Frisch Auf! Göppingen - Handball Sport Verein Hamburg

  • göppingen 4 zu 9 zurück...


    nebensache...denn,


    es sah bei heymann nach kreuzband aus........das wäre extrem bitter

  • das hab ich auch eher als nur 2 minuten gesehen- ellebogen im gesicht mit stoss wie die schieris angezeigt haben,

    konnte ich so in der zeitlupe nicht erkennen

  • Eigentlich unglaublich. FAG gibt weiterhin die launische Diva, und steht trotzdem sicher auf Platz 5. Trotzdem zeugen solche Heimniederlagen für mich (mit diesem Spielerkader), immer wieder von einem Mentalitätsproblem. Da die Probleme bei anderen Vereinen aber noch größer sind, wird es am Ende trotzdem für den Europapokal reichen.

  • Ganz schwach. warum der Trainer immer so hochgelobt wird. Da wird von der Bank genauso kopflos wie auf dem Spielfeld agiert. Ist jetzt die Phase, in der man nach hinten durchgereicht wird...

  • Herzlichen Glückwunsch nach Hamburg zu diesem völlig verdienten Sieg.

    Sie haben sich nicht mal groß anstrengen müssen, um in Göppingen zu gewinnen. Was ein Torhüter ausmacht, ist ja bekannt, hier hat Frisch Auf seit Jahren keine konstante Leistung. Keine Konstante Leistung hat auch die sportliche Leitung. Hier besonders der Trainer. Warum wird er so in den Himmel gelobt? Taktisch macht ihm jeder Trainer in der Liga etwas vor. Wir in Göppingen sind glaube ich das einzige Team in der Liga, dass nur 1 Abwehrsystem beherrscht. Klappt diese 6:0 nicht, wird entweder auf eine einfache Manndeckung umgestellt oder auf eine 4:2.


    Vorne im Angriff hat sich die ganze Liga auf unser Angriffspiel eingestellt. Die "einfachen" 2:2 Situationen mit Kozina funktionieren nicht mehr so bzw. die Herren und Damen in schwarz pfeifen Stürmerfaul (teilweise berechtigt!!). Ach ich könnte weiter schreiben, aber es macht einfach keinen Sinn. Es wird nicht besser, wir stehen auf Platz 5, weil die anderen eben auch nix gebacken bekommen..........

  • Olafur76 hat fast alles gesagt.

    Spielleiter und Trainer sind einfach nicht Bundesliga tauglich.

    Theilinger z.B. hat in seinen ganzen 2 Jahren bei FA unter Mayerhoffer nicht die Leistung gezeigt die er gestern abgerufen hat!. Der richtige Platz für Herrn Mayerhoffer wären Günzburg oder Blaustein.


    Ohne Änderungen im Management werden in der nächsten Saison noch weniger Dauerkarten verkauft werden. Und außer den Dauerkarten Inhaber kommen im Augenblick kaum noch weitere Zuschauer. Dies wird durch Freikarten an gemeinnützige Organisation versucht zu verschleiern. Schätzte dass bei den letzten beiden Heimspielen jeweils mindestens 700-1000 Freikarten ausgegeben wurden.

    In der derzeitigen Verfassung wird dem Fän ja übel wenn man bei dieser Spielweise ohne jegliche Struktur im Angriff an Europa denkt.

  • Theilinger scheint sich in Hamburg mittlerweile wirklich verbessert zu haben. Er hat mir in den letzten drei Spielen ganz gut gefallen.

    Theilingers Entwicklung in den letzten Spielen ist wirklich sehr erfreulich. Er scheint endlich in Hamburg angekommen zu sein.

    Dass ihm der Anschluss so lange nicht gelang, ist höchstwahrscheinlich auf die langwierige Verletzung zurückzuführen. Zudem hat Forstbauer auf der Position in der Hinrunde gute bis sehr gute Leistungen gezeigt.

  • Na ja, ich zähle drei!

    Ich gehe von "normalen" Abwehrsystemen aus. 6:0, 5:1 (verschoben auf die Halbpositionen), 3:2:1,


    Eine Manndeckung ist für mich kein normales Abwehrsystem. Ich denke du weißt was ich meine :)

Anzeige