Beiträge von Kathys Ravange

    Artikel aus der Hildesheimer Allgemeinen von morgen !



    http://www.hiaz.de

    Danke danke, aber so viel weiß ich auch nicht.
    Den ersten Absatz habe ich aus Presse-Berichten zusammen getragen, den zweiten Absatz habe ich so einfach erlebt und der dritte ist reine Spekulation.
    Nach den ganzen Jahren, wo Oberbeck Trainer war, hat sich in Hildesheim sicher jeder ein Bild von ihm gemacht. Der eine sicher ein anderes als der andere.
    Mein Bild von ihm muss ich hier gar nicht darlegen, aber mich würde es einfach nicht wundern, wenn er den Trainerjob wieder macht.
    Weiter oben hieß es "Machtgeilheit". Krass gesagt ist das vielleicht so. Trotzdem denke ich, dass Oberbeck nur das beste will für den Verein und "seine" Mannschaft. Durch die beiden Punkte kann er durchaus in eine Art Zwickmühle kommen. Und zu dem Punkt der Macht kommt noch das finanzielle. Und zu dem anderen Punkt kommt, dass er beim Abstieg Sündenbock sein könnte.
    Bin einfach gespannt, welche der beiden Seiten bei ihm überwiegt...
    So scheinen beide recht ausgeglichen.


    Namen für Trainer habe ich keine gehört.
    Fest steht, Oberbeck will einen, der perfekt deutsch spricht, und das ist jetzt auch gut so!

    Ich denke das Ganze hat nicht so viel damit zu tun, dass Gopin Russe ist, wie manche hier meinen.
    Der Hauptpunkt war, dass es zwischen Trainer und Mannschaft nicht gestimmt hat. Die Mannschaft hat ihren Trainer nicht ernst genommen und nicht auf ihn gehört, das ist das schlimme... Das hätte nicht automatisch anders sein müssen, wenn Gopin perfekt deutsch könnte.
    Ich denke, jede Mannschaft braucht einen Trainer, der sie auch mal so richtig zusammenbrüllt, wenn sie nicht macht, was er will :D
    Dazu ist er doch da...
    Aber Gopin rief den Spielern von der Bank aus bei Spielen zu, sie hörten ihn nicht (akkustisch oder absichtlich?) und schon gab er auf... Auch wenn er ein ruhiger Zeitgenosse sein mag, aber als Trainer darf er sich dann nicht zurück lehnen, sondern er muss lauter brüllen, damit der Spieler hört, was er von ihm will.
    Unsere Mannschaft ist das zudem gewohnt von Oberbeck :lol:


    Wahrscheinlich wird es eh so kommen:
    Oberbeck schaut sich scheinbar bemüht um auf dem leeren Markt der deutschen Trainer, wird natürlich nicht finden, was er will (oder doch wieder irgendeine zweite Wahl) und was bleibt ihm übrig? Genau, er wird "schweren Herzens" wieder Trainer :nein:

    So, gibt Neuigkeiten...
    Gopin ist jetzt beurlaubt, morgen wird mit ihm und seinem Berater über die Vertragsauflösung geredet.
    Oberbeck will in den nächsten 14 Tagen einen deutschen (!) Trainer verpflichten. Bis dahin macht er den Job.
    Der Trainer wird nicht Oberbeck und auch nicht Lakenmacher sein (kann er sich nicht vorstellen).

    Zitat

    Original von SilverSurfer
    Zu Hildesheim in Kürze mehr auf hw.com


    Da krieg ich ja Angst...
    Obwohl hw.com darüber niemals so "vernichtend" schreiben wird wie die HiAZ :nein:
    Deshalb glaub ich ja auch wie Olaf, dass bei der HiAZ was ganz andres hintersteckt... Schaun wa mal!


    Ich schreib oft HiAZ... Aber sagen tut man wohl doch besser nur HAZ. :D

    Neuer Artikel in der geliebten HiAZ :rolleyes:
    Mit passendem Foto:
    Eintrachts Trainer Valerij Gopin – hier mit Rückraummann Georgi Nikolov (rechts) – findet keinen Draht zu den Spielern. Foto: Hartmann


    Zitat

    Valerij Gopin verspielt Kredit
    Handball, 1. Liga: Eintracht verliert in Düsseldorf / Kein Bekenntnis zum Trainer


    Düsseldorf (pen). Handball-Bundesligist Eintracht Hildesheim hat gestern bei der HSG Düsseldorf mit 27:34 (13:14) verloren. Damit verspielten die Hildesheimer wichtige Punkte im Abstiegskampf – und deren Trainer Valerij Gopin weiteren Kredit bei seinem Arbeitgeber.
    Eintracht-Chef Gerald Oberbeck habe sich aber „so kurz nach der Partie“, nicht festlegen wollen, ob Gopin nun Trainer bleibt, oder ob der Russe gehen muss. „Doch deutet das Auftreten der Mannschaft in Düsseldorf nicht darauf hin, dass die Probleme zwischen den Spielern und dem Trainer aus der Welt sind.“ Schlechte Aussichten für Gopin also. Regelmäßig ist der Trainer zuletzt wegen seiner taktischen Anweisungen und Auswechselungen kritisiert worden, und offensichtlich fehlt ihm der Bezug zur Mannschaft.
    Unterdessen hat Eintrachts Rückraummann Robertas Pauzuolis zum 31. Oktober gekündigt. Skurril: Er war in Düsseldorf trotzdem aufgelaufen und warf acht Feldtore.


    Eintrachts Niederlage Seite 11



    http://www.hiaz.de

    Zitat

    Original von Ché Guevara
    Evtl. auch schon für sofort. Be Wetzlar munkelt man ja auch so Sachen über die Finanzlage
    Aber fürs nächste Jahr ist er ein Topkandidat


    Wenns sofort sein sollte, ist das aber gar nicht gut für Wetzlar 8o
    Bin ich ja mal gespannt... Aber soviel soll man Gerüchten dieser Art ja nicht geben... Dann bleib mal dran :D

    Ich denke auch, dass es gegen Gummersbach dann wieder in die TUi-Arena geht.
    Fotos gibts [URL=http://eintracht-fans.foren-city.de/topic,75,-eintracht-thw-kiel.html]hier[/URL], unten im Thread.
    Habe jedes einzeln verlinken müssen... Darum will ich die nicht hier alle reintun. Wer interessiert ist, findet sie beim "hier" von da oben ;)

Anzeige