EHF-Pokal 2009/10

  • Gibt es denn schon eine Fan-Fraktion der Lemgoer, die nach Schaffhausen reisen wird, über die man eventuell auch Tickets besorgen könnte?
    Ich finde es auch etwas seltsam, dass Sport 1 scheinbar kein Interesse an einer Live-Übertragung zeigt, zumal sie beide HF-Spiele der Flensburger ja auch gezeigt haben.


    P.S.: Wie wahrscheinlich halten es die Lemgoer hier, dass noch einige Dauerkarten zurückgegeben werden? Oder sollte man lieber direkt für das Hinspiel zuschlagen?

    Einmal editiert, zuletzt von Blacky ()

  • WDR 2 wird im Rahmen der Sportsendung jeweils zwischen 14 und 18 Uhr Radiokommentare bringen.

    MfG Felix0711


    "Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
    Harald Schmidt

  • Zitat

    Original von Blacky
    Gibt es denn schon eine Fan-Fraktion der Lemgoer, die nach Schaffhausen reisen wird, über die man eventuell auch Tickets besorgen könnte?
    Ich finde es auch etwas seltsam, dass Sport 1 scheinbar kein Interesse an einer Live-Übertragung zeigt, zumal sie beide HF-Spiele der Flensburger ja auch gezeigt haben.


    P.S.: Wie wahrscheinlich halten es die Lemgoer hier, dass noch einige Dauerkarten zurückgegeben werden? Oder sollte man lieber direkt für das Hinspiel zuschlagen?


    Ich würde an deiner Stelle nicht darauf spekulieren, dass ein Dauerkarteninhaber seinen Platz verfallen lässt und du dann auch noch eine der paar bekommen wirst. Kauf dir lieber gleich dein Ticket, sicher ist sicher.


    Die Halle von Schaffhausen fasst unter 2000 Zuschauer, wenn ich mich recht erinnere, so dass es nur sehr wenige Tickets nach Lemgo schaffen werden. Ich würde einfach mal bei den Fanclubs anfragen, wobei die auch ihre Abschlussfahrt in die Schweiz machen, wenn ich mich richtig erinnere. Direkt aus der Schweiz sind die Chancen wahrscheinlich sehr, sehr gering.

  • Zitat

    Original von Elusis


    Ich würde an deiner Stelle nicht darauf spekulieren, dass ein Dauerkarteninhaber seinen Platz verfallen lässt und du dann auch noch eine der paar bekommen wirst. Kauf dir lieber gleich dein Ticket, sicher ist sicher.


    Die Halle von Schaffhausen fasst unter 2000 Zuschauer, wenn ich mich recht erinnere, so dass es nur sehr wenige Tickets nach Lemgo schaffen werden. Ich würde einfach mal bei den Fanclubs anfragen, wobei die auch ihre Abschlussfahrt in die Schweiz machen, wenn ich mich richtig erinnere. Direkt aus der Schweiz sind die Chancen wahrscheinlich sehr, sehr gering.


    Okay, vielen Dank für die Antwort! :)
    Ich habe mir auch meine Tickets soeben gebucht!! :klatschen:
    Nunja das 2. Problem was sich für das Rückspiel auftut ist ja auch die An- und Abreise. Das wird denke ich auch nicht so einfach werden.
    Dann werde ich mich (hoffentlich!) mit der TV-Übertragung begnügen.

  • So, dann bin ich ja mal gespannt, ob die Lemgoer das heute wuppen. Nach grottiger Saison nun noch doch eine Titelchance. Da kann man ihnen nur wünschen, daß Glandorf und Kraus zwei Sahnetage erwischen.


    Obwohl ich, wenns nicht grad um Hamburg oder die Löwen geht, grundsätzlich immer für die deutschen Mannschaften im Europapokal bin, bin ich diesmal etwas hin- und hergerissen. Dafür finde ich die Schaffhauser einfach zu sympathisch. Die ganzen Ex-Buli-Spieler und unser möglicherweise zukünftiger Rückraumbomber Patrail. Würde ihnen den Titel genauso gönnen wie Lemgo, vielleicht sogar noch nen Ticken mehr. ;)


    Freu mich einfach auf ein hoffentlich unterhaltsames Handballspiel.

  • Könntet ihr vielleicht weiterhin Zwischenergebnisse posten? Kann es unterwegs leider nicht schauen. :(

    Einmal editiert, zuletzt von Elusis ()

  • Zitat

    Original von Elusis
    Könntet ihr vielleicht weiterhin Zwischenergebnisse posten? Kann es unterwegs leider nicht schauen. :(


    35. Minute: 14-11 und der Ton geht nicht.

  • Zitat

    Original von Alphadex


    35. Minute: 14-11 und der Ton geht nicht.


    dachte schon der ton geht nur bei mir nicht

  • das denke ich auch mal ist ja quasi ein 7 tore vorsprung weil tbv mehr wie 18 werfen wird inna schweiz.


    europapokal sieger 2010 tbv

  • Schaffhausen hat auf RM ein ähnliches Problem wie Lemgo, wenn dort Strobel spielt: es geht von dieser Position sehr wenig Torgefahr aus.


    Das heute durchaus vorhandene Problem von Lemgo auf RL ( nicht ganz neu; Kraus kam zwar recht oft zum Wurf frei durch, hat diese Chancen aber eher schlecht genutzt ) muß sich im Rückspiel nicht unbedingt in dieser Form wiederholen. )


    Entweder ist der zukünftige TBV-Spieler Marcel LIniger Florian Kehrmann ( erschreckend ) klar unterlegen oder er hatte einfach einen schlechten Tag gegen seinen neuen Arbeitgeber. ( Linigers Trainer meinte später in der PK sinngemäß das klar war, das Liniger entweder ein schlechtes Spiel oder ein hervorragendes Spiel machen mußte - eine Alternative für ihn hatte mein scheinbar nicht - insbesondere defensiv konnte er nur wenig überzeugen ).


    Das Spiel der Schaffhausener ist nicht gerade von Tempo und Dynamik geprägt - zwar haben die Halben gut getroffen ( Patrail ist für mich Sicherheit stärker als es Ilyes, Kubes und Dakutashvili offensiv zusammen sind und wäre somit sicherlich gut für den TBV ) , doch Überraschungen im offensiven Spiel der Gäste gab es selten.


    Bester Lemgoer aus meiner Sicht heute Galia ( der den keineswegs enttäuschenden Gustaffson noch ausgestochen hat; eine Wiederholung dieser Leistung wäre im Rückspiel wahrscheinlich schon die halbe Miete - aber: wer weiß, wie es kommt? ) und Kehrmann mit 8 Treffern bei ( wenn ich nicht irre ) 9 Versuchen. ( Freut mich für den "alten Sack" - da ich noch älter bin als Flo, darf ich das wohl so formulieren ;) )


    19 Tore oder mehr wird Lemgo in Schaffhausen wohl machen können. Ich persönlich glaube nicht dass Schaffhausen stark genug ist, 7 Tore im Rückspiel aufzuholen ( lasse mich im Notfall jedoch natürlich -un- gern eines besseren belehren ). Sicherlich können die Kadetten einiges besser machen als heute, aber das gilt auch für den TBV.


    Wie hier im Forum zu lesen ist, sind zwar scheinbar alle ( naja: viele ) für die Schweizer, aber vielleicht drücken ja die Großwallstädter und die Berliner wenigstens einen Daumen für Lemgo. ;) Ansonsten ist es auch egal, feiert man halt alleine. ;)


    Also, TBV, noch einmal so eine Abwehr wie heute stellen ( Hannover hat mit Svavarsson sicherlich eine gute Verpflichtung getätigt ) und es dürfte was zu feiern geben.

    Teil 5 der Handball-Satire mit dem Titel "Wo die Bälle trudeln 2016 2017: (K)eine Strahlkraft" ist jetzt zum kostenlosen Download verfügbar.

    4 Mal editiert, zuletzt von Huhn ()


  • Manuel Liniger heißt der Außen und spielt nächste Saison mit Feile auf LA.
    Neben Flo Kehrmann kommt Smoler für RA zum TBV.


    Galia und Abwehr standen heute super und vom Rückraum muß im Rückspiel einfach mehr kommen, dann klappts auch mit dem Titel!

    Leiden kommt von Leidenschaft!!

  • Zitat

    Original von owl-andy


    Manuel Liniger heißt der Außen und spielt nächste Saison mit Feile auf LA.
    Neben Flo Kehrmann kommt Smoler für RA zum TBV.


    Galia und Abwehr standen heute super und vom Rückraum muß im Rückspiel einfach mehr kommen, dann klappts auch mit dem Titel!


    Jau, hast recht - der Schweizer LA heißt Manuel mit Vornamen, nicht Marcel. Denoch hat er heute gegen Kehrmann gespielt und nicht gegen Bechtloff. Fällt daher für mich leichter ihn ihm Duell mit seinem Gegenspieler zu bemessen, aber dennoch vielen Dank für Deinen schlauen Hinweis auf Smoler. ;)

    Teil 5 der Handball-Satire mit dem Titel "Wo die Bälle trudeln 2016 2017: (K)eine Strahlkraft" ist jetzt zum kostenlosen Download verfügbar.

  • Von den drei EHF Pokalbegegnungen gegen deutsche Teams in dieser Saison, hat Schaffhausen gegen Lemgo die schwächste gezeigt.
    Das sah im Auswärtsspiel in Flensburg noch anders aus, da war es gerade Kukuchka der so stark auf spielte, er war in Lemgo fast untergetaucht.
    Die Tordifferenz ist jetzt relativ hoch, allerdings nicht unmöglich auf zu holen. Es wird entscheident sein wie der TBV Lemgo in der Schweiz auftritt. Vorsprung verwalten kann schnell nach hinten losgehen.

  • Ich hätte mir ein etwas enges Hinspiel gewünscht, zumal ich mich nächste Woche auf den Weg nach Schaffhausen machen werde. Nunja, jetzt müssen die Kadetten halt "nur" mit 7 Toren zu Hause gewinnen! :/:

    Gemeinsam sind wir stark!

  • Lemgo hat sich eine gute Ausgangsposition verschafft, aber bis jetzt nur die 1. HZ gewonnen. Trotzdem bin ich fest davon überzeugt, dass wir den Pott holen!! :)
    Die Stimmung in der LLH war einfach überwältigend!! Galia mit einem unglaublichen Spiel, auch Kehrmann super drauf. Kraus hat leider viel zu viel verschossen und einfache Ballverluste produziert. Von Illyes und Kubes im Angriff möchte ich am liebsten gar nicht mehr sprechen.. ganz ganz dumm, was die beiden in der 2. Welle da teilweise gemacht haben.
    Die Kadetten schienen nicht einmal halb so motiviert wie die Lemgoer, was sich vor allem in der Person Patrail widerspiegelte. So lustlos wie der übers Spielfeld schlich.. Lemgo sollte sich das gut überlegen, ob sie diesen arroganten Zeitlupen-Handballer wirklich haben möchten.
    Ach und: Herr Ursic, das ist Handball was da gespielt wird. Handball. So oft, wie diese Witzfigur um 7 Meter, 2 Minuten und am besten alles auf einmal gebettelt hat. Lächerlich.
    Die SR hatten oft leider auch eine eher unverhältnismässige Regelauslegung, was sich vor allem beim Zeitspiel zeigte. Schaffhausen durfte locker 1 1/2 Minuten ohne Druck spielen, ohne dass das Warnzeichen kam. Auch bei den 2 Min Strafen gab es mMn sehr grenzwertige Situationen.
    18 Tore sind auch in der engen Halle in Schaffhausen zu packen. Und Lemgo wird sich das nicht nehmen lassen, auch wenn einige Foren-User seltsamer weise lieber keinen deutschen Sieger sehen wollen. Da müsst ihr euch dann leider mit abfinden! :hi:

    Einmal editiert, zuletzt von Blacky ()

  • Servus!


    Lemgo hat gut gespielt! Galia aber hat virklich super gespielt.


    Kadetten hatten nicht den besten tag.


    Patrail und lustlos? Gants und gar nicht :) Er ist klever und sammelt Kräfte, weil er fast gantze 60 Minuten spielt.


    I hope Kadetten will make a super game in Schaffhausen. There's lots of room for improvement. Though 7 goals is alot, but not impossible.


    :hi:
    Ich drücke die Daumen!
    Shaffhausen!

  • Kennt jemand einen guten Liveticker für EHF Pokal Spiele bzw. das Finale am Wochenende? Ist das auf der EHF Seite ein Liveticker oder wird da nur am Ende das Ergebnis angezeigt? Ich würde mich nämlich gerne in der Köln Arena über die Zwischenstände beim TBV auf dem laufenden halten. :)

Anzeige