WM 2010 - Fußball

  • Zumindest bei der Schiedsrichteransetzung fällt mir kein größeres Problem ein. Ein Deutscher pfeift das Spiel der Gruppe, gegen deren Mannschaften die deutsche Mannschaft im Achtelfinale treffen könnte.


    Vollkommen unabhängig von der Person Stark, den ich für einen sehr guten Schiedsrichter halte - das kann man nicht machen.


    Vielleicht hat man sich ja dabei gedacht, daß das Spiel Englands vor dem Deutschlands stattfindet und es von daher vernachlässigbar wäre.

  • Hoffentlich werden die SR-Leistungen ab dem Achtelfinale besser, denn für jede Berührung
    Gelb zu geben ist eine Frechheit !!!

  • Zitat

    Original von Gottfried
    Vielleicht hat man sich ja dabei gedacht, daß das Spiel Englands vor dem Deutschlands stattfindet und es von daher vernachlässigbar wäre.


    Ich weiß nicht... daß wir Gruppensieger werden ist ja eher unwahrscheinlich. Dazu müßte Australien gegen Serbien punkten. OK, das ist nicht unmöglich, aber die Serben brauchen einen Sieg, um sicher weiter zu sein, also werden sie sich reinhauen.


    Wahrscheinlich wird Deutschland also Zweiter. Damit gäbe es also theoretisch schon ein berechtigtes Interesse seitens des DFB, daß England zumindest nicht Erster würde. Noch besser wäre es aus unserer Sicht natürlich, wenn England als möglicher Gegner gar nicht mehr in Frage kommt, da sie trotz der bescheidenen Leistungen bisher natürlich immer noch der schwerste Gegner für uns sind.


    Natürlich glaube ich nicht, daß der DFB oder Wolfgang Stark die WM manipulieren möchten oder würden, aber um alle möglicherweise aufkommenden Spekulationen in dieser Richtung zu vermeiden, hätte diese Ansetzung verhindert werden sollen. Das ist im Zweifelsfall unglücklich für alle Beteiligten, insbesondere für den betroffenen Schiedsrichter. Wenn Herr Stark auch nur einen Fehler macht (kann ja immer mal passieren), der dazu führt, daß England ausscheidet (unabhängig davon, daß sie es sportlich bis hierhin selbst verkackt haben - könnten ja schon längst durch sein), wollte ich dann nicht in seiner Haut stecken. Die englischen Blätter rauschen jetzt schon heftigst, weil sie ihn für einen schlechten Referee halten. Dann aber wird das Rauschen vermutlich ein Sturm, und Herr Stark sollte sich für etwaige künftige Einsätze auf der Insel besser Personenschutz anfordern.


    Mit solchen Ansetzungen generiert die FIFA ohne Not willkommene Sündenböcke.

  • Hereticus:
    Da bei dieser WM bei Punktgleicheit die Tordifferenz und nicht der direkte Vergleich über die Plazierung entscheidet, glaube ich, dass unsere Jungs sehr gute Chancen haben mit einem Sieg gegen Ghana auch als Gruppenerster in´s Achtelfinale einzuziehen.

    "Mit dem Ende des Kinos werden wir vertrieben worden sein aus einem Paradies"
    ( Peter Handke)


    "Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung"
    ( Theodor W. Adorno )

  • Zitat

    Original von Hereticus
    Ich weiß nicht... daß wir Gruppensieger werden ist ja eher unwahrscheinlich. Dazu müßte Australien gegen Serbien punkten. OK, das ist nicht unmöglich, aber die Serben brauchen einen Sieg, um sicher weiter zu sein, also werden sie sich reinhauen.


    Wahrscheinlich wird Deutschland also Zweiter.


    Bei Punktgleichheit würde doch die Tordifferenz für Deutschland sprechen.


    Zitat

    Original von Hereticus
    Natürlich glaube ich nicht, daß der DFB oder Wolfgang Stark die WM manipulieren möchten oder würden, aber um alle möglicherweise aufkommenden Spekulationen in dieser Richtung zu vermeiden, hätte diese Ansetzung verhindert werden sollen. Das ist im Zweifelsfall unglücklich für alle Beteiligten, insbesondere für den betroffenen Schiedsrichter. Wenn Herr Stark auch nur einen Fehler macht (kann ja immer mal passieren), der dazu führt, daß England ausscheidet (unabhängig davon, daß sie es sportlich bis hierhin selbst verkackt haben - könnten ja schon längst durch sein), wollte ich dann nicht in seiner Haut stecken. Die englischen Blätter rauschen jetzt schon heftigst, weil sie ihn für einen schlechten Referee halten. Dann aber wird das Rauschen vermutlich ein Sturm, und Herr Stark sollte sich für etwaige künftige Einsätze auf der Insel besser Personenschutz anfordern.


    Stimmt. Irgendwo habe ich schon ein Foto von Stark mit der obligatorischen erhobenen rechten Hand gesehen. Es hätte mich aber gewundert, wenn die englische Presse die Füße still gehalten hätte.

  • Zitat

    Original von Hereticus
    Mit solchen Ansetzungen generiert die FIFA ohne Not willkommene Sündenböcke.


    Die englischen Fans und Boulevardblätter würden im Falle eines Falles jeden anderen auch als Sündenbock nehmen.


    Zitat

    Original von Outsider81
    Hereticus:
    Da bei dieser WM bei Punktgleicheit die Tordifferenz und nicht der direkte Vergleich über die Plazierung entscheidet, ...


    Sicher? ?( Kann man so was irgendwo nachlesen, und wenn ja, wo? ?(

    San Francisco 49ers - Rhein-Neckar Löwen - Adler Mannheim -BVB

  • Zitat

    Original von MoRe99


    Die englischen Fans und Boulevardblätter würden im Falle eines Falles jeden anderen auch als Sündenbock nehmen.



    Sicher? ?( Kann man so was irgendwo nachlesen, und wenn ja, wo? ?(



    ZDF Videotext-Seite 858

    "Mit dem Ende des Kinos werden wir vertrieben worden sein aus einem Paradies"
    ( Peter Handke)


    "Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung"
    ( Theodor W. Adorno )

  • Zitat

    Original von hamster-gestreift
    Bei fast jedem Kopfballduell wird der Arm ausgefahren, also müsstest du dort ja jedes Mal "rot" zeigen. Für den Schweizer gäbs normal nicht mal gelb :nein:


    Jetzt muss ich mich tatsächlich noch selbst zitieren :wall:


    Wie kann man für sowas "Rot" geben ?(

  • Ein absoluter Witz diese Rote Karte !!
    Schon die sechste in dem Turnier, das kanns nicht sein. Jetzt tun mir die "Franzmänner" wirklich etwas leid.

  • Zitat

    Original von Gottfried
    Die RTL-Berichterstattung ist mir leider ein bißchen zu tendentiös. Ich habe kein unterdurchschnittliches Spiel gesehen und ein Feuerwerk der Spanier hatte ich auch gar nicht erst erwartet. Ich habe ein Spiel gesehen, in dem die Spanier dominiert haben, gegen einen Gegner, der erfreulich auch mal sein Heil in der Offensive gesucht hat, dafür aber letztlich doch zu limitiert war. Sicherlich keines der schlechteren Spiele bis jetzt.


    Danke für den Beitrag. Genau das habe ich mir gestern auch gedacht. Spanien hat in meinen Augen gut gespielt und sehr viele Chancen rausgepsielt. Honduras war in seinen Mitteln einfach zu limitiert, hat aber in meinen Augen das Beste gegeben und sich nicht einfach abschlachten lassen, wobei das Spiel auch 6:0 ausgehen kann.
    Hab aber auf jeden Fall auch schon schlechtere Spiele bei dieser WM gesehen.

  • Irgendwo freuts mich ja für die Franzosen... aber das kann einfach nicht mehr wahr sein!! Da vergeht auch mir so langsam die Lust. Schickt diese Pfeifen hin, wo sie hingehören: Auf den Busparkplatz zum Omnibus-einwinken! :nein:

    :schrei: Gegen den modernen Handball!

  • Die Franzosen tun aber auch wirklich alles dafür, dass der Gastgeber sich mit einem Erfolgserlebnis verabschieden kann. Keine Tore, kein Trainer und keine funktionierende Mannschaft - das ist Frankreich 2010.

    Einmal editiert, zuletzt von Arcosh ()

  • Hab die Szene nicht gesehen,aber schon erstaunlich,dass so viele rote Karten bereits in der 1.HZ gegeben wurden.So und jetzt den Feierabend genießen und mal schauen,wieviel Tore Frankreich sich noch einschenken lässt.;)

  • Sch...., jetzt scheinen die Urus auch noch zu gewinnen. Ich vermute das getröte geht weiter!

  • Zitat

    Original von Oberliga-SH
    Hab die Szene nicht gesehen,aber schon erstaunlich,dass so viele rote Karten bereits in der 1.HZ gegeben wurden.So und jetzt den Feierabend genießen und mal schauen,wieviel Tore Frankreich sich noch einschenken lässt.;)


    Das Foul an Gignac eben war eher Rot als die Aktion von Gourcuff. Nur das du das mal einordnen kannst :baeh:


    Uruguay führt 1:0... ich bin gespannt, was jetzt passiert! :hi:

    :schrei: Gegen den modernen Handball!

  • Wenn ich diesen Bericht lese und an die rote Karte gegen die Gourcuff denke, wird mir irgendwie komisch. Bisher fand ich Verschwörungstheorien lustig, mittlerweile ....

  • Null Chancen für Frankreich !!!
    Die tun auch wirklich alles um früher in den Urlaub zu fahren
    Hoffe das RSA weiterkommt !!

  • Zitat

    Original von Mister Bösi
    Wenn ich diesen Bericht lese und an die rote Karte gegen die Gourcuff denke, wird mir irgendwie komisch. Bisher fand ich Verschwörungstheorien lustig, mittlerweile ....


    Wenn Südafrika heute die Überraschung schaffen sollte, dann kann Ghana ja getrost ausscheiden. (Ein Schelm, wer bei der Roten Karte für Gourcuff Böses denkt.)

Anzeige