EHF European League Herren 2023/2024

  • Da haut einer kräftig auf die Trommel, die in der Nähe von nem Mikro steht im Block gegenüber.


    Marko B. mit ordentlichen Spielwitz, aber Birlehm zieht zum Schluss den Zahn... Bei 20:22 musste man kurz Angst haben...

    So stupide und monoton kennt man es nur von Presslufthammern. Der stand da bestimmt noch rum.


    Bezo ist immer noch top und erster Adressat für den seltsamen Trainer.

  • Ich dachte Flensburg auswärts ist so schlecht? Dann nehmen sie ja wohl eine ordentliche Packung mit an die in diesem Fall hässlichere Küste

    Flensburg scheint sich weiterentwickelt zu haben.

    Muss man lobend anerkennen 👍


    In meinen Augen hat Sävehof 0 Chancen auf ein Weiterkommen, das Hinspiel ist eig Bananenegal weil die SG im Rückspiel jeden Rückstand aufholen würde 😉

  • Flensburg scheint sich weiterentwickelt zu haben.

    Muss man lobend anerkennen 👍


    In meinen Augen hat Sävehof 0 Chancen auf ein Weiterkommen, das Hinspiel ist eig Bananenegal weil die SG im Rückspiel jeden Rückstand aufholen würde 😉

    In der aktuellen Form von Flensburg glaube ich, dass die Chancen auf ein Weiterkommen bei 90% stehen. Allerdings kann sich Sävehof in einen Lauf spielen. Bloß nicht unterschätzen.

  • In der aktuellen Form von Flensburg glaube ich, dass die Chancen auf ein Weiterkommen bei 90% stehen. Allerdings kann sich Sävehof in einen Lauf spielen. Bloß nicht unterschätzen.

    Was passiert in Flensburg , wenn sich das letztjährige VF wiederholen würde ?

  • Was passiert in Flensburg , wenn sich das letztjährige VF wiederholen würde ?

    Nichts, da die Mannschaft auf einen guten Weg ist und letzte Saison auf einem schlechten Weg war. In Flensburg ist man zum Glück nordisch gelassen und schaut sich mittelfristige Tendenzen an. Kein Aktionismus.

  • Nichts, da die Mannschaft auf einen guten Weg ist und letzte Saison auf einem schlechten Weg war. In Flensburg ist man zum Glück nordisch gelassen und schaut sich mittelfristige Tendenzen an. Kein Aktionismus.

    Du kannst aber nicht leugnen, dass in Flensburg nur der Titel im Döna zählt.


    Das Final 4 wird man erreichen, dann kann alles passieren.

  • Was für eine uninspirierte, langweilige Leistung.

    Dass es eng werden würde, hatte ich erwartet, dass man total chancenlos sein würde, müsste der Trainer mal erklären.

  • Mit Prozentangaben, kann ich nicht dienen . Ein Löwenfan hält natürlich zu seiner Mannschaft. Aber ich denke nicht, dass die RNL eine Chance haben gegen Sporting. Flensburg und Bukarest kommen auch nach Hamburg. Berlin/Nantes, könnte eine enge Kiste werden. Heimrecht für Nantes im Rückspiel, könnte ein Vorteil sein. Spannend wäre da ein Siebenmeterwerfen. Nö, Nantes schafft es so.

  • Stehen die genauen Daten der Spiele schon fest? Also werden es sicher die beiden Dienstage?

  • Jo das Spiel hat gefallen. Mittun mit klasse Übersicht, tollen Anspielen auf die Außen Westby und Wegberg sowie den Felix Möller am Kreis. Und Simon im Tor hat die letzten 10 Minuten die Kiste zugenagelt...

    Nicht nur Mittún. Auch Moberg mit einem wie ich finde klasse Spiel!

  • 4 Minuten vor Schluß, Gesänge, steht auf wenn ihr Löwen seid und ganz am Ende, oh wie ist das schön. Gab es reichlich Freibier in Heidelberg? Kennt man so gar nicht mehr bei den RNL. Ok, die Fans haben genug gelitten in letzter Zeit, sollen auch mal feiern. Anderes Publikum in Heidelberg, als sonst üblich oder was?

    Von Freibier weiß ich nichts. Es liegt an der Halle, da bin ich mir sicher. Wesentlich kleiner als die SAP Arena, und deutlich enger. Da erzeugst du relativ schnell ordentlich Stimmung. Zumal weniger Event-Publikum anwesend ist, so zumindest meine Beobachtung. Außerdem ist der Einzug ins Viertelfinale sehr wohltuend bei all dem Mist, der in dieser Saison schon passiert ist.


    Zum Spiel gibt es aus meiner Sicht vier wirklich positive Dinge anzumerken: 1. Gewonnen und im Viertelfinale dabei! 2. Späth in Hz. 1 und Birlehm nach seiner Einwechslung top! 3. In der kritischen Phase in Hz. 2 nach Zwei-Tore-Rückstand nicht auseinander gebrochen, sondern dagegen gehalten und das Spiel wieder umgebogen. Kam diese Saison nicht so oft vor; vielleicht auch daher die Erleichterung und das Feiern auf den Rängen gegen Ende.


    Ansonsten aber viel Gewürge dabei. Viel zu wenig Tempo, viel zu wenig Überzeugung in den Aktionen. Außerdem haben die Löwen Car lange Zeit zum Welttorhüter geworfen. Das hat echt Nerven gekostet! Nun aber bin ich froh, dass es doch noch ein weiteres Spiel im SNP Dome gibt. Karten dafür habe ich schon seit 15 Minuten.

    San Francisco 49ers - Rhein-Neckar Löwen - Adler Mannheim -BVB

  • Ich dachte Flensburg auswärts ist so schlecht? Dann nehmen sie ja wohl eine ordentliche Packung mit an die in diesem Fall hässlichere Küste

    Bei der Stimmung in Sävehof wird es für Flensburg ein Heimspiel in Schweden.

  • Die EL geht - außer für Flensburg - nun so richtig los. Das VF verspricht drei interessante Paarungen.

  • Für Hannover ist das Ausscheiden gegen Sävehof bitter, aber für den Wettbewerb finde ich es gut, wenn er nicht zu sehr von deutschen Mannschaften dominiert wird.

  • Natürlich ist der Titel das Ziel, aber es wird keinerlei Konsequenzen nach sich ziehen, wenn man ihn verpasst. Zum Glück.

    Unmittelbar sicherlich kaum, aber wie ich schonmal schrieb: Titel wären für den Verein sehr wichtig. Das würde auch international signalisieren, dass hier wieder was richtiges heranwächst und entsprechend wirken. Die deutsche Meisterschaft 2021 hätte eine ganz andere Mentalität in der Mannschaft erschaffen.


    Zum Glück hatt Lelle uns ein Freilos furs Viertelfinale verschafft, aber ob man da ausscheidet oder im Halbfinale, wäre hinterher egal.

  • RNL im Aufwind, das wird sich auch in der HBL auswirken. Berlin wie erwartet ohne Probleme. Hannover, wie von mir erwartet, raus. Alledings viel deutlicher in den nächsten Liga-Spielen werden sie dran knabbern müssen. Bukarest hatte ich unterschätzt, waren quasi schon nach einer Viertelstunde weiter.

  • Die Schweden hatten gegen die Recken in meinen Augen auch echte Heimschiris. Ich habe Sävehof nicht so dominat gesehen wie es das Ergebnis oder dieser Chat vermuten lässt.

    Bis gespannt wie das gegen die SG aussieht.

  • Die Schiris waren es nach meiner Ansicht nicht. So überlegen waren die Schweden auch nicht. Das wurde erst zum Schluß deutlicher.

    Einmal editiert, zuletzt von robbel ()

Anzeige