Der TuS Nettelstedt-Lübbecke-Thread

  • Souveräner Auswärtssieg in Hüttenberg. Zwischenzeitlich sind die Hüttenberger auf 2 rangekommen aber richtig eng wurde es nicht. Ein bisschen durchwechseln konnte man auch.

    Jetzt volle Konzentration aufs Derby. Dann geht es schon weiter mit einem Spitzenspiel Platz 2 gegen 3. Das wird eine kräftezehrende Woche.

  • Beeindruckender Sieg vom TuS. Dafür, dass es ein Derby war, fand ich das Spiel des TuS sehr gefestigt. Klammern wir mal zwei bis drei Minuten der Schlussphase aus, war das sehr cool runtergespielt. Schon erstaunlich, was ein neuer Spieler im Handball so bewirken kann.

    Jetzt schnell regenerieren und dann brauchen wir den nächsten Heimsieg.

  • Meine Güte, war GWD erschreckend schwach. Sie konnten froh sein, mit -4 verloren zu haben, wenn man vorne konsequenter abgeschlossen hätte.

    Die rote Karte gegen Valdimarsson hätte ich nicht gegeben, da waren ein paar Pfiffe zu viel gegen GWD meiner Ansicht nach.

    Leider war es zum Ende etwas zerfahren, aber was zählt, ist, dass der Sieg nie ernsthaft in Gefahr war, den beiden "Steins" sei Dank.


    Gabs nach Schlusspfiff wieder ne Schlägerei? Als ich von der Halle losfuhr bogen zwei Polizei Bullies zur Halle ab.

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Okay, das war mal gar nichts heute und dann noch die Tordifferenz kaputt gemacht.

    Keine Zeitstrafe (aus der Abwehr heraus) in der ersten Hälfte zeigt eindeutig, wie präsent man in der Abwehr war. Gut, solche Spiele kommen immer mal in der Saison vor, hoffentlih bleibt so ein Auftritt die Ausnahme und werden über die Saison nicht zur Regel.

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Eieiei. Jetzt muss ma aufpassen, dass man nicht in eine Abwärtsspirale gerät.

    Hab irgendwann im Laufe der 2. Halbzeit den Stream ausgeschaltet, weil ich nicht mehr an eine Wende geglaubt habe. Bemerkenswert fand die 2. Auszeit von Haas, die auf mich relativ uninspiriert gewirkt hat.


    Spannende Entwicklung.

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Heute war von der Mannschaft eine Reaktion zu sehen, schön! In der Abwehr deutlich bissiger, diesmal auch wieder mit Keeper. Insgesamt konnte jeder Spieler Spielanteile sammeln und auch die Zuschauer hatten ihren Spaß. In der nächsten Runde dann bitte wieder Losglück :)

  • Der TuS wird Konstanz in der Saison brauchen und ich bin sehr gespannt, wie oft die Mannschaft welches Gesicht zeigt. Potential hat sie. Aber es wird wichtig sein, dieses Spiel für Spiel in der ausgeglichenen Liga abzurufen. Heute eine sehr gute Torhüterleistung.

  • Das stimmt! Es steht und fällt alles immer mit der Leistung und Bereitschaft in der Abwehr. Vorne wird das dann schon. Selbst letzte Saison war das so, wo man im Angriff limitierter war.

  • irgendwas stimmt doch da nicht...

    Wenn man das Spiel heute gegen Dresden und am Dienstag gegen Balingen sieht, dann war das wieder ein ganz anderes Gesicht des TuS. Alles hängt davon ab, wie man in ein Spiel hereinkommt. Wenn die nötige Aggressivität zu Beginn fehlt, vergeigt die Mannschaft die Spiele. Ist man zu Beginn da, dominiert man die Spiele phasenweise. Und das egal welcher "Anzug" gerade auf der Platte ist. Das heißt, will man aufsteigen, braucht man einfach mehr Konstanz. Der Sieg heute war wichtig, allerdings haben wir schon vier Minuspunkte und das bei Spielen, die man zu Beginn der Saison auch gewinnen sollte.

  • Nunja, die nötige Aggressivität war ja (ganz zu Beginn) gegen Friesenheim ja auch da und ist in einem Debal geeendet, aber Dein Punkt ist prinzipiell schon richtig.

    War ein souveräner Auftritt mit phasenweise richtig gut anzusehenden Spielzügen.


    Elbflorenz mit vielen unnötigen Fehlern, die ihren Teil zum Sieg beitrugen.

    Potsam wird aber in 6 Tagen eine andere Hausnummer werden.


    Wie lange wird Dräger noch ausfallen, weiß man da was?

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • So sieht aktuell die Personalplanung Stand zum 07.12.2023 aus.



    Kader 2024 / 2025



    Finn Zecher (TW) - Vertrag bis zum 30.06.2026



    Leon Grabenstein (TW) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Tom Skroblien (LA) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Tim Wieling (RA) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Tim Kloor (RA) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Jó Gerrit Genz (RR) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Dominik Ebner (RR) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Ole Günther (RR) - Vertrag bis zum 30.06.2025

    (Zweitspielrecht bei LIT 1912 II)



    Sven Weßeling (RL) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Lutz Heiny (RL) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Fynn Hangstein (RM) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Yannick Dräger (KM) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Tin Kontrec (KM) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Lukas Süsser (KM) - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Trainer: Michael Haaß - Vertrag bis 30.06.2025



    Dennis Finke und sein Team - Vertrag bis zum 30.06.2025



    Auslaufende Verträge:



    Joonas Klama (TW) - Vertrag bis zum 30.06.2024

    (Zweitspielrecht bei LIT 1912)



    Rutger ten Velde (LA) - Vertrag bis zum 30.06.2024



    Benas Petreikis (RM) - Vertrag bis zum 30.06.2024



    Luka Mravkovic (RM) - Vertrag bis zum 30.06.2024



    Co-Trainer Sebastian Redeker - Vertrag bis zum 30.06.2024



    Torwarttrainer Nikola Blazicko - Vertrag ???



    Vertragsverlängerung:



    Trainer Michael Haaß bis zum 30.06.2025

    Sven Weßeling (RL) bis zum 30.06.2025

    Tin Kontrec (KM) bis zum 30.06.2025



    Neuzugänge/Abgänge:



    Marek Nissen (RL) verlängert seinen Vertrag nicht beim TuS.



    Nikolas Katsigiannis (TW) der Vertrag wird nicht verlängert.



    1. Neuzugang - Finn Zecher vom TBV Lemgo-Lippe wechselt zum TuS N-Lübbecke. Der Vertrag läuft bis zum 30.06.2026



    2. Neuzugang - Lutz Heiny vom HC Erlangen wechselt zum TuS N-Lübbecke. Der Vertrag läuft bis zum 30.06.2026



    Stand: 07.12.2023

  • Die Halle ist für morgen schonmal ausverkauft. Wie schön! Das macht irgendwie mehr Spaß als mit 1100 Zuschauern...


    Wir brauchen dringend einen Sieg. Sonst sind wir im Mittelfeld der Tabelle angekommen.

    Sollte Nettelstedt die Abwehr so hinstellen, wie im Pokal, kann uns eigentlich nur noch Semisch schlagen... ;)

  • Endlich mal wieder ausverkauft, wann gab's das mal zuletzt?

    Die Zusatztribünen im Innnbereich Nordseite werden aber nicht aufgebaut werden, oder?

    Es kribbelt schon ziemlich stark, das Gefühl kenne ich schon fast gar nicht mehr, ich hab so gar keiinen Bock auf weniger als 2 Punkte ;)

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Die Halle ist für morgen schonmal ausverkauft. Wie schön! Das macht irgendwie mehr Spaß als mit 1100 Zuschauern...


    Wir brauchen dringend einen Sieg. Sonst sind wir im Mittelfeld der Tabelle angekommen.

    Sollte Nettelstedt die Abwehr so hinstellen, wie im Pokal, kann uns eigentlich nur noch Semisch schlagen... ;)

    Was bedeutet ausverkauft?

    Sprich wie hoch wird die Zuschauerzahl dann morgen sein?

Anzeige