3. Liga M 2022/23 - Teilnehmerfeld / Staffeleinteilung / Modus

  • In der DHB-Schnittstelle gibt es folgenden Eintrag „3. Liga Männer Staffel G“.
    Das würde für mich bedeuten, dass zumindest ursprünglich mal mit 7 Staffeln gerechnet wurde. Da die anderen Staffeln allerdings fehlen, ist das definitiv kein Indiz für die Anzahl der Staffeln… die Staffel G kann immer noch umbenannt werden oder brach bleiben.


    Zumindest das Startdatum 04.09. würde mit dem zuvor genannten Termin übereinstimmen.

    2 Mal editiert, zuletzt von wuscheck ()

  • @slow: Übersichten gibt es graphisch auf den Karten von Wolfgang und textlich bei Handball-World sowie teilweise in den vorangegangenen Posts

    Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
    1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

  • Inzwischen ist klar, dass es keinen Aufsteiger aus der MDOL geben wird. Den letzten verbliebenen Kandidaten (Freiberg) bin ich gerade dabei aus den Karten zu löschen. Es werden also - wenn nicht noch jemand abspringt - 68 Vereine in der Saison 2022/23 vertreten sein.


    Die Karten im 'Labor' muss ich auch bzgl. der denkbaren Einteilungen überarbeiten.


    Also entweder:

    4 Staffeln zu 17 Vereinen

    oder

    2 St. zu 13 plus 3 zu 14

    oder

    4 St. zu 11 plus 2 zu 12

  • Ach ja, GW Werder hat offenbar eine Ausnahmegenehmigung bzgl. Spielstätte bekommen, der Aufstieg wurde dort jedenfalls schon gefeiert.


    Übersicht Teilnehmerfeld 3.Liga M 2022/23


    Da ich nichts mehr zu dem Einspruch des WHV bzgl. des Spiels in Konstanz gefunden habe und das Verfahren demnach noch in der Schwebe ist, habe ich sowohl Konstanz wie auch den WHV in der Karte mit einem Fragezeichen versehen.


    Nachdem die Spielkommission bereits morgen (Meldung des DHB) eine Staffeleinteilung vornehmen soll, mutmaße ich, dass es zwei Staffeleinteilungen geben wird. Eine für den Fall dass Konstanz aufsteigt, also der WHV in der 3.Liga verbleibt, und eine für den Fall dass doch noch der WHV aufsteigt, dementsprechend Konstanz in der Staffeleinteilung berücksichtigt werden muss.


    Ich habe deshalb inzw. auch ein zweites Labor angelegt welches den letzteren Fall berücksichtigt. Da es Indizien gibt (Presseberichte, siehe Beiträge weiter oben) dass es auf 5 Staffeln hinausläuft, habe ich in diesem zweiten Labor auch nur einige denkbare Einteilungen für 5 Staffeln berücksichtigt:


    Labor mit WHV


    Labor mit HSG Konstanz


    Auch im "Labor mit WHV" sind nochmal einige Karten dazugekommen. Morgen um diese Zeit sollten wir schon mehr wissen. Mal sehen ob ich einen oder sogar zwei Treffer gelandet habe, oder ob die Spielkommission zu ganz anderen Ergebnissen kommt.

  • Bei uns in der Oberliga Ostsee-Spree geht heute die Meisterrunde zu Ende. Aufgrund von Corona musste unsere Oberliga in 2 Staffeln a 9 Mannschaften aufgeteilt werden. Nur die Plätze 1 bis 4 kommen in die Meisterrunde, die anderen Plätze gehen in die Abstiegsrunde.


    Jedenfalls fand gestern das Finalspiel um die Plätze 1 und 2 statt. Es gab ein Hin- und Rückspiel. Die beiden Finalisten waren HV GW Werder und der Ludwigsfelder HC. Das Hinspiel endete 27:27 unentschieden. Gestern fand das Rückspiel statt und dies konnte Ludwigsfelde mit 25:24 gewinnen. Sie sind damit Meister der Oberliga Ostsee-Spree geworden. Aber: Ludwigsfelde will nicht in die 3. Liga. Genauso wie Insel Usedom (4. Platz). Es war also die Frage, wird es BFC Preussen, die auf den 3. Platz stehen machen oder geht der Finalist und Zweite Werder hoch. Und Werder hat nun Interesse bekundet. Sie haben sich auch darauf vorbereitet.


    https://www.maz-online.de/spor…ZRDG2MH7MFDRBQNUGJIA.html

  • Zitat

    Eine Partie, die mit Hochgeschwindigkeit durch die seit Tagen mit 198 Fans ausverkaufte Arena gerauscht war.

    In so einer Halle 3. Liga spielen? Wie dem Artikel zu entnehmen ist hängt man sich an den Vfl Potsdam und damit dann auch mehr oder weniger direkt an die Füchsepipeline.

  • Da passen schon mehr Zuschauer rein. Das Problem ist aber das Spielfeld und die Umgebung. Das Spielfeld ist OK. Aber wenn du mal genau hinschaust, siehst du hinten die rote Linie fast an der Wand. Und das ist ein Problem. Ich hatte schon einige Male dort Kampfrichter-Einsätze in der Oberliga gehabt. Dabei saßen wir fast schon an der Spielfeldlinie. Wir müssen uns hinter den Tisch zwingen, welcher kurz vor der roten Linie (Handballlinie) ist. Wir sitzen hinten an der Wand, wo auch die Zeitmessanlage ist. Und die ist durch die angebrachte Position schwierig einzusehen. Da musst du dich auf das Bedienpult (eine Stramatel) verlassen.

    Blick auf das Spielfeld

  • Zitat

    Funkruf : ... Und Werder hat nun Interesse bekundet. Sie haben sich auch darauf vorbereitet.

    Das Wörtchen "nun" ist da ein bisschen irreführend. Werder hatte schon vor Monaten Interesse bekundet: HV Grün-Weiß Werder reist zum Oberliga-Spitzenspiel nach Usedom


    Werder hat den Aufstieg, neben der sportlichen Qualifikation, allerdings davon abhängig gemacht, ob Potsdam den Sprung in die HBL2 schafft (was schon seit 28.05.2022 feststand), und, ganz entscheidend, ob es eben eine Ausnahmegenehmigung für die Halle gibt. Diese ist anscheinend spätestens am 11.06.2022 eingetrudelt.


    Und mehr Publikum als 199 Menschen kann/darf dann doch nicht in die Halle - auch wenn es 2016 gegen Aurich mal 250 gewesen sein sollen: Kleine Zuschauerbilanz zur Saison 2016/17


    Immerhin ist eine neue Halle im Bau: https://www.facebook.com/hvgwwerder/videos/431061278535281/ und https://www.hoffbauer-stiftung…richtungen/campus-werder/

  • Hi bin neu hier.Kleine frage am Rande 😉.Gibt es schon was neues zum Thema Staffel Einteilung 3 Liga Frauen?

  • Da passen schon mehr Zuschauer rein. Das Problem ist aber das Spielfeld und die Umgebung. Das Spielfeld ist OK. Aber wenn du mal genau hinschaust, siehst du hinten die rote Linie fast an der Wand. Und das ist ein Problem. Ich hatte schon einige Male dort Kampfrichter-Einsätze in der Oberliga gehabt. Dabei saßen wir fast schon an der Spielfeldlinie. Wir müssen uns hinter den Tisch zwingen, welcher kurz vor der roten Linie (Handballlinie) ist. Wir sitzen hinten an der Wand, wo auch die Zeitmessanlage ist. Und die ist durch die angebrachte Position schwierig einzusehen. Da musst du dich auf das Bedienpult (eine Stramatel) verlassen.

    Blick auf das Spielfeld

    Die lt. SPO 3. Liga erforderlichen Abmaße stimmen in dieser Halle nicht.

    Das betrifft leider auch den Platz des Kampfgerichts, keine Sicht zur Anzeigetafel

    und kein vorgeschriebener Abstand zum Spielfeld.

    Dazu kommt , ich glaube 2016 hatte Werder schon mal eine Ausnahmegenemigung

    (mit Auflagen) erhalten . Bin mir aber nicht sicher

    Mit unserem damaligen Team (zum Auswärtsspiel in Werder ,da war der Kampfrichtertisch direkt unter der Tribüne)

    sassen wir mit der Auswechselbank unter der Zuschauertribüne.

    Nach meinem Verständnis ist diese Schulsporthalle nicht 3 Liga tauglich !

    Von den technischen vorgeschriebenen Voraussetzungen !

    Wer da diese Ausnahmegenemigung erteilt haben soll ,der hat sich nicht die SPO der 3. Liga durchgelesen.

    Sei es wie es sei , wenn der DHB diese Halle prüft dürfte diese Ausnahmegenemigung

    zurückgezogen werden müssen. Oder Auflagen erteilt werden.

  • Moin Zusammen,

    wie sieht es mit dem Einspruch vom WHV wegen dem Spiel gegen Konstanz aus! Ist der Richterspruch schon raus oder dauert es noch etwas länger?


    Fritz:hi:

  • Die lt. SPO 3. Liga erforderlichen Abmaße stimmen in dieser Halle nicht.

    Das betrifft leider auch den Platz des Kampfgerichts, keine Sicht zur Anzeigetafel

    und kein vorgeschriebener Abstand zum Spielfeld.

    Ich habe auch nicht gesagt, dass die Halle ohne Probleme ist. Sie ist gerade so für die OOS geeignet, auch wenn wir da auch mit den Augen rollen. Aber nun gut, gibt noch krassere.

    Das Wörtchen "nun" ist da ein bisschen irreführend. Werder hatte schon vor Monaten Interesse bekundet: HV Grün-Weiß Werder reist zum Oberliga-Spitzenspiel nach Usedom

    Ist offiziell.

  • Die lt. SPO 3. Liga erforderlichen Abmaße stimmen in dieser Halle nicht.

    ...

    Wer da diese Ausnahmegenemigung erteilt haben soll ,der hat sich nicht die SPO der 3. Liga durchgelesen.

    Sei es wie es sei , wenn der DHB diese Halle prüft dürfte diese Ausnahmegenemigung

    zurückgezogen werden müssen. Oder Auflagen erteilt werden.

    Errrm... ja, genau! Die Halle erfüllt >nicht< die Erfordernisse. >Würde< die Halle die Erfordernisse erfüllen, bräuchte es ja >keine< "Ausnahmegenehmigung" (eben durch den DHB!). Merkst Du selber, oder?

    Das ist schön!

  • wolferl63

    Mega Arbeit - danke für Deine Recherche und das Zusammentragen der Infos :Hail:


    Bzgl. der "Werder-Diskussion":

    Gibt es für diesen Verein keinen eigenen Faden.

    Könnte die Moderation es vielleicht dahin verschieben ?!?


    Jedes Mal denkt man es gibt Neuigkeiten zur Staffeleinteilung.

    Und dann liest man wieder von irgendwelchen Dingen, die nun wahrlich nicht viele interessieren !!

  • Ja, aber die "Kürze" ist mittlerweile über vier Stunden her - scheint 'ne harte Nuss zu sein

    Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
    1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

  • Naja, es geht in diesem Thread ja nicht 'nur' um die Staffeleinteilung, sondern ausdrücklich auch um das Teilnehmerfeld (und den Modus) - und damit auch um die Aufstiegswilligkeit/-fähigkeit einzelner Vereine. Insofern kann ein solcher einzelner Verein hier auch mehrfach zur Sprache kommen. Falsch ware es nur hier z.B. über Zu- oder Abgänge von Vereinen zu schreiben.


    Die Kommission hat offenbar doch noch reichlich Diskussionsbedarf. Aber was soll's auf ein Stündchen mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr an.

Anzeige