HSG Nordhorn-Lingen zurück in der 2. Liga

  • Und nur damit es nicht heißt, nach Siegen wird hier geschwiegen!!!


    Auswärtssieg!!! Herzlichen Glückwunsch!!! Da darf man tatsächlich gar nicht meckern!!! Ich freue mich!!!!


    Der GN Redakteur, der immer relativ sachlich berichtet und offensichtlich die Quelle der Handballwoche bezüglich Kubes Zukunft ist, fasst den verdienten Sieg übrigens so zusammen.


    "Auch wenn nicht alles klappte, die HSG hatte Spiel und Gegner bis zum Schluss souverän im Griff und kam zu einem auch in der Höhe verdienten Acht-Tore-Sieg."... aus GN online vom 26.10.23

  • Wer wird denn neuer Trainer ab der Saison 2024/25?

    Da einige hier ja gut informiert sind kann man ja mal gerne Spekulatius backen ;)

    Und gibt es bei der Position des sportlichen Leiters Neuigkeiten?


    Dominik übrigens mit einem klasse Spiel gestern.

    Gute Reaktion nach der verbalen Auseinandersetzung mit Tarek nach dem Spiel am Sonntag. Die Mannschaft lebt wie man so schön sagt.

  • Na ich glaube die perfekte Trainer Kombi wäre Machulla, Schumann. Beide zusammen lang in Nordhorn gespielt und auch noch zusammen in Hamm gespielt. Ist natürlich ein reiner Wunschgedanke. Ansonsten ist Benjamin Matschke ein Kandidat und vielleicht sogar noch Kai Wandschneider und Emir Kurtagic. Ein junger Trainer könnte der HSG auch nicht schaden. Hauptsache es wird nicht Ceven Klatt oder Michael Biegler.

  • Na ich glaube die perfekte Trainer Kombi wäre Machulla, Schumann. Beide zusammen lang in Nordhorn gespielt und auch noch zusammen in Hamm gespielt. Ist natürlich ein reiner Wunschgedanke. Ansonsten ist Benjamin Matschke ein Kandidat und vielleicht sogar noch Kai Wandschneider und Emir Kurtagic. Ein junger Trainer könnte der HSG auch nicht schaden. Hauptsache es wird nicht Ceven Klatt oder Michael Biegler.

    Die genannten Wunschpersonen sind alle eine Nr zu hoch für Nordhorn !

  • Matschke und Kurtagic sind definitiv nicht ein Regal zu hoch. Nur soweit ich weiß ist Matschke noch unter Vertrag bzw. Unter anderem auch Lehrer hat Kinder etc. Der bleibt da glaube ich in seinem Kreis oder bekommt ein Angebot aus der 1. Liga. Kurtagic ist Trainer im Jugendbereich also wo ist das bitte zu hoch?😂 Machulla kann ich mir leider auch nicht vorstellen leider. Es sei denn er möchte unbedingt zurück nach Nordhorn. Matthias Flohr vielleicht wenn es mit Dormagen noch weiter runtergeht. Aber ob der zu Nordhorn passt ich weiß es nicht. Ehrlich gesagt fällt mir auf Anhieb auch keiner ein außer Machulla was reines Wunschdenken ist. Mir fällt sonst wirklich keiner ein wo ich sagen würde jau der ist es. Der Neue Trainer hätte aber definitiv genug Arbeit.

  • Matschke und Kurtagic sind auf keinen Fall eine Nr. zu hoch. Mit Nordhorns Ansprüchen sind es genau die richtigen.

    Matschke kannst du knicken. Der geht garantiert nicht aus der Region hier weg.

    Wenn man eine andere Meinung hat, dann ist man nicht "der Feind" sondern einfach nur jemand mit einer anderen Meinung! Grosse Menschen verstehen und respektieren das.

  • Ich glaube, aus dem Wolkenkuckucksheim müsst ihr euch auch mal verabschieden. Die HSG ist kein Verein mit Erstligaperspektive, geschweige denn Erstliganiveau und deshalb auch für Trainer des Levels Kurtagic, Maschke, Wandschneider nicht interessant. Und die "jungen Trainer" in Liga 1 sind fest im Sattel. Darunter macht ess die HSG ja nicht.

  • Es gibt keine Länderspielpause!

    Wenn ist es eine Pause des Ligabetriebs wegen Länderspielterminen.

    Achsoooooo!

    Gut und wichtig zu wissen.

    Wenn man eine andere Meinung hat, dann ist man nicht "der Feind" sondern einfach nur jemand mit einer anderen Meinung! Grosse Menschen verstehen und respektieren das.

  • Um mal zu den anderen Verträgen zu kommen. Von Wasie, Seidel, Firnhaber, Visser, Lügering, de boer, Terwolbeck, Stegefelt, Ritterbach und Buhrmester laufen die Verträge zum Saisonende aus. Wo kann man sich eine Vertragsverlängerung vorstellen und wo eher nicht? Wasie ist mit Sicherheit ein Kandidat für eine Vertragsverlängerung. Aktuell einer der besten im Team. Das gleiche gilt für Buhrmester. Allerdings hört man ja, dass es eventuell seine letzte Saison sein könnte. De boer und Terwolbeck kann man sich nicht bei anderen Vereinen vorstellen. Gehe bei beiden von einer Vertragsverlängerung aus. Ein Karriereende bei Alex kann ich mir aber auch gut vorstellen. Stegefelt ist für mich aufgrund seiner Erfahrung und seiner Allrounder-Fähigkeiten unverzichtbar. Auch eher ein Kandidat für eine Vertragsverlängerung, wenn nicht die Heimat Schweden ruft. Firnhaber der durch seinen Kreuzbandriss einen unglücklichen Start hatte, kommt aktuell nicht viel zum Einsatz, weil Wasie aktuell stark performt. Dennoch ist er ein sehr guter Rückraumspieler, der ein klassischer Shooter ist. Er kann aber Kreisläufer und Außenspieler gut in Szene setzen. Mehr Spielzeit würde ihm nicht schaden. Ihm sollte man zumindest einen 1-Jahresvertrag anbieten. Seidel ist ebenfalls für mich unverzichtbar. Nimmt emotional das Publikum mit und ist auch so mittlerweile kaum noch wegzudenken. Leider verhungern die Außen bei der HSG. Ein paar mehr Bälle könnte er schon abbekommen. Bei Ritterbach kann ich mir eine Vertragsverlängerung nicht vorstellen. Emotional zwar auch immer voll dabei, aber so richtig ersetzen konnte er Jaime Fernandez bis heute nicht. An der Stelle könnte man vielleicht einen jungen Linksaußen verpflichten. Bei Lügering ist ja jetzt schon absehbar, dass er keine Zukunft hat, wenn es trotz Platz nicht mal für die Bank reicht. Bei Visser muss man gucken, wie er nach der langen Verletzung zurückkommt. Kann mir vorstellen, dass man ihm einen Jahresvertrag gibt. Allerdings ist er jetzt auch schon seit 3 Jahren die Nr. 2 auf außen. Wechsel auch möglich.

  • Seltsamerweise hat noch keiner etwas zum Heimspiel gegen Bad Schwartau geschrieben. Dann hier mein Statement: das war eine kämpferisch hervorragende Leistung, vor allem hat mich die Abwehr beeindruckt (Simovic, diesmal ohne Zeitstrafe, und Pöhle sehr stark). Aber auch der Angriff hat mir gefallen, endlich war auch der von mir oft kritisierte Pöhle überzeugend. Negativ, nach wie vor geht zu wenig über Aussen, die Siebenmetermisere ist wieder da. Ich verstehe nicht, warum man Lux nach einem Fehlwurf nicht weiter werfen lässt, er kann das doch.

  • Seltsamerweise hat noch keiner etwas zum Heimspiel gegen Bad Schwartau geschrieben. Dann hier mein Statement: das war eine kämpferisch hervorragende Leistung, vor allem hat mich die Abwehr beeindruckt (Simovic, diesmal ohne Zeitstrafe, und Pöhle sehr stark). Aber auch der Angriff hat mir gefallen, endlich war auch der von mir oft kritisierte Pöhle überzeugend. Negativ, nach wie vor geht zu wenig über Aussen, die Siebenmetermisere ist wieder da. Ich verstehe nicht, warum man Lux nach einem Fehlwurf nicht weiter werfen lässt, er kann das doch.

    Seltsam ist das nicht. Man kaut an den Fingernägeln, und wartet, dass endlich die Trennung von Kubes zum Saisonende bekannt gegeben wird. Soll ja angeblich in der fälschlich so genannten "Länderspielpause" passieren.

  • Seltsam ist das nicht. Man kaut an den Fingernägeln, und wartet, dass endlich die Trennung von Kubes zum Saisonende bekannt gegeben wird. Soll ja angeblich in der fälschlich so genannten "Länderspielpause" passieren.

    Seltsam ist hier gar nix und wer ist bitte "man". Du hast ja auch nix zum Spiel geschrieben. Ich zum Beispiel war im Familienurlaub und hatte Handballpause versprochen und daher leider jetzt nur den GN Bericht und kurze Statements von Freunden zur Hand und jetzt erst wieder online.

    Ich hatte echt nicht mit nem Sieg gerechnet, weil die HSG ja doch das ein oder andere Mal nach guten Leistungen mit etwas schwächeren Spielen aufwartet und mit Stegefelt, Visser, de Boer und Marschall auch noch viel Spieler fehlten, umso schöner und positiv zu bewerten, dass es geklappt hat. Glückwunsch. Simovic muss auch stark gewesen sein und Pöhle mal wieder eine starke Leistung gebracht haben. Super. Gut 2000 Zuschauer diesmal auch in Nordhorn; sind dann doch mal ein paar Fans aus Lingen ins Euregium gekommen. :)


    Und noch mal; ICH hab gar nix gegen Kubes, der kann auch Trainer bleiben. Meine Meinung aber ist, dass ein neuer Trainer der Mannschaft vielleicht gut tun könnte aber da kann ich auch voll daneben liegen!


    Ein Wort noch zu der "Länderspielpause" Gilt an Alle, die sich daran stören!!!! Klärt mich auf! Oder handelt es sich um Klugscheißerei?


    Und um es auf die Spitze zu treiben :) Entweder spielt die Mannschaft jetzt für den Trainer oder falls es stimmt das Kubes geht; sie lebt jetzt richtig auf oder.... der Knoten ist jetzt einfach geplatzt!!!

  • Was hat Bernhard mit seiner Länderspielpause??? Es ist nun mal Länderspielpause. Was soll man zum Lübeck Spiel sagen? Gutes Spiel der HSG, wie immer aber unterirdisch vom 7m Punkt. Ich kann mich über solche Siege aktuell nicht wirklich freuen, da die HSG auch jederzeit wieder ein komplett anderes Gesicht zeigen kann. Seit dem De Boer verletzt ist, spielt Simovic groß auf und holt sich überraschenderweise auch keine 2 Minuten ab. Kubes Auftritt auf der Pressekonferenz war auch wieder sehr unterhaltsam. Da gab es tatsächlich mal eine Frage von der "Presse" und schon muss Kubes das Mikro weitergeben. Die Abwehrumstellung der Lübecker hat auf jeden Fall dafür gesorgt, dasy die HSG für einige Minuten stark verunsichert und ideenlos wirkte. Mit einer offensiven Deckung kam die HSG unter Kubes noch nie klar.

  • Wie immer sehr amüsant.😃 Kaum gewinnt die HSG ist es hier still. Dann hat auf einmal keiner was gegen Kubes. In der Länderspielpause wird es dann auch wohl ruhig werden. Anstatt sich einfach mal zu freuen das es in dieser Knüppel harten Liga jetzt läuft.

Anzeige