MT Melsungen - Hauptthread

  • David Kuntscher (Perspektivspieler) wechselt in Sommer nach Hüttenberg. Ob das mit Zweitspielrecht ist, ist bisher nicht bekannt...

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • Schade aber man wird wohl kaum die ganzen Perspektivspieler bei der ersten Mannschaft unterkriegen können. Bei den Hüttis mit Mappes kann es theoretisch sein, dass er sogar 1. Liga spielt.

    Ahle Worscht schmeckt noch immer am besten

  • David Kuntscher zieht’s von Nord- nach Mittelhessen


    David Kuntscher, 19-jähriges Handballtalent aus der Melsunger Jugendförderung, wechselt zur kommenden Saison zum Zweitligisten TV Hüttenberg.


    Der Linkshänder kam mit 16 Jahren aus Wallau zu den MT-Talents, wurde Deutscher B-Jugendmeister und kann sogar auch schon einige Einsätze im Melsunger Bundesligateam vorweisen. Die Nordhessen hatten ihm bereits eine Perspektive im Profiteam aufgezeigt, doch der Rückraumspieler möchte zunächst die Herausforderung Zweite Bundesliga angehen, zumal er bei der MT auf seiner Position im rechten Rückraum in der kommenden Saison mit Kai Häfner und Ivan Martinovic zwei gestandene Nationalspieler vor sich hätte.


    “David Kuntscher hat unbestritten das Zeug dazu, sich in einem gewissen Zeitraum an das Bundesliganiveau heranzutasten. Das hat er bei uns nicht nur als Jugendtalent bewiesen, sondern auch in den Kurzeinsätzen, die wir ihm bereits in unserem Profiteam ermöglicht haben. Wir hätten ihn bei uns natürlich sehr gern weiter aufgebaut, müssen andererseits aber auch akzeptieren, wenn jemand einen anderen Weg gehen möchte. Auf jeden Fall steht David die Tür bei der MT immer offen. Zunächst wünschen wir ihm den erhofften persönlichen Erfolg beim TV Hüttenberg”, sagt Axel Geerken.

    Der MT-Vorstand weiter: “Dass es für junge Spieler auch den umgekehrten Weg gibt, und wir sie nach entsprechender individueller Entwicklung fest in unseren Bundesligakader einbauen, werden wir in Kürze bekannt geben”.


    Text: MT Melsungen

  • Dass es für junge Spieler auch den umgekehrten Weg gibt, und wir sie nach entsprechender individueller Entwicklung fest in unseren Bundesligakader einbauen, werden wir in Kürze bekannt geben

    Das heißt Ignatov für Tobi Reichmann und / oder Beekmann für Kunkel oder? P.S. Simo rockt grade gut gegen Kroatien.

    Ahle Worscht schmeckt noch immer am besten

  • Das heißt Ignatov für Tobi Reichmann und / oder Beekmann für Kunkel oder? P.S. Simo rockt grade gut gegen Kroatien.

    Ignatov kann ich mir gut vorstellen. Da es ja um den "umgekehrten" Weg gehen soll.

    Evtl. kommt ja Kuntscher '24 dann wieder zurück, da läuft doch glaub der Vertrag von Häfner aus, oder? Und dann ist ein Kuntscher auch erst 21/22 Jahre alt....

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • Ignatov kann ich mir gut vorstellen. Da es ja um den "umgekehrten" Weg gehen soll.

    Evtl. kommt ja Kuntscher '24 dann wieder zurück, da läuft doch glaub der Vertrag von Häfner aus, oder? Und dann ist ein Kuntscher auch erst 21/22 Jahre alt....

    Ignatow für Reichmann ja.

    Häfner sein Vertrag läuft 2023 aus.

  • Okay danke für deine Info. Der hat doch gegen unsere im Olympiaviertelfinale gestanden?

    Ahle Worscht schmeckt noch immer am besten

  • Das heißt Ignatov für Tobi Reichmann und / oder Beekmann für Kunkel oder? P.S. Simo rockt grade gut gegen Kroatien.

    Dimitri Ignatow werden wir wohl nicht so schnell bei der MT als Spieler wiedersehen .Ich gehe davon aus ,das Roberto García Parrondo schon ein Spieler ( nach Wunsch ) in der Hinterhand hat :)

  • nach der ankündigung von geerken würde ich viel darauf setzen, dass ignatov zeitnah zurückkehrt-

    sonst wär da ja seine ansage für vollzugsmeldungen mit eigengewächsen ein bisschen arg lächerlich.

  • nach der ankündigung von geerken würde ich viel darauf setzen, dass ignatov zeitnah zurückkehrt-

    sonst wär da ja seine ansage für vollzugsmeldungen mit eigengewächsen ein bisschen arg lächerlich.

    Mal sehen ob Geerken dann noch da ist ;);)

  • Mal sehen ob Geerken dann noch da ist ;);)

    wer soll denn da jetzt noch reagieren? Geerken ist aktuell alleiniger Vorstand des MT Spiel-AG - darüber ist nur noch Frau Braun-Lüdicke.


    Wer soll denn hier gerade entscheiden, dass Herr Geerken gehen soll...das letzte halbe Jahr hat er doch relativ gut performt.

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

Anzeige