach oben guckst unterschätzt du niemanden.


    Edit: Hupps - deine Frage kann man so oder so lesen. Anders herum interpretiert, würde ich sagen, Melsungen war nicht so ganz bei der Sache und glaubte das Spiel noch drehen zu können wenn der bis dato übliche Einbruch der Balinger kommt. Kam aber nicht - im Gegenteil.

    :schrei:H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

    Einmal editiert, zuletzt von EllaK ()

  • Wurstsemmel versteht der nicht, glaube ich zumindest. Bei uns solltest Du also einen "Wurstwecken" bestellen :D
    Ansonsten freue ich mich auf das Spiel, hoffe auf eine verbesserte Abwehr/Torhüterleistung (im Vergleich zum Wetzlarspiel) und wünsche mir einen Heimsieg. Bin natürlich auch gespannt darauf, wie sich die zweiwöchige "Pause" ausgewirkt hat!? Bis dann... :hi:

    Ohne Käs und ohne Speck hat das Leben keinen Zweck :smokin:

  • Euer Coach war beim Pokalspiel in Stuttgart, ich bin gespannt ob er Erkenntnisse daraus gewonnen hat :)


    Da kannst dir recht sicher sein, hat er garantiert :hi:
    Sollte der HBW am Sonntag die Leistung aus den letzten zwei Heimspielen wieder auf die Platte bringen können, wird es schwer für Erlangen die Punkte aus Balingen mitzunehmen...

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Da der HCE morgen nach Minuspunkten sehr weit nach oben in der Tabelle klettern kann, glaube ich nicht an einen Sieg. :D
    Insgeheim hoffe ich trotzdem auf 2 Punkte. :hi:

    Blau-Weiß CSG....

  • Ärgerlich, wieder ein Spiel knapp verloren. Wäre mehr drin gewesen. Eigentlich ein ausgeglichenes Spiel, das erst in den letzten Minuten zugunsten von Erlangen kippte. Katze war zur rechten Zeit an den Bällen. Gratulation an Erlangen.

  • Zum wiederholten Mal würde ich das Ergebnis als "jammerschade" bezeichnen... Wieder wäre aus meiner Sicht mehr drin gewesen! Ich möchte jetzt nicht sagen, dass wir uns unbedingt mit Wetzlar und/oder Erlangen messen müssen. Allerdings fehlen uns, auf beide Spiele bezogen und aus meiner Sicht, zwei Punkte. Beide Male wäre ein Unentschieden nicht unverdient gewesen. Aktuell haben wir unterschiedliche Probleme: Odur ist - warum auch immer - ein Schatten seiner selbst, die Abwehr/Torhüter lassen zuviele einfache Dinge zu, und somit kommt der Gegner - zumindest phasenweise - zu oft zu einfachen Treffern. Überhaupt lief für meinen Geschmack zu wenig über unsere Aussenspieler... Erschwerend kommt hinzu, dass wir 7m-Chancen auslassen. Der Rückraum war heute auch nicht all zu effizient. Ich bin froh, dass wir Marcel am Kreis haben. Er liefert die konstanteste Leistung! Schoch sehe ich persönlich deutlich stärker als Taleski, dennoch bekommt er weniger Spielanteile. Ein Fan von De la Pena werde ich irgendwie auch nicht (mehr). Auf der Torhüterposition sehe ich kurzfristig Handlungsbedarf!
    Glückwunsch an Erlangen zum nicht unverdienten Sieg! Glückwunsch an unsere Jungs in Bezug auf die Erkenntnis, dass sich noch viele in Balingen schwer tun werden. Wir müssen das Ganze eben "nur noch" in Punkte ummünzen... :hi:


    Das Beste: Niemeyer verlängert um zwei weitere Jahre und bleibt uns erhalten! Gänsehaut, nachdem die Durchsage kam!!!

    Ohne Käs und ohne Speck hat das Leben keinen Zweck :smokin:

    3 Mal editiert, zuletzt von Schwarzfischer ()

  • Wie sieht man in Balingen die gelbe Karte für Jens Bürkle kurz vor Schluss?


    Hab die Situation nicht genau gesehen und verfolgt. Ist vermutlich der Hektik der Schlussphase und einer Schiri-Entscheidung geschuldet. Die Erlanger Bank hat etwas vorher ebenfalls die gelbe Karte bekommen. Würde das ganze nicht überbewerten...

    Ohne Käs und ohne Speck hat das Leben keinen Zweck :smokin:

  • Gratulation an Erlangen, sie waren in einem wechselhaften Spiel am Schluss ein Stück cleverer und glücklicher. HBW hat über das Spiel zu viele klare Chancen vergeben und sich deshalb eine Niederlage eingehandelt. Wäre nicht nötig gewesen.

    Wer etwas Wichtiges vorhat, sollte nicht lange Reden halten, sondern nach ein paar Worten zur Sache kommen.
    Sagoyewatha, RED JACKET (Seneca)

  • Nach dem Coup gegen Melsungen scheint irgendwie die Luft raus beim HBW. Nach den a deren Ergebnissen an diesem Spieltag müsste man mal dringend wieder punkten.


    Man kann das Spiel gegen Melsungen nicht als Messlatte für den Balinger Liga-Alltag nehmen. Das war so ein Saison-Highlight, wie sie der HBW gelegentlich raushaut, wo alles klappt (bis hin zur Torhüterleitung ;) ) und der Gegner das Spiel verpennt. Die Realität sieht dann eher so aus wie heute oder kürzlich gegen Wetzlar, wo man gegen eigentlich bezwingbare Gegner knapp den Kürzeren zieht. Wer dachte, der HBW folge BHCs Spuren und stünde nicht die ganze Zeit mitten im Abstiegskampf, liegt absolut falsch.
    Dass man allerdings mal wieder punkten müsste, steht außer Frage.

    :schrei:H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

Anzeige