Fußball UEFA EURO 2024

  • Rund um die EM - 3 Antworten sind maximal möglich. 26

    1. Schaue allein oder mit Familie zu Hause. (11) 42%
    2. Ich suche mir nur die Spiele meiner Lieblingsteams aus. (8) 31%
    3. Bin froh, wenn die EM vorbei ist. (5) 19%
    4. Treffe mich mit Freunden zum Fußball schauen. (5) 19%
    5. Bin lieber in der Handballecke unterwegs. (5) 19%
    6. Ich habe mich noch nicht entschieden. (5) 19%
    7. Ich sehe mir alle Spiele des Turniers an. (4) 15%
    8. Fußball interessiert mich überhaupt nicht. (4) 15%
    9. Das Finale reicht mir. (2) 8%
    10. Bin im Urlaub und liege am Strand. (2) 8%
    11. Kann es kaum erwarten. (1) 4%
    12. Habe Tickets und gehe ins Stadion. (1) 4%
    13. Werde sämtliche Informationskanäle rund um die EM nutzen. (1) 4%
    14. Mich interessieren nur die Spiele der DFB-Auswahl. (0) 0%
    15. Verfolge die EM nicht im TV, nur über Social Media oder Presse. (0) 0%

    Umfrage endet am 14. Juli 2024, 23:59

    Die Qualifikation für die UEFA Euro 2024 in Deutschland, nähert sich so langsam dem Ende entgegen. Am 2. Dezember 2023, erfolgt dann in Hamburg die Gruppenauslosung für die Endrunde der Europameisterschaft.


    Beim DFB hat man im Moment andere Sorgen. Ein neuer Bundestrainer für die Nationalmannschaft der Männer, wird bis zum Auslosungstermin dann wahrscheinlich feststehen. Schauen wir mal ...

    6 Mal editiert, zuletzt von SCM-Rambo ()

  • Loddar hat leider schon ungefragt abgesagt. Felix Magath steht bereit. Heute früh ploppte bei mir auf dem Handy Jürgen Klinsmann auf. Ich weiß nicht wie hoch da der Satireanteil ist, aber das kanns ja wohl nicht sein.

    Da erscheint der 72-jährige van Gaal noch als der seriöseste Name. Das ist alles in allem ziemlich ernüchternd würde ich mal sagen.

    Nagelsmann geistert immer noch mal mit rum als Name. Hätte auch zumindest was mit dem Etikett von jung und neu und trotzdem etabliert.

    Ich habe gestern lieber das Turngemeinden-Duell vom Sonntag aus der Konserve geguckt als Deutschland-Frankreich.

    Es gab mal Zeiten, da hätte ich anders gewählt, aber das deutsche Nationalgekicke hat mich noch nie so wenig interessiert wie aktuell.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Ich war bei der WM 2006 bei sieben Spielen im Stadion (u.a. bei einem, wo ich Spielmanipulation gewittert habe; das Spiel gilt heute wirklich als mutmaßlich manipuliert).

    Würd ich am liebsten diesmal toppen; also die Spieleanzahl, nicht das mit der Manipulation.

    Ab Dienstag kann man sich um Tickets bewerben. :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Rheiner ()

  • Gruppenauslosung zur Fußball EM 2024 in der Elbphilharmonie in Hamburg am 02.12.2023, ab 18 Uhr, parallele Liveübertragungen bei RTL, ZDF und MagentaTV.



    Lostopf 1: Deutschland, Portugal, Frankreich, Spanien, Belgien, England


    Lostopf 2: Ungarn, Türkei, Dänemark, Albanien, Rumänien, Österreich


    Lostopf 3: Niederlande, Schottland, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Tschechien


    Lostopf 4: Italien (Titelverteidiger), Serbien, Schweiz, Sieger Playoff A, Sieger Playoff B, Sieger Playoff C

    ___________________________________


    Playoff A:

    Halbfinale
    Polen - Estland
    Wales - Finnland
    Finale
    Wales/Finnland - Polen/Estland


    Playoff B:
    Halbfinale
    Israel - Island
    Bosnien-Herzegowina - Ukraine
    Finale
    Bosnien-Herzegowina/Ukraine - Israel/Island


    Playoff C:
    Halbfinale
    Georgien - Luxemburg
    Griechenland - Kasachstan
    Finale
    Georgien/Luxemburg - Griechenland/Kasachstan


    Halbfinale jeweils am 21.03.2024 / Finale jeweils am 26.03.2024

  • Endrunde - UEFA Euro 2024


    Gruppe A: Deutschland, Schottland, Ungarn, Schweiz


    Gruppe B: Spanien, Kroatien, Italien, Albanien


    Gruppe C: Slowenien, Dänemark, Serbien, England


    Gruppe D: Sieger Playoff A, Österreich, Niederlande, Frankreich


    Gruppe E: Belgien, Slowakei, Rumänien, Sieger Playoff B


    Gruppe F: Türkei, Sieger Playoff C, Portugal, Tschechien

  • Zwar ist in der aktuellen Form, jeder Gegner schwer, aber trotzdem kann man das als Losglück bezeichnen.

    GWD Minden ist mein Verein!

  • Es ist eine mehr als machbare Gruppe, aber das waren die letzten Gruppen auch...

    Drei Unentschieden könnten Deutschland für's Achtelfinale reichen. Portugal ist 2016 so ins Achtelfinale eingezogen und später Europameister geworden.

    Das Endrundenturnier 2016 in Frankreich, wurde erstmals mit 24 Teilnehmern ausgespielt. In der Vorrunde bin ich bei so manchen Spielen eingenickt, weil die so stinklangweilig waren. Einige Mannschaften wollten unbedingt eine Niederlage vermeiden, um mit 3 Remis eventuell in die nächste Runde zu kommen.

  • Die letzten 3 Teilnehmer werden ab Donnerstag ermittelt, per Livestream bei DAZN zu sehen.


    Mein Tipp: Wales, Ukraine und Griechenland

  • Die letzten 3 Teilnehmer werden ab Donnerstag ermittelt, per Livestream bei DAZN zu sehen.


    Mein Tipp: Wales, Ukraine und Griechenland

    Ich tippe auf Polen statt Wales.

  • Playoff A:

    Halbfinale

    Polen - Estland 5:1 (1:0)

    Wales - Finnland 4:1 (2:1)


    Finale

    Wales - Polen


    Playoff B:

    Halbfinale

    Israel - Island 1:4 (1:2)

    Bosnien-Herzegowina - Ukraine 1:2 (0:0)


    Finale

    Ukraine - Island


    Playoff C:

    Halbfinale

    Georgien - Luxemburg 2:0 (1:0)

    Griechenland - Kasachstan 5:0 (4:0)


    Finale

    Georgien - Griechenland



    Finale jeweils am 26.03.2024.

    -------------------‐------------------------------

    Mein Tipp Wales, Ukraine und Griechenland "lebt" noch.

  • Erstes Testspiel 2024 zur Vorbereitung auf die EM: Frankreich - Deutschland 0:2 (0:1)

    Erfolgreicher Start in die EM-Vorbereitung und das 1:0 für Deutschland nach 8 Sekunden, Rekord für den DFB, Torschütze Florian Wirtz. Das zweite Tor (49.) erzielte Kai Havertz. Unterhaltsames Spiel, Deutschland deutlich verbessert gegenüber den letzten Pleiten. Frankreich hatte natürlich auch seine Chancen, aber in der 2. Halbzeit auch Glück und ihr Torhüter mußte mehrfach retten. An die teilweise neuen Namen in der DFB-Elf, muß man sich erst noch gewöhnen.

    Die Ösis haben den Deutschen heute etwas die Show geklaut. Slowakei - Österreich 0:2 (0:1), das erste Tor erzielte Baumgartner bereits nach 7 Sekunden, Rekord für den ÖFB.

  • Das war ein ganz starker Auftritt der Nationalmannschaft. So gut wie lange nicht mehr.

  • Bei 11 Freunden, muß ja einer die rote Laterne halten. Die Schwimmeinlagen der deutschen Abwehr, waren ja auch nicht zu übersehen, inklusive eigenem Lattenknaller. Wenn die Franzosen den Ball nicht ins deutsche Tor bekommen, muß sich die DFB-Auswahl dafür nicht entschuldigen. Insgesamt überwiegen aber die positiven Eindrücke, wenn man an die Spiele in der jüngeren Vergangenheit zurückdenkt. Und in Frankreich 2:0 zu gewinnen, ist schon ein Lob wert.

  • Eintagsfliege oder Trendwende????

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

Anzeige