TBV Lemgo Lippe - Frisch Auf Göppingen

  • obwohl wir m.e. heute nach 45 minuten das spielen eingestellt haben,
    kann ich mir durchaus vorstellen, dass wir fag schlagen.


    vlt. steigern wir uns ja -üblicherweise- mit dem gegner.
    unabdingbar wird aber eine sehr gute tw- leistung sein.

  • obwohl wir m.e. heute nach 45 minuten das spielen eingestellt haben,
    kann ich mir durchaus vorstellen, dass wir fag schlagen.


    vlt. steigern wir uns ja -üblicherweise- mit dem gegner.
    unabdingbar wird aber eine sehr gute tw- leistung sein.


    Ich würde da eher nicht auf Lemgo setzen. FAG ist derzeit im Flow. Die werden noch ein gewichtiges Wort um Platz 3 mitreden. 6 Siege in Folge oder so (genau weiß ich es nicht). Deren Formkurve zeigt steil nach oben. Wird schwer, momentan gegen FAG zu punkten, nicht nur für Lemgo.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • jo-
    seh ich ähnlich-
    aber fag liegt usn eigentlich, sind oft ansehnliche spiele für beide-
    hinspiel gepunktet-
    und zu hause muss zumindest die chance für uns bei über 50% liegen

  • FAG allerdings nach den Spielen am Mittwoch und Samstag noch mit Spiel am Donnerstag gegen Minden vor dem Spiel gegen Lemgo am Sonntag. Dazu die wohl wichtigsten Heymann, Kozina, Schiller davor noch mit 3 Länderspielen. Ich finde man hat ihnen im Hannoverspiel schon angemerkt das die Frische fehlt, das wird wohl kaum besser. Nur der ewige Tim Kneule kann das wohl ohne Folgen wegstecken..

  • wenn wir "kaum chancen" hätten, dann hätten wir was falsch gemacht-
    wir haben gegen leipzig 30 minuten sehr gut gespielt- gegen die eulen auch-
    gegen leipzig haben wir zum schluss nicht nachgelassen, gegen die eulen warum auch immer das daddeln angefangen.


    das einzige wo uns fag deutlich voraus ist, ist ein shooter a la heymann-
    dafür sehe ich usnere mannschaftliche geschlossenheit etwas stärker-
    haben wir eine gute tw- leistung, haben wir eine gute chance.


    man sieht halt bei uns am spiel, dass ein t.suton in einigen situationen deutlich fehlt.
    timm muss sich endlich vorwärtsentwickeln-
    kogut sollte mal wieder ins spiel finden.

  • haben wir eine gute tw- leistung, haben wir eine gute chance.


    Das mach wohl sein, gilt aber für jede Mannschaft. Ich könnte auch schreiben, wüßt ich die Lottozahlen, bräucht ich nicht mehr arbeiten :hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • na ja-
    wenn man zuletzt einfach zu oft keine gute tw- leistung hatte.....und da kennt sich der scm doch mit aus..... :D
    dann war es für mich schon erwähnenswert-
    insbesondere auch nach der nciht-leistung in dem bereich bei den eulen hz 2

  • Sehe das meiste sehr ähnlich komme nur zu einem ganz anderen Schluss.
    TW Leistung hat in letzter Zeit häufig gefehlt deswegen ist die Wahrscheinlichkeit groß das es genau so bleibt.
    Und wenn man wieder 30-45 Minuten gut spielt wird man das spiel lange zeit offen gestalten. Aber Göppingen wird ein Gewürge wie zeitweise gegen die Eulen deutlich stärker bestrafen und in diesen Phasen wegziehen.
    Wir bräuchten eine gute Torhüter Leistung und einen Konzentrierten auftritt über 60 Minuten. Das beides ist dann doch eher unwahrscheinlich denke ich. Aber gegen Flensburg hat es ja auch mit dem Punkt geklappt also mal schauen.
    In der LZ steht das Ceder ggf. wieder spielen kann mal schauen wie Lange. Wäre wichtig

  • :angel:
    Starker, 30 minütiger, Endspurt!

    Wenn Fußball wie Samba ist, dann ist Handball wie Pogo!

  • Rekordverdächtiges Verdaddeln eines sicheren Sieges in weniger als drei Minuten. Mal sehen, wie die Mannschaft das wegsteckt.


    So habe ich es auch gesehen, Göppingen hat es allein verkackt.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • In der Halbzeit war ich ziemlich angefressen aufgrund des Auftritts von Lemgo.
    Klar das Comeback wurde auch ermöglicht weil Göppingen es auch zulassen hat aber trotzdem. Die Willensleistung es überhaupt zu probieren ist (leider) nicht immer selbstverständlich.
    Die 7 Meter waren ja irgendwie wieder ein graus brauchen wir Theuer doch dauerhaft zurück im 1. Liga Team? :D

Anzeige