5. Spieltag: HSG Wetzlar - Frisch Auf! Göppingen

  • Bei der Leistung von FAG, frage ich mich ernsthaft, wohin das das ganze Geld in Göppingen versickert? Im Team, bzw. in Qualität kann es wohl nicht sein…

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Grüße an Lelle. Ich habe den BHC mit Wetzlar verwechselt. Das war das Spiel, was ich meinte und mein Freund Markus Baur arbeitet weiter an seiner Entlassung.

    Für Fränkie und Wetzlar freue ich mich.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Absolut gruseliger Auftritt und immer die gleichen Probleme.


    Wieder das Torwartduell verloren.

    Wieder 3 7m verworfen.

    Wieder mehr als 10 Gegentore von den Außen bekommen bei 0% Paraden.


    Dazu bricht in der 2ten Halbzeit die Abwehr völlig auseinander, voller Abstimmungsproblemen..,ich habe noch nie viel von Baur als Trainer gehalten, aber was wurde da in der Vorbereitung gemacht?

  • Mehr sollte man von dem Kader auch nicht erwarten.

    Daher meine Frage nach dem Geld…

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Die erste Halbzeit war sagen wir mal entsprechend der aktuellen Plazierung..... ein Fehlerfestival. Wetzlar geht mit einem Tor Führung in die Pause, wenn auch ein wenig glücklich.

    Trotzdem muss diese Führung etwas bewirkt haben, die HSG kommt wie ausgewechselt aus der Kabine.

    Bis auf eine kurze Phase, die deutlich kürzer war als sonst, wurde die zweite Halbzeit deutlich gewonnen. Deshalb verdienter Sieg. Novak und Klimpke die besten, Zelenovic für mich auch stark, nur Fredriksen kriegt derzeit nichts hin.


    Für die HSG kommen jetzt die Wochen der Wahrheit, erst auswärts nach Hamburg und Hannover, zuhause der BHC, dann Balingen auswärt und wieder zu Hause Erlangen und Stuttgart.

    Da müssen mindestens 6 Punkte her, 8 wären besser.......

  • Daher meine Frage nach dem Geld…

    Geld sollte man ausklammern. Die nominelle Kaderstärke zählt und die ist bei Göppingen derzeit nicht viel besser als das was sie zeigen und da wo sie stehen und am Ende stehen werden (zweite Hälfte).

    Dass aber auch der Kader besser spielen könnte als derzeit, steht ausser Frage.

  • Geld sollte man ausklammern. Die nominelle Kaderstärke zählt und die ist bei Göppingen derzeit nicht viel besser als das was sie zeigen und da wo sie stehen und am Ende stehen werden (zweite Hälfte).

    Dass aber auch der Kader besser spielen könnte als derzeit, steht ausser Frage.

    Du widersprichst dir selber:


    „Mehr sollte man von dem Kader auch nicht erwarten.

    „Dass aber auch der Kader besser spielen könnte als derzeit, steht ausser Frage“


    Ja was denn nun?


    Naja, wenn ich mit angeblich 6,5 Mio wohl einen der oberen Etats in der Liga habe und dann mit diesem Kader so dastehe, dann frage ich mich für was das Geld verwendet wurde…

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Nö, wieso?

    Halt mit einem Trainer der das maximale rausholen kann, der aber aktuell nicht im Amt ist und sie somit in der zweiten Tabellenhälfte bestens aufgehoben sind.

  • Nö, wieso?

    Halt mit einem Trainer der das maximale rausholen kann, der aber aktuell nicht im Amt ist und sie somit in der zweiten Tabellenhälfte bestens aufgehoben sind.

    Wenn du deine zwei widersprüchlichen Aussagen selber nicht verstehst, dann brauch ich das auch nicht…

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

Anzeige