Handball-EM 2022 - Finalwochenende

  • Meinst du Toft Hansen? Hamburg, Flensburg, Paris....immer CL. Gidsel ist ein junger Spieler und das er sich nicht bewiesen hätte an seiner Vereinszugehörigkeit festmachen? Ist Dänemark nicht Weltmeister?


    Nebenbei....kannst du diese Formatierung mal rausmachen...das war ein Akt dich überhaupt zu zitieren und es sieht immer noch scheiße aus. :hi:


    @Schweden

    Nicht nur zweites Finale seit 2018, auch das zweite Finale gegen Spanien + das Finale vom letzten Jahr...sie sind echt mal dran. Gottfridson ist dieses Turnier immer stärker geworden. Allein wie er das Zusammenspiel mit dem ungewohnten Kreisläufer gestaltet hat. Norwegen und Frankreich waren dann Meisterstücke...allein seine Trefferquote gestern....das wäre ja für nen Außen oder 7m-Schützen schon Klasse...ich hoffe es für die Schweden. Wenn sie mental da sind, können sie diese Spanier schlagen.


    @MVP

    Da ich bei Spanien jetzt nicht den dominanten Spieler sehe, außer vielleicht de Vargas, Frankreich eher Glück und Kampfgeist hatte überhaupt dahin zu kommen wo sie gelandet sind, Dänemark kollektiv versagt und Island eben in der Gruppenphase ausgeschieden ist...kann ja eigentlich dann nur Gottfridson werden.

  • Was hat denn der Semrau gestern wieder erzählt?


    Die Mannschaften sind unzufrieden mit den Schiris, weil es so viele Zeitstrafen gibt? :nein:


    Das ist natürlich Quatsch. Es gibt nicht mehr als bei vergangenen Turnieren.

    Das mit unzufrieden habe ich gehört. Habe es aber nicht so verstanden, dass es speziell auf die Zeitstrafen bezogen war. Ich fand die Referees, soweit gesehen, insgesamt in Ordnung.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Ich denke auch, dass die Schweden jetzt mal dran sind. Sie haben ein Team, dass in allen Bereichen außergewöhnlich ist. Und die Führung der Mannschaft durch Gottfridson ist einzigartig. Entscheidend wird sein, was Schweden gegen Spaniens Deckung einfällt

  • Ich denke auch, dass die Schweden jetzt mal dran sind. Sie haben ein Team, dass in allen Bereichen außergewöhnlich ist. Und die Führung der Mannschaft durch Gottfridson ist einzigartig. Entscheidend wird sein, was Schweden gegen Spaniens Deckung einfällt

    Oder eben andersherum. Ich tippe auf Spanien.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Nein den meine ich nicht. Sondern den Norweger Toft (Mors-Thy Handbold)
    wechselt zu Kolding. Ich habe nichts gegen dänische Handballer.
    Im Gegenteil ich finde die Liga spielstark, mit vielen Toren.
    Leider kann ich sie nicht sehen.
    Diese Basics nehmen die Spieler mit in die Nationalmannschaft.
    Ich fand nur was einige Kommentatoren sagen etwas too much.
    Das hat nichts mit der Leistung der Spieler zu tun.

  • ich tippe auf 28 zu 26 für schweden.

    bisher als team gezeigt-mit einem tollen spielgestalter-von nöten wird sicher wieder eine top-tw-leistung sein.

    ausserdem sehe ich bei deren spielstil die besseren möglichkeiten, die top- abwehr der spanier aufzubrechen.


    gestern ja auch deutlich zu sehen : es dauerte seine zeit, bis carlsbogard und co (also die reihe nach j.g.) ins spiel gefunden hat, spielzüge und chancenverwertung waren dann da und man hatte danach das spielw eitesgehend im griff.

    taktisch auf frankreich reagiert und erfolgreich durchgesetzt- traue ich ihnen auch gegen spanien zu.


    aber trotzdem ein sehr offenes zu erwartendes spiel mit knappem ausgang-da werden nuancen entscheiden,da setze ich auf schweden.

    toll wäre natürlich, wenn die beiden tbv er akzente setzen könnten....

  • Fun Fact:


    Die letzte Niederlage, die Spanien im EM-KO-Modus kassierte, war im Finale 2016 gegen Deutschland.


    Manchmal kann das ja etwas auslösen und ich glaube tatsächlich, dass dieser Lauf ohne diese überraschende Niederlage wohl nicht so gekommen wäre. Man muss sich mal vorstellen, dass sie nun das vierte (!!) EM-Finale in Folge spielen werden. Für mich ist die EM am schwierigten zu gewinnen, die Dichte an Topteams ist am größten. Das haben nicht mal die Franzosen auf ihrem Peak geschafft. Sie haben sogar noch nie den EM-Titel verteidigen können. Nur um die historische Leistung der Spanier mal richtig einzuordnen.


    Anhand der Schweden kann man aber auch sehen, dass man sich im Turnier steigern können muss. Sie haben sich mit einem Remis gegen Tschechien in die Hauptrunde gezittert. Ich fand sie auch gegen uns nicht besonders stark, mit einer hohen Fehlerquote. Danach die Aufholjagd gegen Norwegen und dann das wohl beste Spiel im Turnier gegen Frankreich. Das nennt man wohl die Qualität einer Turniermannschaft. Plus eine große mentale Stärke.

  • Zwischenzeitlich fehlte ihnen halt Darj, der ist nun zurück und Bergendahl hat ne unglaubliche Leistungssteigerung hingelegt.


    Nun muss man ohnehin erst einmal abwarten, wer denn morgen einen negativen PCR-test hat...


    Im Gruppenspiel war Spanien jedenfalls besser als Schweden.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Bergendahl spielt super. Wichtiger ist aber glaube ich gewesen das Gottfrdson sich auf ihn eingestellt hat. Ich würde vermuten das Leute wie Schmid oder Gottfridson noch wesentlich schlechtere Kreisläufer aufwerten.


    Was Spanien angeht...defensiv sind sie halt saustark, aber so wie gegen Dänemark haben sie vorher trotzdem nicht gespielt, vor allem offensiv. Da müssen sie halt doch sehr beil kompensieren. Daher würde ich dieses is halt Spanien diesmal nicht so stark sehen wir vor zwei Jahren

  • Naja, auf keine Mannschaft trifft der Spruch mit dem guten Pferd und dem Springen so zu wie seit Jahren auf Spanien. Sie haben gegen Dänemark zum ersten Mal in diesem Turnier wirklich am Limit gespielt.

  • Naja, auf keine Mannschaft trifft der Spruch mit dem guten Pferd und dem Springen so zu wie seit Jahren auf Spanien. Sie haben gegen Dänemark zum ersten Mal in diesem Turnier wirklich am Limit gespielt.

    Ich finde das trifft viel eher auf Dänemark zu. Nur das das gute Pferd auch mal verweigert. Es hat seinen Grund warum Spanien nicht Weltmeister oder Olympiasieger ist. Die Erzählung geht nicht umsonst darum das Dänemark heuer versagt hat. Man versagt nicht, wenn man gegen das gute Pferd ausscheidet. Das wäre eher normal.

  • Gottfridson Mvp. Immer komisch wenn der nicht Teil des Allstar Trams ist, aber Luc Steins wird si auch gewürdigt. Bis aufs Tor würde ich es unterschreiben. Da muss de Vargas hin, der neben Gottfridson in meinen Augen auch MvpKandidat wäre.

  • bei aller wertschätzung für golla.....

    ich hätte ihn nicht an der spitze der kreisläufer dieser em gesehen


    de vargas wäre bei gleicher qualität der tw für mich vorne, da er das finale erreicht hat.

Anzeige