Der SC Magdeburg-Thread

  • Bis 80+ dauerts noch 2 Jahrzehnte und ein paar Zerquetschte Monate, aber Überweisungsträger füll ich tatsächlich noch aus. Noch gibt´s ja 1 Filiale der Bank meines Vertrauens in der City.

    Die zerquetschten Monate nach den zwei Jahrzehnten sind nicht mal anderthalb bei mir...

  • Schade das Kay Smits geht. Ich hatte gehofft das die Wikipedia Einträge Nebelkerzen sind und er verlängert. Bei den Spielanteilen ist es aber verständlich. Mal schauen wen wir als Nachfolger holen? Für 2023 sind ja noch einige Personalien offen.

  • Was würde er neben Röd, Einarsson und Semper in Flensburg wollen? Das hieße im Umkehrschluss, dass von den genannten mindestens zwei gehen.

    Röd geht und Franz Semper ist oft verletzt. Gegenüber Einarsson hat er den Vorteil das er Abwehr kann.

  • Ich glaube schon, dass er generell in dieser Saison deutlich mehr Spielanteile bekommt. Von daher ist schade, dass er dann 2023 geht.


    Mal sehen, wen unser Scouting dann aus dem Hut zaubert.

  • Hinter Magnusson wird es für jeden schwierig mit größeren Spielanteilen. Vielleicht steht die Personalie auch schon längst fest.

  • Hinter Magnusson wird es für jeden schwierig mit größeren Spielanteilen. Vielleicht steht die Personalie auch schon längst fest.

    Möglich, Knall auf Fall wird die Entscheidung vermutlich nicht gefallen sein.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Hinter Magnusson wird es für jeden schwierig mit größeren Spielanteilen. Vielleicht steht die Personalie auch schon längst fest.

    So richtig viel fallen mir da nicht ein, die Kay Smith optimal ersetzen könnten. Er muss stark sein, noch nicht an einen großen Club gebunden und zur Spielweise des SCM passen. Francisco Costa von Sporting Lissabon wäre so einer. Übernächste Saison wäre er dann 19 und könnte in der Bundesliga erst mal reinschnuppern und sich dann im EHF-Cup oder in der CL-Gruppenspielen austoben.

    SC Magdeburg (von 1974 bis 1986 zu Hause ungeschlagen)

    "Ich denke, wir haben in Deutschland ein sehr gutes Spiel gemacht. Es ist wahr, dass wir verloren haben, aber es waren nur drei Tore. Ich habe dort mehrmals gegen sie gespielt und ich weiß, dass man dort sehr gut spielen und dabei verlieren kann." (Portos Trainer Magnus Andersson nach einem Gastspiel beim SCM)


  • Den habe ich bisher nur 5 Minuten in der BL spielen sehen. Keine Ahnung, was der kann.

    SC Magdeburg (von 1974 bis 1986 zu Hause ungeschlagen)

    "Ich denke, wir haben in Deutschland ein sehr gutes Spiel gemacht. Es ist wahr, dass wir verloren haben, aber es waren nur drei Tore. Ich habe dort mehrmals gegen sie gespielt und ich weiß, dass man dort sehr gut spielen und dabei verlieren kann." (Portos Trainer Magnus Andersson nach einem Gastspiel beim SCM)


  • Heute 36:32 gewonnen.

    "Gegen den dänischen Klub Bjerringbro-Silkeborg konnten vor allem auch die beiden Torhüter Mike Jensen und Nikola Portner überzeugen."


    Hat nicht wer gemeint, Jensen wäre verletzt?

    SC Magdeburg (von 1974 bis 1986 zu Hause ungeschlagen)

    "Ich denke, wir haben in Deutschland ein sehr gutes Spiel gemacht. Es ist wahr, dass wir verloren haben, aber es waren nur drei Tore. Ich habe dort mehrmals gegen sie gespielt und ich weiß, dass man dort sehr gut spielen und dabei verlieren kann." (Portos Trainer Magnus Andersson nach einem Gastspiel beim SCM)


  • Möglich, Knall auf Fall wird die Entscheidung vermutlich nicht gefallen sein.

    Wir brauchen hier richtig Qualität.

    Egal ob dann Omi Nr. 1 oder 2 ist.

    Entweder ich will versuchen länger oben zu bleiben oder ich verpflichte Quantität.

    Kay spielt jetzt in der Vorbereitung wieder viel und trifft viel, aber in den wichtigen Spielen konnte er nicht viel helfen.

    Ich bleibe dabei; wenn dann bitte einen anderen Spielertypen als Omi.

    Eventuell entwickelt sich ja wieder einer in Minden……🥴

  • "Gegen den dänischen Klub Bjerringbro-Silkeborg konnten vor allem auch die beiden Torhüter Mike Jensen und Nikola Portner überzeugen."


    Hat nicht wer gemeint, Jensen wäre verletzt?

    Jensen war nach einer unglücklichen Bewegung wohl zwischenzeitlich gehandicapt. Offenbar war's nicht so schlimm.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

Anzeige