HSV Hamburg - dit 'n dat

  • Wieso wartest du hier nicht einfach ab, bis endgültig verkündet wurde, was mit dem HSV passiert ?

    Warum verteidigst du denn den HSV unentwegt? Warum sollte man über die Entscheidung nicht diskutieren? Gibst du jetzt hier die diskussionswürdigen Themen vor? Oder sagst du hier ab wann man darüber diskutieren darf? Warum lässt du die Leute nicht einfach diskutieren? Wenn es dich stört, warum wendest dich nicht anderen Themen zu?

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Das ist für mich auch völlig unerklärlich, wie man schon nach so kurzer Zeit schon wieder derart Schulden und Miese machen konnte. An mangelnden Einnahmen kann es ja nicht gelegen haben, der Zuschauerzuspruch war gut, zumal viele Spiele in der deutlich kleineren und günstigeren Alsterdorfer Sporthalle ausgetragen wurden. Auch an mangelndem Sponsoreninteresse kann es nicht gelegen, haben, wenn man die vielen bekannten Marken sieht, für die man diese Saison auf den Trikots und Hosen geworben hat: Hapag-Lloyd, Das Futterhaus. Block House, Dole, Eurowings - wie kann man bei dem Sponsorenpool so Miese machen? Da bleibt als Erklärung leider nur, dass man schlecht gewirtschaftet und über die Verhältnisse gelebt hat. Man dachte nach der HBL-Rückkehr wohl, man könnte gleich wieder an die alten Erfolgszeiten in den 00er und frühen 2010er Jahren anknüpfen und würde gleich wieder zum Top-Club und Meisterschaftanwärter werden und ist damit nun mächtig baden gegangen.

    :nein: Da wird aber viel gemutmaßt. Wie bei den "Tratschweibern". :irony:

  • Warum verteidigst du denn den HSV unentwegt? Warum sollte man über die Entscheidung nicht diskutieren? Gibst du jetzt hier die diskussionswürdigen Themen vor? Oder sagst du hier ab wann man darüber diskutieren darf? Warum lässt du die Leute nicht einfach diskutieren? Wenn es dich stört, warum wendest dich nicht anderen Themen zu?

    Bist du die heilige Inquisition im Hallenhandball? Hier wird zu 90 % nur gemutmaßt, also angenommen. Da muss ich Stifler beipflichten. Erstmal abwarten wie das Ding ausgeht, dann kannst du die Mäuse noch immer totschlagen. Mann Mann Mann :nein: Oder ist das Ganze nur Balinger Abstiegsfrust, nach der Leistung von gestern?

  • Warum verteidigst du denn den HSV unentwegt? Warum sollte man über die Entscheidung nicht diskutieren? Gibst du jetzt hier die diskussionswürdigen Themen vor? Oder sagst du hier ab wann man darüber diskutieren darf? Warum lässt du die Leute nicht einfach diskutieren? Wenn es dich stört, warum wendest dich nicht anderen Themen zu?

    Ich verteidige niemanden, warte nur die endgültige Entscheidung ab!

  • GWEimsbüttel

    sorry es war von Anfang an klar, bereits in der 3 Liga, das alles wieder auf Schulden finanziert ist und war.

    Es gab immer wieder Berichte und Fakten das alles nur auf Pump läuft.

    In der 2 Liga war man doch schon hoch verschuldet und dufte hoch in die 1 Liga, weil man die HBL damals noch hinters Licht führen konnte.

    Jedem war klar das die Lichter sehr wahrscheinlich wieder ausgehen.

    Nur eine Frage. Bist du du die Bilanzbuchhalterin des Vereins oder weshalb bist du da so genau informiert? Wenn ja, Hut ab für die Wahrheit. Wenn nein, dann solltest du Roß und Reiter nennen können wo du dein Wissen her hast und inwiefern deine Aussagen belastbar sind.

  • Ich glaube und hoffe wir sind uns jetzt wieder einig, dass hier jeder schreiben darf was und wie oft er will.

    Insofern zurück zum Inhaltlichen.

    Wenn man will kann man alles falsch verstehen.

    Man muss es nur wollen.

  • Ich glaube und hoffe wir sind uns jetzt wieder einig, dass hier jeder schreiben darf was und wie oft er will.

    Insofern zurück zum Inhaltlichen.

    Bin mir nicht sicher ob Pat und Patachon das auch so sehen 😂😂😂

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Da wird der gute montoya52 aber nicht erfreut sein, wenn du ihn gemeinsam mit dir so bezeichnest. :lol: :lol: :lol:

    Oh ja, zusammenhänge nicht erkennen und Dinge sinnlos umdeuten ist eindeutig deine Stärke! Hast noch was zum Thema hier, ach nein, du musst ja noch warten 😂😂😂 Viel Spaß dabei

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Bin mir nicht sicher ob Pat und Patachon das auch so sehen 😂😂😂

    Man kann nur hoffen , dass wenn du mal gefühlt am Boden liegst und die Sache nicht abschließend geklärt ist, dass Personen sich anders dir gegenüber verhalten.


    Desweiteren schreibst du sonst ab und zu nur mal zu Balingen. Jetzt liegt eine Mannschaft neben Balingen gefühlt am Boden ( anderer Hintergrund ) und du haust urplötzlich eine Schelte/Tirade nach der anderen raus.

    Aber bei sowas kommen ja auch im realen Leben dann immer viele aus ihren Löchern gekrochen.

    Solche Leute sind maximal Banane

  • Oh ja, zusammenhänge nicht erkennen und Dinge sinnlos umdeuten ist eindeutig deine Stärke! Hast noch was zum Thema hier, ach nein, du musst ja noch warten 😂😂😂 Viel Spaß dabei

    Unsachlich, kindisch und lächerlich dein Geschreibsel, sorry. Statt andere User als Komikhelden abzuqualifizieren solltest du mal in den Spiegel schauen und dir an deine eigene Nase fassen :hi:

  • Kannst du gern so machen.

    Andere machen es eben anders.

    Genau wie der User oko so richtig mit Schmackes seinen eigenen Frust am Balinger Abstieg total unqualifiziert rauslassen. Aber solche Zeitgenossen bestraft oft das Leben. Stifler hat das Nötige dazu sachlich auf den Punkt gebracht.

  • Sorry wer dies glaubt.

    Und wenn dan würde eine HBL nicht so reagieren.

    Der HSVH war angezählt und es ist sicher mehr gelaufen wie nur 1 Stunde zu spät überwiesen.

    Wobei ich nicht glaube, dass der jetzige HSV auf „Pump“ geplant/gelebt hat. Denke es war eben vieles ziemlich auf Kante genäht und da kann dann auch was schief laufen. Gefühlt haben sie die Situation mit den Nachweisen und/oder eben den Fristen etwas zu locker genommen (wobei 4 Mio schon heftig wären) und sind mit der Verweigerung der Lizenz nun auf dem Boden der Tatsachen gelandet.

    Nach dem ersten Hamburg-Desaster wurden ja auch extra die Bedingungen zur Lizenzerteilung der Rechtssprechung angepasst, so dass das gesamte Lizensierungsverfahren deutlich rechtssicherer geworden ist.Jetzt haben sie Einspruch eingelegt, was aber wiederum keine aufschiebende Wirkung auf die Lizenzverweigerung hat. Sie gilt als nicht erteilt! Dass der Einspruch kommen wird, war sicher auch der Kommission klar. Und jetzt soll auf einmal die getroffene Entscheidung wieder aufgehoben werden? Zumal sich der Einspruch sich ja lediglich gegen die gestellte Bedingung und nicht gegen die Verweigerung richtet. Äußerst unwahrscheinlich, dass dem Einspruch stattgegeben wird, dafür bräuchte es komplett neue Fakten. Und da es jetzt wohl nach einer nicht eingehaltenen Frist ausschaut ist das zwar um so ärgerlicher, aber dafür sind eben Regeln da, die von allen einzuhalten sind. Ja und danach kann jeder lustig klagen wie er will, egal ob HSV, oder dann ggf. der BHC

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

    Einmal editiert, zuletzt von oko ()

  • Wie oft will man hier eigentlich noch sagen, dass man abwarten will und nichts mehr zum Thema zu sagen hat, nur um dann immer und immer wieder den selben Quatsch zu wiederholen?

  • Wobei ich nicht glaube, dass der jetzige HSV auf „Pump“ geplant/gelebt hat. Denke es war eben vieles ziemlich auf Kante genäht und da kann dann auch was schief laufen. Gefühlt haben sie die Situation mit den Nachweisen und/oder eben den Fristen etwas zu locker genommen (wobei 4 Mio schon heftig wären) und sind mit der Verweigerung der Lizenz nun auf dem Boden der Tatsachen gelandet.

    Nach dem ersten Hamburg-Desaster wurden ja auch extra die Bedingungen zur Lizenzerteilung der Rechtssprechung angepasst, so dass das gesamte Lizensierungsverfahren deutlich rechtssicherer geworden ist.Jetzt haben sie Einspruch eingelegt, was aber wiederum keine aufschiebende Wirkung auf die Lizenzverweigerung hat. Sie gilt als nicht erteilt! Dass der Einspruch kommen wird, war sicher auch der Kommission klar. Und jetzt soll auf einmal die getroffene Entscheidung wieder aufgehoben werden? Zumal sich der Einspruch sich ja lediglich gegen die gestellte Bedingung und nicht gegen die Verweigerung richtet. Äußerst unwahrscheinlich, dass dem Einspruch stattgegeben wird, dafür bräuchte es komplett neue Fakten. Und da es jetzt wohl nach einer nicht eingehaltenen Frist ausschaut ist das zwar um so ärgerlicher, aber dafür sind eben Regeln da, die von allen einzuhalten sind. Ja und danach kann jeder lustig klagen wie er will, egal ob HSV, oder dann ggf. der BHC

    Auf den Punkt gebracht.


    Erst die bis dato noch nicht erfüllten Bedingungen als "problemlos zu erfüllen" beschreiben, Fristen verdummbeuteln und jetzt gegen die Bedingungen vorgehen.

    Völlig absurd und aussichtslos.


    Aber: erstmal abwarten, gell?! :lol:

    Wenn man will kann man alles falsch verstehen.

    Man muss es nur wollen.

    2 Mal editiert, zuletzt von montoya52 ()

  • Die Tatsache, dass dem Verein die Lizenz für die kommende Saison nicht erteilt wird, hat mich gestern doch sehr getroffen. Wenn ich an meine Zeit und die Emotionen denke, die ich seit 2016 in den Verein investiert habe, immer in dem Glauben, dass man aus der Vergangenheit gelernt hätte, und jetzt seriös wirtschaften und sich nicht übernehmen würde. Den Verein aus der Viertklassigkeit bis in die Bundesliga zu begleiten, sich nebenbei auch für die Jugend zu engagieren, hat viel Spaß gemacht, war sozusagen eine Herzensangelegenheit für mich.

    Nach einer Nacht drüber schlafen ist vor allem nur noch Wut darüber vorhanden, dass Sebastian Frecke in letzter Zeit ganz offensichtlich nicht mit offenen Karten gespielt hat und noch vor wenigen tagen so getan hatte, als wären die finanziellen Schwierigkeiten kein größeres Problem.

    Ich weiß nicht, ob ich bereit sein werde, den Weg aus der Oberliga (wo die zweite Mannschaft spielt) mitzugehen. Dafür ist die Enttäuschung aktuell einfach zu groß.

    Was soll ich sagen?

    Mich macht das unendlich traurig.

    Und wenn ich die seitenlangen Beiträge hier lese, ist wenig erbauliches dabei.

    Ich wünsche Dir persönlich, dass Du Dich wieder irgendwo engagieren magst. Grad in der Jugend, da ist Herzblut immer gut aufgehoben.

    🦓🦓🦓🦓🦓🦓 auf dem Feld reichen 🦓 muss ins Tor

  • Wenn ich eine Zahlung innerhalb einer bestimmten Frist zu leisten habe, muss ich nachweisen, dass diese Zahlung rechtzeitig von meinem Konto abging - wieviel Zeit sich die Empfängerbank mit der Gutschrift lässt entzieht sich meinem Einfluss.


    Es wurde im Thread auf die Kopie eines Artikels des Hamburger Abenblatts verlinkt. Innerhalb dieses Artikels gibt es weitere Verlinkungen... usw. usf. Habe ich mir alles durchgelesen.


    Meine persönliche Meinung: der HSVH hat durchaus gute, plausible, Argumente. Würde mich keine Sekunde wundern wenn die HBL 2024/25 mit 19 Vereinen spielt/spielen muss - was leider einen ganzen Rattenschwanz hinter sich her ziehen würde. Trotzdem bin ich dagegen ein Exempel zu statuieren, nur um ein Exempel zu statuieren.

    Rassismus ist keine 'Meinung'. Rassismus ist menschenverachtend. Faschismus ist keine 'Meinung'. Faschismus ist menschenverachtend. Homophobie ist keine 'Meinung'. Homophobie ist menschenverachtend.

  • Ich sehe die Sache anders. Und verrückt, was einige User schreiben. Es sei denn, sie haben Einsicht in die Dokumente.


    Wenn der Artikel im Abendblatt stimmt, dann ging es um eine Stunde. Aus BHC-Sicht kann ich die Argumentation sehr verstehen und würde ähnlich auf mein Recht pochen.

    Wenn es aber nur um eine Stunde ging, muss eine andere Lösung gefunden werden.

    Und dieses ganze Gelaber von "nur der HSV wirtschaftet unseriös" ist Bullshit. Wir wissen nicht, welche Gelder, wo genau fehlten, bzw. nicht ordnungsgemäß gebucht waren. Und es gibt zahlreiche Vereine in der Bundesliga, wo bei einer einzelnen "Fehlbuchung" schnell eine Millionensumme fehlt. Und wie die 4,1 Millionen genau zusammenkommen, habe ich nirgendwo finden können.


    Der HSV gehört in die Liga.

Anzeige