§ 55 Spielordnung (Festspielen)


  • das hilft mir schon weiter. aber es geht nun auch darum das die spieler älter sind wie 22 Jahre. ist das dann auch egal? oder gibt es dazu auch ne regelung.


    weil ich find das allgemein beim handball nicht so übersichtlich geregelt... :D ?(


  • das hilft mir schon weiter. aber es geht nun auch darum das die spieler älter sind wie 22 Jahre. ist das dann auch egal? oder gibt es dazu auch ne regelung.


    weil ich find das allgemein beim handball nicht so übersichtlich geregelt... :D ?(



    Ja, gilt auch für Spieler über 21 Jahre...

  • Weshalb sollte das auch für ältere Spieler gelten? Die Spielordnung ist da eigentlich eindeutig. Kannst du deine Aussage bitte begründen?


    Ah sorry, mein Fehler...Für Spieler ab dem Spieljahr nach Vollendeung des 21. Lebensjahres gilt das natürlich nicht, da gelten die Festspielregeln ohne Einschränkung...

  • Guten Abend,


    ich hab mal eine Frage. Wurden die Regeln zwischendurch geändert? War es nicht immer so, dass nach den ersten beiden Spielen:
    01.10.15 erster Einsatz in A
    08.10.15 Spiel A (kein Einsatz)
    15.10.15 Spiel A (kein Einsatz)
    22.10.15 zweiter Einsatz in A --> nicht festgespielt?


    Die Spiele der zweiten Mannschaft spielen ja keine Rolle. Oder habe ich das komplett falsch verstanden? Weil in der Spielordnung steht, dass man nach dem Aussetzen von 2 Meisterschaftsspielen wieder für die untere Mannschaft frei ist.

    Wenn du tot bist,
    dann weisst du nicht,
    dass du tot bist.


    ES IST NUR SCHWERER FÜR DIE ANDEREN.


    Genauso ist es,
    wenn du blöd bist.

  • Nach dem ersten Spiel setzt er doch 2 Spiele aus.

    Wenn du tot bist,
    dann weisst du nicht,
    dass du tot bist.


    ES IST NUR SCHWERER FÜR DIE ANDEREN.


    Genauso ist es,
    wenn du blöd bist.

  • Reicht nicht. Spielpausen führen nicht zum "Freiwerden".


    Ich zeige es dir mal an einem Beispiel, was auch in den Erläuterungen drin ist.


    Mannschaft A 05.10. Einsatz
    Mannschaft A 09.10. Einsatz --> Er ist in A festgespielt!
    Mannschaft A 12.10. kein Einsatz
    Mannschaft A 16.10. kein Einsatz --> Er ist wieder frei!
    Mannschaft A 19.10. Einsatz --> Er ist aber nicht für A festgespielt
    Mannschaft B 23.10. Einsatz --> Er ist nicht für A festgespielt, spielt er nun aber noch in Mannschaft C mit, ist er "oben" festgespielt, da er gemäß § 55 Abs. 4 innerhalb 1 Monats in 3 Mannschaften mitgewirkt hat. Hier gilt die höhere Spielklasse mit der unteren Spielklasse als eine Spielklasse.
    Mannschaft A 15.11. Einsatz (wenn er nicht in C mitgespielt hat) --> bedeutet wieder Festspielen in Mannschaft A!
    Wäre das Spiel am 16.11. hätte er ohne Festspielen eingesetzt werden können, da die 4-Wochen-Frist seit der Freigabe gemäß § 55 Abs. 3 abgelaufen ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von Funkruf ()

  • Alles klar. Aber man muss doch 2 Spiele aussetzten um nicht mehr Festgespielt zu sein. Das passiert doch oder nicht?

    Wenn du tot bist,
    dann weisst du nicht,
    dass du tot bist.


    ES IST NUR SCHWERER FÜR DIE ANDEREN.


    Genauso ist es,
    wenn du blöd bist.

  • Ich wurde gerufen? :D


    Zitat

    01.10.15 erster Einsatz in A


    Wenn das das erste Saisonspiel von A ist, dann ist der Spieler


    - nicht festgespielt (§ 55 III Satz 1 SpO DHB),
    - nicht mehr teilnahmebechtigt für andere Mannschaften derselben Altersklasse für deren ersten beiden Saisonspiele (§ 55 II Satz 1 SpO DHB)


    Zitat

    08.10.15 Spiel A (kein Einsatz)
    15.10.15 Spiel A (kein Einsatz)


    Der Spieler ist


    - weiterhin nicht festgespielt,
    - nach dem Spiel am 08.10. aber möglicherweise teilnahmeberechtigt für Spiele anderer Mannschaften, wenn auch die bereits zwei Spiele bestritten haben.


    Zitat

    22.10.15 zweiter Einsatz in A --> nicht festgespielt?


    Der Spieler ist


    - jetzt festgespielt (§ 55 III Satz 1 SpO DHB) und
    - nicht nach § 55 V Satz 1 SpO DHB wieder frei durch Aussetzen von zwei Spielen, weil das Freiwerden voraussetzt, dass der Spieler überhaupt festgespielt war.

    Orcas: 1

    Millionarios: 0


    One niiiiiiiiiiiiiiiiiil for the Killer Whales

    One niiiiiiiiiiiiiiiiiil für the Killer Whales

  • Was wäre denn gewesen, wenn er vor dem 01.10 schon ein Spiel mitgemacht hätte und dadurch am 01.10 festgespielt ist. Dann ist er doch am 22.10 nicht festgespielt (obwohl weniger als 28 Tage nach dem 01.10), weil er zwischenzeitlich frei geworden ist oder?

  • Wenn er am 1. Oktober festgespielt wäre, hätte er 2 Spiele aussetzen müssen. Das hat er am 8. und 15. gemacht, also ist er am 22. wieder frei.


    01.10.15 Zweiter Einsatz in A --> Festgespielt gemäß § 55 Abs. 3 Satz 1 DHB-SpO
    08.10.15 Spiel A (kein Einsatz) --> Festgespielt
    15.10.15 Spiel A (kein Einsatz) --> Festgespielt
    22.10.15 zweiter Einsatz in A --> Wieder frei gemäß § 55 Abs. 5 Satz 1 DHB-SpO.


    Damit er aber frei ist, muss er Festgespielt gewesen sein, sonst bringt das 2x Aussetzen nichts.


    Eine Sache noch: In Pokalspielen gilt § 45 Abs. 5 Satz 2. Danach ist der Spieler nurnoch für die Pokalmeisterschaften seiner Mannschaft spielberechtigt, in der er als Spieler eingesetzt worden ist. auch wenn sie ausgeschieden ist. Das heißt, spielt er einmal im Pokal mit Mannschaft A, kann er nurnoch für diese Mannschaft eingesetzt werden, da er bei Mannschaft A festgespielt ist.

    3 Mal editiert, zuletzt von Funkruf ()

  • Danke auf jeden Fall für die Antworten. Aber wurde die Regel geändert in letzter Zeit? War das nicht mal anders?

    Wenn du tot bist,
    dann weisst du nicht,
    dass du tot bist.


    ES IST NUR SCHWERER FÜR DIE ANDEREN.


    Genauso ist es,
    wenn du blöd bist.

  • Liebe Handballecke,


    bin schon lange mitlesend, habe jetzt aber selbst einen Fall den ich euch schildern möchte.


    Folgender Fall:


    1. Spieltag:


    Mannschaft A (20.09.2015): Spieler XYZ nicht eingesetzt


    Mannschaft B (27.09.2015): Spieler XYZ nicht eingesetzt



    2. Spieltag:


    Mannschaft A (04.10.2015): Spieler XYZ eingesetzt


    Mannschaft B (03.10.2015): Spieler XYZ nicht eingesetzt




    3. Spieltag


    Mannschaft A ((10.10.2015, 18.00 Uhr): Spieler XYZ eingesetzt


    Mannschaft B ((10.10.2015, 15.30 Uhr, also vor Spiel von Mannschaft A): Spieler XYZ eingesetzt




    Punkte wurden der Mannschaft B für das Spiel am 3 .Spieltag entzogen, da der Spieler sich angeblich durch den Einsatz am 2. Spieltag bei der höherklassigen Mannschaft A festgespielt hat.


    Das ist doch falsch oder? Paragraph 55 sagt doch nur, dass man nicht INNERHALB der ersten zwei Spiele wechseln darf. Noch dazu hat der Spieler nur 1 Spiel in der höheren Mannschaft absolviert.


    Was meint ihr?


    Vielen Dank für eure Expertise!


    Neuling123


    P.S. Der Spieler ist 27 Jahre alt

  • Nach § 55,2 müsste alles korrekt gelaufen sein. Bei dem Bescheid, den der Verein erhalten sollte, müsste auch eine Rechtsbehelfsbelehrung sein.

    Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
    1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

Anzeige