HSG Nordhorn-Lingen zurück in der 2. Liga

  • Es gibt nur noch Vor und Nachbericht? Du scheinst die GN ja oft zu lesen. Natürlich gibt es kaum bis nie kritische Berichte über die HSG aber das ist auch gut so und auch ein Vorteil den die HSG hat. [...]


    Ganz unabhängig von der HSG Nordhorn: Wie dick müssen die Gläser einer Fanbrille sein, um kritiklose Jubelpresse für etwas Gutes und Erstrebenswertes zu halten?


  • Ganz unabhängig von der HSG Nordhorn: Wie dick müssen die Gläser einer Fanbrille sein, um kritiklose Jubelpresse für etwas Gutes und Erstrebenswertes zu halten?


    Das ist der Punkt. Die HSG hat gar keinen Kontakt mehr zur hiesigen Presse. Die GN druckt so ungefähr immer dasselbe Larifari-Zwei-Städte-marketing-Sprech-Gedöns ab. Die Fußball-Bezirksligisten bekommen mehr Platz als die HSG.
    TCLIP:
    1. Bringst du jetzt irgendwas mit deinem TBV durcheinander? Der interessiert mich null.
    2. Vorlicek wäre gerne geblieben. Er versteht die Entscheidung Bültmanns überhaupt nicht.
    3. Mir scheint, dass du grade etwas Pause benötigst. So ein drittklassiger Schreiberling wie ich wird dich doch nicht aus der Fassung bringen, oder?
    4. Du willst Insider sein, aber sorry, vom Innenleben der HSG hast du null Kenne.

  • man merkt, dass dir nichs mehr einfällt...


    vorlicek wäre nciht gern geblieben, höchstens so viel, dass man solche worte beim abschied nett verpackt, warum man geht.
    bültmann hatte rein gar nichts damit zu tun- die entscheidung ist viel früher gefallen und hatte nichts mit einem angebot oder
    eben keinem angebot der hsg zu tun.
    aber bei dir reicht es ja wieder dazu, bültmann das in die schuhe zu schieben und auch von "nebengeräuschen" dabei zu schreiben....


    wo schreib ich, dass ich "insider" bei der hsg bin- nur hab ich mal aufgrund deiner ständigen behauptungen -auf die du hier ja
    nicht mehr eingehst,fehlt denen die substanz ? -tatsächlich mal versucht, über die gn nachzufragen.


    na ja- wenn du das als "aus der fassung bringen" einstufst, versteh ich langsam, warum du die ganze zeit solche
    "sensationsmeldungen" über fehlleistungen der verantwortlichen der hsg meldest....


    ich hab übrigens die aussage von hsgfan99 so verstanden, dass es gut so ist dass nicht so viel kritische berichte über die hsg kommen,
    weil sie schlicht und einfach viel richtig gemacht haben - nicht weil es jemand nicht gut findet, dass kritisch berichtet wird.


  • Schon wieder flasch TCLIP.Wenn du bei den GN anrufst, wird dir sicherlich nicht jeder dort auf die Nase binden, wie das Journalisten-Verhältnis zur HSG ist. Es gibt auch schlicht und einfach keines mehr. Sie fragen nicht an, die HSG liefert nichts. Lediglich über die Spiele wird berichtet. Und über Neuzugänge, aber nur das Nötigste. Ich schiebe Bültmann nichts in die Schuhe. Aber sprich doch mal mit Vorlicek. Du hast seine Handynummer. Und nutz deine Zeit sinnvoll. Arbeit, Freundin suchen, Familie gründen, Freunde treffen.
    Die HSG kommt meiner Meinung nach bei dir und deinen Anhängseln viel zu positiv weg. Dann sag doch mal, was dir positiv bei der HSG auffällt. Los geht`s.

  • nö....


    warum sollte ich mich mit irgendwas beschäftigen was jemand fordert, der andere personen straftaten bezichtigt, personen
    diffamiert und ausser seinen eigenen phrasen nichts zu bieten hat ?
    oder
    hast du wie von mir schon mehrfach nachgefragt, irgendwas konstruktives - und sei es nur zu den unterstellten verfehlungen
    der sportlichen führungen der hsg - mittlerweile nachgefragt / in die wege geleitet oder dergleichen ?


    und sorry- dass die gn dir vielleicht kein vernünftiger gesprächspartner sind, das kann ich mir gut vorstellen.
    wenn du nur halb so viel unterstellungen/ beschimpfungen/diffamierungen von dir gibst wie hier,
    können die sicherlich schnell einordnen, welch grandiosen gesprächspartner sie da vor sich haben.


    dir auch einen schönen sonntag

  • So nächste Woche geht es los mit Testspielen. Bin sehr gespannt was man von den neuen Jungs sehen wird. Egal wie die Testspiele enden, Ergebnisse sollten nicht an die große Glocke gehängt werden, wenn man ein Testspiel verliert. Lasse Seidel ist bei den ersten Spielen noch nicht dabei laut GN.

  • wilj95


    wie kommen die gn an diese meldung ?
    laut ....skrbc....fragen sie nicht bei der hsg an- die liefern denen auch keine nachrichten und sie berichten dann
    nur über die spiele.......wo war der maulwurf ?????? :D

  • "Neulich" in den Grafschafter Nachrichten: Kleiner Auszug der ersten paar Zeilen


    "Gut vier Wochen nach dem vorerst letzten Bundesligaspiel kehrt die HSG
    Nordhorn-Lingen zurück in den Trainingsalltag. 18 Spieler konnte Trainer
    Daniel Kubes am Donnerstagnachmittag im Euregium zur ersten
    Handball-Einheit nach der Sommerpause begrüßen. Darunter waren mit
    Johannes Wasielewski (TV Emsdetten) und Jonas Patzel (Dukla Prag) nicht
    nur die beiden schon vertraglich gebundenen Zugänge des Absteigers; auch
    Daniel Fontaine (Bergischer HC) mischte eifrig mit, der zu Beginn der
    kommenden Woche offiziell vorgestellt werden soll....."


    Das wäre dann ja quasi ab heute. ;-) also die Vorstellung von Fontaine.

  • Robert Weber hat sich heute im Testspiel gegen Hamm am Knie verletzt. Sieht für mich nach einer starken Prellung aus. Hoffentlich kein Kreuzbandriss oder ähnliches. Ein weiterer Ausfall auf dieser Seite wär schon schmerzvoll. Dann müsste man eigl jemanden nachverpflichten. spontanes Verjans comeback?

  • So, zwei Spiele gespielt und auf geht es zum ersten Heimspiel. Ich hatte bei den ersten beiden Spielen echt den Eindruck als ob mit angezogener Handbremse agiert wurde, der "Kampf" nicht angenommen wurde. Ich glaube kaum, dass die HSG locker spielerisch den Gegner bezwingen kann. Hoffen wir mal gegen Hüttenberg auf ne gute Einstellunbg, nen guten Björn und ne stabile Abwehr und das die Bälle vorne reingehen!!! Auf gehts HSG!!!

  • Der Auftritt gegen Hüttenberg hat mich doch recht positiv gestimmt. Gibt noch vieles was nicht optimal lief, aber gerade von der Motivation und Einstellung sah das vor eigenem Publikum doch ganz ordentlich aus. Den Rückhalt der Fans zu spüren war sicherlich auch für die Mannschaft im Blick auf die kommenden Spiele wichtig.


    Spielerisch hat mich Daniel Fontaine sehr überzeugt. Hat vollen Einsatz gezeigt, sich Würfe genommen (auch wenn nicht alle erfolgreich) und auch gerade am Anfang das ein oder andere sehr starke Anspiel gespielt. Hier bleibt nur zu hoffen, dass er länger verletzungsfrei bleibt. So ist er auf jeden Fall eine Verstärkung für die Mannschaft!


    Des Weiteren waren natürlich unsere Außen mal wieder sehr stark. Weber ist halt eigentlich viel zu gut für die 2. Liga und auch Pavel hat mal wieder gezeigt wie viel Klasse und Erfahrung er hat. Seidel war dazu im Vergleich viel zu wild und ungestüm, der will nach seiner langen Verletzung gleich wieder alles auf einmal erzwingen. Denke in den wichtigen Spielen wird Kubes hier vermehrt auf Pavel setzen, allein für die Coolness und Routine.


    Der Rest war auch ganz okay, war zwar nie Fan von Possehl aber für die 2. Liga reichts bei ihm halt. Da wird er wieder, wie gestern, seine klassischen Tore machen.


    Im Vergleich zum 1. Spieltag auf jeden Fall eine insgesamt gute Entwicklung der Mannschaft, gerade was den Kampfgeist angeht. Sehe da auch durchaus Chancen im Pokal gegen Balingen, gerade wenn wir ggf. nach einem Sieg gegen Hamm mit drei Siegen in Folge und relativ breiter Brust da stehen und Balingen ggf. gegen Lemgo verliert und die letzten drei Spiele allesamt verloren hat. Entscheidend wir da aber sicherlich die Leistung von Buhrmi sein, da wir ja leider wohl noch länger auf Ravensbergen verzichten müssen. Vielleicht kommt ja Fabian Kaleun nochmal für das ein oder andere Spiel als Ersatzman aus Hamburg rübergefahren, aber das ist wohl nur Wunschdenken meinerseits.

    Handball. Heimat. HSG.


    #zusammen1ziel

  • Super Partie von der HSG gegen einen guten Gegner. Was die Torwart Position angeht mach ich mir auch etwas sorgen. buhrmi ist top keine Frage aber Bartels? An einem guten Tag für 1-2 Paraden gut. Vielleicht sollte man trz. nochmal einen neuen Torhüter verpflichten. Possehl gefällt mir auch. Für die 2. Liga ist er gut genug. In Liga 1. sind ihm zu viele technische Fehler passiert. Was genau ist eigl. Mit kalafut? Er hat noch nicht viel gespielt oder?

  • Jonas Maier kommt vom HSV bis zum Ende des Jahres für den verletzten Bart Ravensbergen, berichtet die Lokalzeitung von heute.
    Das halte ich mal für ne gute Aktion und gibt Bart Zeit zum gesund werden und nichts gegen dennis aber den Aufwand kann er bis zum Jahresende nicht leisten und denke, dass Maier noch stärker ist.

  • Was für eine Nicht-Leistung gegen Hamm. Eines Absteigers unwürdig. Die fehlende spielerische Klasse zieht sich seit mehreren Jahren durch den Angriff, der Trainer spielt mit dauernd wechselnden Formationen, heute alleine 3 verschiedene Regisseure. Possehl gewinnt null Zweikämpfe, Stegefelt weiß gar nicht, was er tut, die Abwehr harmlos und löchrig. Dazu kein TW. Also Kubes, dann zeig mal, dass deine Vertragsverlängerung berechtigt ist.


    P.S.: Vorlicek heute wieder 6 Tore...

  • Auswärts wäre das Spiel heute wohl verloren gegangen. Am Ende kein schönes Handballspiel aber eine gute kämpferische Leistung der Mannschaft mit phasenweise starkem Support aus der Halle. Sieg ist Sieg. Torwartposition war heute natürlich wieder schwierig. Mit am Ende 6 Paraden trotzdem zu Gewinnen wird nicht immer funktionieren. Hoffentlich hat Buhrmi seinen Infekt bis zum nächsten Spiel auskuriert!

    Handball. Heimat. HSG.


    #zusammen1ziel

Anzeige