Quo vadis VfL?

  • Erstmal das wichtigste, es hat sich wohl kein Gummersbacher Spieler ernsthaft verletzt, da hatte ich echt ein ungutes Gefühl.


    Respekt für den Auftritt! Glaube es gibt kaum eine undankbarere Aufgabe, als wenn man alle Ziele der Saison schon erreicht hat und dann auf einen hoch (an der Grenze zu über-) motivierten Gegner zu treffen, für den es um Alles geht.

  • Dem möchte ich mich uneingeschränkt anschließen. Gegen so einen unangenehm zu bespielenden Gegner alles rein- und rauszuhauen, wo es für einen selbst um rein gar nichts mehr geht, und dann noch auswärts, meine Hochachtung. Team- und Sportsgeist scheinen absolut zu stimmen bei Euch, was für die nächste Saison hoffen läßt.


    In diesem Sinne, alles Gute im Oberhaus, und don't come home too soon...

  • Starker Auftritt des VfL Gummersbach.


    In dieser Situation einen reinen Kopf zu behalten und konzentriert das Spiel zu gewinnen zeigt den Charakter des Teams.


    Ich freue mich einfach auf die neue Saison.

  • VfL Gummersbach verpflichtet Nemanja Zelenovic für die kommende Saison im Gegenzug wird Szymon Dzialakiewicz den VfL verlassen

    Jawoll, ein Bundesliga-erfahrener Linkshänder! Das war genau, was ich mir noch gewünscht hab. War bei Göppingen in meinen Augen jetzt nie der große Leistungsträger, aber auch nie ein Risiko ihn zu bringen, sehr solide. Ich hatte schon Bedenken, dass man mit Dzialakiewicz als Nr 2 auf der Position in die Bundesliga gehen könnte. Bei aller Liebe, sicher ein netter Kerl, aber schon in der 2. Liga leider überfordert gewesen.

    Damit dürfte der Kader jetzt stehen. Vielleicht noch ein Torwart für die 2. Mannschaft

  • Ich bin ja noch nicht lange dabei, aber was ich diese Saison gesehen habe ist eine hungrige, talentierte Mannschaft, die meiner Meinung nach im unteren Drittel der Liga mithalten kann. Hilfreich sind bestimmt die verpflichteten Spieler aus der Bundesliga, um Erfahrung an, ich sage mal "jungen Wilden" weiter zu geben. Sie werden bestimmt am Anfang durch die neue Liga Lehrgeld zahlen, aber das gehört dazu und sind meiner Meinung nach punktuell und richtig verstärkt worden.

  • Mir gefällt der Kader für die kommende Saison eigentlich sehr sehr gut. Fast durch die Bank sind das junge, sehr talentierte, top fitte und hungrige Spieler. Zusammen mit einer gewissen Aufstiegseuphorie hoffe ich da auf einen guten Start in die 1. Liga.

    Ich sehe 3 Knackpunkte, die der VfL in den Griff kriegen muss:

    1. Erfahrung:

    Habe schon geschrieben, die Mannschaft ist jung und zwar fast durch die Bank jung! Die Frage ist, ob diese Unerfahrenheit dem VfL zum Verhängnis werden könnte, wenn es gegen die richtig abgezockten Gegner in der HBL geht. Man hat eigentlich alles mit Erfahrung abgegeben (Bozovic, Schneider, Santos, Hermann). Das Spiel, wie Goggi es sich vorstellt, basiert auf sehr hohem Tempo, da passten einige von denen eher nicht rein.

    Ivanisevic im Tor hat Erfahrung und die Neuzugänge Mappes und jetzt Zelenovic bringen Erfahrung mit, mal schauen wie sich der Mix so macht.

    2. Eingespieltheit:

    Im Rückraum stellt sich enorm viel neu auf. Mappes kommt für die Mitte, ein Spieler, der durchaus den Alleinunterhalter geben kann. Mal schauen wie das Zusammenspiel mit Köster und Pregler sich da gestalten wird. Beide Halb Rechte und mit Schluroff ein Rechtshänder sind dazu neu. Da wird man auch viel spielerisch arbeiten müssen,(Training/Testspiele) um ein Spielverständnis zu erarbeiten.

    3. Verletzungshäufigkeit:

    In der Spitze finde ich den Kader eher stärker als letzte Saison, aber wenn einen das Verletzungspech trifft, bin ich mir unsicher, ob der VfL das in der Bundesliga ausgleichen kann. In der 2. Liga sah es so aus, dass man auch mit 2-3 Ausfällen noch Favorit war. Nun sind die Gegner deutlich stärker, der Kader eher etwas weniger breit, jeder (längerfristige) Ausfall würde den VfL wohl hart treffen.


    Man muss sowieso erstmal darauf schauen, 2 andere Mannschaften hinter sich zu lassen, und das wird schwer genug. Wenn die Saison gut läuft, ist vielleicht ein Platz im hinteren Mittelfeld drin, aber wenn man sich dazu mal anschaut, wen man da hinter sich lassen muss! Hamm ist klarer Außenseiter, Minden hat insgesamt eine schwache Saison gespielt, wird das sicher nicht wiederholen wollen, ist aber wohl weiter Abstiegskandidat. Hannover sehe ich ohne Key Player Martinovic eher schwächer, aber trotzdem eine harte Nuss, die hinter sich zu lassen. HSV im eventuell schwierigen 2. Jahr. Stuttgart hat sich sehr verstärkt und peilt andere Tabellenregionen an. Und alle anderen sind wohl mindestens eine Klasse über dem VfL und da müsste schon viel schief laufen, damit davon jemand hinter Gummersbach landet.

  • Hamm wird wohl leider abgeschlagener Letzter. Dahinter dürften Minden, Gummersbach und evtl. Stuttgart den zweiten Absteiger unter sich ausmachen. Minden hat ja wieder einen enormen Umbruch vor sich.

  • Ach ja bezüglich Torwart 2. Mannschaft:

    Anscheinend ist Dennis Stöcker wieder da, nachdem sich die Mannschaft von Leichlingen ja aufgelöst hat. Also wär das wohl auch erledigt.

  • Schön, dass ihr wieder da seid.

    Wie seht ihr eure Mannschaft für die kommende Saison gewappnet?

    Also der Kader sieht sehr stark aus, Vorallem der Rückraum. 1 Wahl ist glaube Köster Mappes Nemanja Zelenovic 2 wahl denke ich wird sein. Zhukov pregler und Jansen und dann gibt es noch Miro Schluroff und Julius Fanger. Die außen Position sind auch gut besetzt, Torhüter Position mit Tibor und Martin auch top besetzt und der Kreis ist auch top besetzt also momentan würde ich sagen das wir auf jeden Fall mit Erlangen, Hannover und Stuttgart mithalten können

  • Jawoll, ein Bundesliga-erfahrener Linkshänder! Das war genau, was ich mir noch gewünscht hab. War bei Göppingen in meinen Augen jetzt nie der große Leistungsträger, aber auch nie ein Risiko ihn zu bringen, sehr solide. Ich hatte schon Bedenken, dass man mit Dzialakiewicz als Nr 2 auf der Position in die Bundesliga gehen könnte. Bei aller Liebe, sicher ein netter Kerl, aber schon in der 2. Liga leider überfordert gewesen.

    Damit dürfte der Kader jetzt stehen. Vielleicht noch ein Torwart für die 2. Mannschaft

    Auch wenn nie der auffälligste Spieler über Jahre absoluter Leistungsträger und Alleinunterhalter im RR - hinten wie vorne.

  • Also der Kader sieht sehr stark aus, Vorallem der Rückraum. 1 Wahl ist glaube Köster Mappes Nemanja Zelenovic 2 wahl denke ich wird sein. Zhukov pregler und Jansen und dann gibt es noch Miro Schluroff und Julius Fanger. Die außen Position sind auch gut besetzt, Torhüter Position mit Tibor und Martin auch top besetzt und der Kreis ist auch top besetzt also momentan würde ich sagen das wir auf jeden Fall mit Erlangen, Hannover und Stuttgart mithalten können


    Stand jetzt ist Zhukov kein Bestandteil des Kaders in der nächsten Saison.

  • Auch wenn nie der auffälligste Spieler über Jahre absoluter Leistungsträger und Alleinunterhalter im RR - hinten wie vorne.

    Das kommt jetzt ein bisschen darauf an, wie du Leistungsträger definierst: Ja er hat immer seine Leistung gebracht, wie ich geschrieben habe ein enorm solider RR. Aber wenn du mich jetzt fragst, wer sind die Unterschiedsspieler bei Göppingen, wer sind die Leute auf die man aufpassen muss, die das Spiel von Göppingen ausmachen. Dann wär mir Zelenovic nicht direkt eingefallen.

    HBL Transfer news sieht das ganze anscheinend noch etwas euphorischer und schreibt ihn auch in die erste Aufstellung. Bin mir da nicht so sicher, Goggi hat uns auch mit Pregler in der ersten 7 überrascht, und ich denke es wird mindestens ein offenes Duell mit Jansen um die Startaufstellung.

    Stimmt Zhukov, die Aussagen der VfL-Offiziellen schienen mir da bisher auch eher zurückhaltend.

  • Der VFL wird genauso wenig wie der HSV Hamburg in dieser Serie, etwas mit dem Abstieg zu tun haben. Ich freue mich riesig darauf Goggi´s Truppe mit all den Jungen Spielern in der HBL zu sehen.

  • Der VFL hat ne echt gute Truppe für die Buli Saison. Klassenerhalt ist auf jeden Fall drin. Da sieht man aber auch die Möglichkeiten eines VFL Gummersbach, wenn man wieder erstklassig ist. Da kann Hamm nicht mithalten und unsere HSG Nordhorn Lingen auch nicht. Hamm wird vermutlich auch nicht mehr viel machen was Transfers angeht. Viel Erfolg in Liga 1! Absteiger der Saison 22/23 dürften wohl Hamm und Minden werden.

  • Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich finde den Titel dieses Thread unpassend.


    Vielleicht kann der auch allgemein gehalten werden und in "VfL Gummersbach - Teamthread' oder ähnliches geändert werden.

    Einmal editiert, zuletzt von Vfler80 ()

  • Der VFL wird genauso wenig wie der HSV Hamburg in dieser Serie, etwas mit dem Abstieg zu tun haben. Ich freue mich riesig darauf Goggi´s Truppe mit all den Jungen Spielern in der HBL zu sehen.

    Wobei ich denke, dass der VfL eine stärkere Konkurrenz vorfindet als Hamburg vor einem Jahr. Erstmal eine stabileTruppe, mit eben Hamburg, mehr in der Liga, darüber hinaus dürfte Stuttgart stärker werden, Minden bringt evtl ab dem 1.Spieltag, was dieses Jahr erst ab dem 15.Spieltag gelang.

    Weiß und Blau, im Lipperland geboren

Anzeige