Whiskyforum und HE Whiskytreffen

  • ja die SMWS hat sich zu phantasievollen Beschreibungen gewandelt und mich in Coronazeiten auch schon reichlich beliefert...zuletzt hat mich gestern ein Adventskalender mit 25 Türchen erreicht...in Begleitung eines 25 jährigen Caperdonichs...irgendwie bekommt diese Pandemie meinem Einkaufsverhalte nicht so recht :D


    hab da auch gerade von Best Dram noch einen Ruadh Maor (getorfter Glenturret) mit PX Finish und einen Ben Nevis in der Pipeline...ich steh ja mittlerweile auf die UAs :cool:

    Gruß
    Mattes

  • Die SMWS ist leider nicht mehr das, was sie früher war. Seit sie de facto zu Diageo gehört, merkt man die Handschrift des Konzerns, vor allem was die Preisentwicklung anbelangt.


    Mattes
    Die Unabhängigen bringen im Moment auch die besseren Abfüllungen heraus - mit manchen Ausnahmen. Best Dram ist ein Guter, ebenso wie Maltman, A.D.Rattray und meist auch noch Signatory.

  • nun ja, die Entwicklungen in der Whiskybranche gehen auch nicht an der SMWS vorbei...die erhöhte Nachfrage jeglicher Destillen fördert nicht unbedingt die Qualität der Produkte und die ganzen neuen Brennereien und Wiedereröffnungen alter Destillen sind auch nicht immer eine Bereicherung, aber es muss halt der Rubel rollen...


    Immerhin bekommt man bei der SMWS eine breite Palette an Destillen abseits des Mainstreams, auch wenn viele Abfüllungen mittlerweile auch immer jünger werden. Aber gerade die unbekannteren Brennereien finde ich ja meist spannender als die aus meiner Sicht völlig ausgelutschten und überteuerten wie Macallan, Ardbeg, Bruichladdich, Glenmorangie und Co...aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden und es gibt ja genug Auswahl

    Gruß
    Mattes

  • @Albert: Wie habe ich mir das vorzustellen, dass die SMWS de facto Diageo zu gehört? Bislang war sie in meiner veralteten romantischen Sicht eine heilige Institution.

    "Hey ZeeBee! Wir sprachen gerade von Dir. Du bist ja ein guter Trainer... aber Deine Nebenkriegsschauplätze..." :nein:

  • hlp, Es sind doch auch andere EInbgeladen zu kommen. Es bezieht sich ja nicht auf einen ELitärenkreis.


    EDIT: Threadthema wurde rausgenommen nach Hinweis vom ZB

  • Der Titel wurde diese Woche aktualisiert, um ihn den Bedürfnissen anzupassen. :D

    "Hey ZeeBee! Wir sprachen gerade von Dir. Du bist ja ein guter Trainer... aber Deine Nebenkriegsschauplätze..." :nein:

  • In Vorbereitung für einen online Whiskyabend per Videokonferenz mit Teddy und Lothar Frohwein hatte ich mich von Albert wie folgt bewaffnen lassen:
    - Strathmill 12 yrs. 57,3 % PX finish von A. D. Rattray
    - Port Charlotte OLC:1 10 yrs. 55,1 % von Bruichladdich
    - Ron Zacapa (Rum) 23 yrs. edicion negra
    Und weil der Karton so im Büro herumstand, auch noch ein paar Gläser mit drin waren, habe ich vier Kollegen zusammen geholt und die drei Flaschen mal angetestet. Weil drei so eine krumme Zahl ist, haben wir wie folgt eröffnet:
    - Highland Park 12 yrs.
    Einen guten Allrounder zum Auftakt und dann den Rum zum Nachtisch. Nebenher gab es von mir eine kleine Einführung in die Welt des Scotch. Sehr gelungener Abend, vier klasse Getränke. Der Islay hat bei allen den größten Eindruck hinterlassen, die Sache mit fünf verschiedenen Fasstypen ist natürlich eine Nummer! Ich freue mich auf das zoom Tasting mit den Kollegen.

    "Hey ZeeBee! Wir sprachen gerade von Dir. Du bist ja ein guter Trainer... aber Deine Nebenkriegsschauplätze..." :nein:


  • Wie hat Dir denn der Strathmill gefallen?

    Richtig gut! Gestern Abend zwei weiteres Mal mit Freunden verkostet. Kaum zu glauben, dass Strathmill überwiegend zum Panschen verkauft. :nein:

    "Hey ZeeBee! Wir sprachen gerade von Dir. Du bist ja ein guter Trainer... aber Deine Nebenkriegsschauplätze..." :nein:

  • Mahlzeit!
    Es wird dringend mal wieder Zeit für eine HE-Whiskytreffen!


    Wo: Einstein, Osterende 131-135, 25813 Husum
    Wer: die Mitglieder der HE-Whiskytreffen I+II, die üblichen Verdächtigen, alle anderen
    Warum: Whisky, Handball, Whisky, gutes Essen, Whisky, nette Leute, Whisky, smalltalk, Whisky, Fachgespräche, Whisky, Pöbeln, Whisky, noch Fragen?



    Wann: Das Praktische ist, Albert ist jetzt gerade in den Betriebsferien bis nächste Woche. Ich rechne also fest mit ihm im August. Vorschläge: Samstag, 07. August, 14. August oder 21. August?


    Wer hat Interesse? Passen die Terminsvorschläge?

    "Hey ZeeBee! Wir sprachen gerade von Dir. Du bist ja ein guter Trainer... aber Deine Nebenkriegsschauplätze..." :nein:

  • Das Vertrackte ist dabei nur, dass ich an allen drei Terminen hier ein Rumtasting habe.
    Heißt, bis alles beendet ist einschließlich anschließendem Flaschenverkauf nach dem Tasting, bin ich bis etwa 22:00 Uhr vollkommen beschäftigt und kann mich erst ab dem Zeitpunkt um Euch kümmern.
    Hier die Termine, die anstehen:
    Whiskey- und Rumproben - Einstein Husum



    Also alle Samstage gebucht bis zum 02.10.



  • Schade....


    Ich bin von Sonntag an bis 11.07. vor Ort, aber ein gewisser Herr macht ja Betriebsferien ....


    *Edith sagt, dass ja ab 06.07. wieder offen ist*


    Leider schaff ich es beruflich im August nicht nochmal die 800km hoch zufahren. Vorschlag: Freitag 09.07. ab 20:00h??

  • Danke für's schnelle Intervenieren, Albert! :lol: Damit hatte ich nicht gerechnet, dass Dein Kalender so voll sein wird. Hätte wohl mal auf die Seite schauen sollen.


    Nächster Versuch:
    09. Oktober
    16. Oktober
    23. Oktober

    "Hey ZeeBee! Wir sprachen gerade von Dir. Du bist ja ein guter Trainer... aber Deine Nebenkriegsschauplätze..." :nein:

Anzeige