DHB Pokal (M) 23/24 1. Halbfinale: SC Magdeburg - Füchse Berlin

  • • 06.09.2023 HBL Füchse Berlin - SC Magdeburg 31:26 (14:12)

    • 12.11.2023 Super Globe Füchse Berlin - SC Magdeburg 32:34 n.V. (16:13)

    • 10.03.2024 HBL SC Magdeburg - Füchse Berlin 31:28 (16:15)


    „Let’s get ready to rumble“


    ... und nun Teil IV der Lovestory 💕 in der laufenden Saison. Die Vorfeude ist groß, die Erwartungen an beide Teams auch. Der Countdown läuft ... 💚 ❤️

  • Nach dem Gesetz der Serie ist dann ja wieder ein Auswärtssieg an der Reihe. Könnte ich gut mit leben. :hi: Geld würde ich aber dennoch auf Magdeburg setzen, wenn ich müsste.

  • Nach dem Gesetz der Serie ist dann ja wieder ein Auswärtssieg an der Reihe. Könnte ich gut mit leben. :hi: Geld würde ich aber dennoch auf Magdeburg setzen, wenn ich müsste.

    Kann aus den drei Resultaten kein Gesetz der Serie erkennen... aber du wirst schon recht haben (und ich lass es auf mich zukommen)

    Schotty:
    "Das Ziel ist im Weg"

  • Aus dem Füchse Fanforum ...


    Zitat

    User "didi" v. 3.4.24

    ...

    Aber wenn man erleben muss das die Karten für das Final4 in Köln angeboten werden wie Sauerbier (und damit ein möglicher wirtschaftlicher Verlust droht) können sich die Füchse vielleicht nicht in höheren Regionen umsehen.


    Quelle: fuechsepower-berlin.de/forum

    Also, wenn die Füchse noch Tickets für das Pokal-F4 loswerden müssen, sollten sie vielleicht mal in MD nachfragen, ob da noch Bedarf besteht. 2015 saß auch eine größere SCM-Abordnung im Füchse-Block in Hamburg. Man hat sich vertragen und die Fangesänge des SCM-Grüppchens, waren deutlich lauter zu hören. Gibt's 2024 eine Wiederholung?

  • Aus dem Füchse Fanforum ...


    Also, wenn die Füchse noch Tickets für das Pokal-F4 loswerden müssen, sollten sie vielleicht mal in MD nachfragen, ob da noch Bedarf besteht. 2015 saß auch eine größere SCM-Abordnung im Füchse-Block in Hamburg. Man hat sich vertragen und die Fangesänge des SCM-Grüppchens, waren deutlich lauter zu hören. Gibt's 2024 eine Wiederholung?

    In Berlin nimmt man den Protest gegen die exorbitanten Ticketpreise halt ernst.

    Schotty:
    "Das Ziel ist im Weg"

  • Ich habe mich über das Thema Tickets über den SCM, nicht weiter informiert. Ob überhaupt Tickets in den freien Verkauf gekommen sind, keine Ahnung. Es gibt seit einigen Jahren eine Trikotaktion. Es werden 300 Sondertrikots für den DHB-Pokal nach dem Windhundprinzip verkauft. Mit dem Trikot erwirbt man das Anrecht auf den Kauf eines Tickets für das F4, falls der SCM sich qualifiziert. Die anderen Tickets des Kontingents, werden in der Regel auf Sponsoren, Fanclubs und die Mannschaft aufgeteilt. Da bleibt dann eigentlich nichts übrig.

    Beim o.g. Beispiel von 2015, gab es ganz offiziell Tickets, die die Füchse an den SCM abgegeben haben. Darüber hinaus, hatten sich SCM-Fans damals auch direkt bei den Füchsen Tickets besorgt.

  • Aus dem Füchse Fanforum ...


    Also, wenn die Füchse noch Tickets für das Pokal-F4 loswerden müssen, sollten sie vielleicht mal in MD nachfragen, ob da noch Bedarf besteht. 2015 saß auch eine größere SCM-Abordnung im Füchse-Block in Hamburg. Man hat sich vertragen und die Fangesänge des SCM-Grüppchens, waren deutlich lauter zu hören. Gibt's 2024 eine Wiederholung?

    Zur Halbzeit sah es damals noch gar nicht gut aus.

  • Über WhatsApp kam gerade die Einladung zum Fanmarsch am 13.04. in Köln.

    Treff 12:30 Roncalliplatz (am Dom)

    13:00 Uhr Aufbruch zur Lanxess Arena

  • Lieber Rheiner, ich mache mir langsam Sorgen um dich. Jedes Mal wenn andere Schiedsrichter angesetzt werden als du hier vorschlägst hast du Probleme damit. Und zwar schon vor dem Spiel. Da du nicht der Entscheider bist, werden immer wieder Ansetzungen erfolgen, mit denen du nicht zufrieden bist. Jetzt geht das schon soweit, dass du eine Apotheke plündern willst.


    Du erinnerst mich an den jungen Andi Wolff, der jedes Tor welches er kassierte als persönlichen Angriff gegen sich sah. Das hat er heute überwunden. Vielleicht kannst du recherchieren, wie er es gemacht hat und persönlichen Nutzen daraus ziehen.


    Natürlich analysiert Wolff auch nach den jeweiligen Spielen was besser hätte laufen können. Man könnte die Leistung der Schiris analog dann vielleicht auch erst nach dem Spiel beurteilen. Vielleicht bleiben dir den Nebenwirkungen aus dem Plündern einer Apotheke erspart.


    :irony: -Modus aus


    Sorry, dass ich dich persönlich angesprochen habe, Die besten sportlichen und gesundheitlichen Wünschen jedenfalls an dich.

  • Jetzt im Ernst: Kein Spiel in dieser Saison hat so viel Ärger hinterlassen wie Füchse - SCM in der Hinrunde (blaue Karte gegen Smarason).


    Jetzt ausgerechnet in Köln, ausgerechnet bei diesem Spiel, ausgerechnet dieses Gespann anzusetzen (das schon im Finale letztes Jahr völlig überfordert war), ist absurd.


    Da stellt man (wieder einmal) die Schiedsrichter über die Vereine - und das ist nicht in Ordnung!

  • Ich habe mir die Szene mit der blauen Karte noch mal angeschaut und kann nachvollziehen was du sagst. Ob man die Schiris über die Vereine stellt, ist die eine Frage. Aus meiner Sicht wiegt natürlich auch schwer, dass man das Gespann schon vor dem Spiel einer öffentlichen Diskussion aussetzt, welche die Spielleitung erschwert. Das schließt ja nicht aus, dass man sie in anderen Spitzenspielen einsetzt.


    Nochmal: Persönliches Wohlergehen für dich.

    Einmal editiert, zuletzt von robbel ()

  • Mir auch nicht. Ich glaube, das kann keiner nachvollziehen, außer der Ansetzer selbst.

    Mit freundlichen Grüßen aus MD
    Thomas

Anzeige