THW Kiel Teamthread

  • Wenn man das macht, dann muss ein echter Brecher auf Mitte oder Halblinks kommen. Lieber Mitte damit Bilyk Halb spielen kann, finde ich.


    Ich wüsste aber nicht, wer das sein soll. Mir fehlt die Fantasie, dass der THW internationale bis Weltklasse aus einem Vertrag kauft.


    Davon mal ab fände ich es schade. Das Potenzial hat er definitiv.

  • Wenn man das macht, dann muss ein echter Brecher auf Mitte oder Halblinks kommen. Lieber Mitte damit Bilyk Halb spielen kann, finde ich.


    Ich wüsste aber nicht, wer das sein soll. Mir fehlt die Fantasie, dass der THW internationale bis Weltklasse aus einem Vertrag kauft.


    Davon mal ab fände ich es schade. Das Potenzial hat er definitiv.

    Die Zeiten, wo der THW einfach mal so "Weltklasse" verpflichtet, sind glaube ich vorbei. Am ehesten trifft dies noch für einen TH zu, der ja einen erheblichen Unterschied ausmachen kann, wie wir es derzeit leidvoll erfahren.


    Der THW wird fürs Feld eher auf jüngere aufstrebende Spieler setzen, die noch Entwicklungspotential haben. Einen wie Hutecek z.B. könnte ich mir sehr gut vorstellen. Passt prima zu Bilyk und wäre die von mir erhoffte Verstärkung für RM. Vertrag hat er noch bis 2025, dann wäre er - mit 25 grad im rechten Alter - ein toller Ersatz für Dule. Hutecek wird allerdings die große Auswahl haben. Ob der THW da eine Chance hat, wird man sehen.

  • Die Zeiten, wo der THW einfach mal so "Weltklasse" verpflichtet, sind glaube ich vorbei. Am ehesten trifft dies noch für einen TH zu, der ja einen erheblichen Unterschied ausmachen kann, wie wir es derzeit leidvoll erfahren.


    Der THW wird fürs Feld eher auf jüngere aufstrebende Spieler setzen, die noch Entwicklungspotential haben. Einen wie Hutecek z.B. könnte ich mir sehr gut vorstellen. Passt prima zu Bilyk und wäre die von mir erhoffte Verstärkung für RM. Vertrag hat er noch bis 2025, dann wäre er - mit 25 grad im rechten Alter - ein toller Ersatz für Dule. Hutecek wird allerdings die große Auswahl haben. Ob der THW da eine Chance hat, wird man sehen.

    Huteczek wäre ein Rückraumspieler, der auf allen Rückraumpositionen zum THW-System passt und decken kann. Könnte der nächste logische Schritt für ihn sein. Bilyk ist für mich an guten Tagen ein wurfstarker RL, der leider vor 2-3 Jahren in seiner Entwicklung stehengeblieben ist. Ein RM ist er von seiner Anlage her für mich überhaupt nicht.

  • Huteczek wäre ein Rückraumspieler, der auf allen Rückraumpositionen zum THW-System passt und decken kann. Könnte der nächste logische Schritt für ihn sein. Bilyk ist für mich an guten Tagen ein wurfstarker RL, der leider vor 2-3 Jahren in seiner Entwicklung stehengeblieben ist. Ein RM ist er von seiner Anlage her für mich überhaupt nicht.

    Kiel brauch wie Flensburg einen zweiten vernünftigen RM !

    Bilyk ist doch kein Playmaker....

    Duvnjak immer mal für ein gutes Spiel gut, aber konstante Leistungen wirst du von ihm nicht mehr erwarten können.

    Duvnjak könnte wie Mensah in Flensburg den "Springer" machen


    Wallinius abgeben, Bylik auf RL zusammen mit Eric und dann Skippy + Mister X auf RM !

  • Huteczek wäre ein Rückraumspieler, der auf allen Rückraumpositionen zum THW-System passt und decken kann. Könnte der nächste logische Schritt für ihn sein. Bilyk ist für mich an guten Tagen ein wurfstarker RL, der leider vor 2-3 Jahren in seiner Entwicklung stehengeblieben ist. Ein RM ist er von seiner Anlage her für mich überhaupt nicht.

    Sehe ich genauso und auf der Mitte spielt er noch schwächer als auf RL

  • Sehe ich genauso und auf der Mitte spielt er noch schwächer als auf RL

    Wenn er RM spielt, bedeutet dass vielfach nur, sich selber den Abschluss vorzubereiten, oder mit anderen Worten: Kraftvolle Gewaltwürfe. Gelungene Aktionen für Mitspieler kommen eher selten dabei raus.

  • Geht es wirklich nur mir so, oder wundert sich sonst noch jemand, dass es - jetzt nur noch fünf Tage vor dem letzten Saison-Heimspiel - immer noch keine Informationen zu Steffen Weinholds Vertrag gibt?

    Gab es das schonmal, dass von/zu einem Langzeitspieler beim THW nichts veröffentlicht wurde?

  • Geht es wirklich nur mir so, oder wundert sich sonst noch jemand, dass es - jetzt nur noch fünf Tage vor dem letzten Saison-Heimspiel - immer noch keine Informationen zu Steffen Weinholds Vertrag gibt?

    Gab es das schonmal, dass von/zu einem Langzeitspieler beim THW nichts veröffentlicht wurde?

    Wundert mich auch, dass gar nichts kommuniziert wird. Er ist zehn Jahre beim THW und wird auch unter die Hallendecke kommen.

  • Geht es wirklich nur mir so, oder wundert sich sonst noch jemand, dass es - jetzt nur noch fünf Tage vor dem letzten Saison-Heimspiel - immer noch keine Informationen zu Steffen Weinholds Vertrag gibt?

    Gab es das schonmal, dass von/zu einem Langzeitspieler beim THW nichts veröffentlicht wurde?

    Ja, das ist wirklich komisch, zumal für Ekberg schon das Abschiedsspiel beworben wird.

    🦓🦓🦓🦓🦓🦓 auf dem Feld reichen 🦓 muss ins Tor

  • Ja, das ist wirklich komisch, zumal für Ekberg schon das Abschiedsspiel beworben wird.

    Als Außenstehender gehe ich ala Dule doch noch mal von einer Verlängerung um ein Jahr aus. Vielleicht nutzt man ja das letzte Spiel und braucht ihn als Backup auf RR als 3. Kraft.


    Oder man ist sich immer noch nicht einig bzw. Steffen hat sich Bedenkzeit wegen seines Körpers erbeten. Oder man entscheidet erst nach Köln (Stichwort Budget).

  • Die Ostseehalle gibt es halt nicht für lau zu mieten.

    Das trifft auf alle Hallen zu, die nicht vereinseigen sind. Die Frage ist doch eher, wie viele Zuschauer werden beim Ekberg-Abschied erwartet und gibt es eine Gewinnerzielungsabsicht oder will man nur die Kosten decken.

  • Das ist doch, wie meistens, clever terminiert: Abschied einer sehr beliebten THW-Größe und erstes Auftreten der neuen Mannschaft zu Hause. Ich gehe davon aus, dass die Halle trotz nicht geringer Preise restlos ausverkauft sein wird. Ich habe jedenfalls meine Karten im 1. Rang Gerade schon gekauft und freue mich auf dieses Ereignis.

  • Wenn man bei Ekbergs Abschiedsspiel ! halbwegs was sehen möchte, zahlt man 25-35 Euro ??


    Wahnsinn

    Man kann für die Preise nicht halbwegs, sondern richtig gut sehen - ist nämlich die Höchstgrenze.

    Und selbst weiter oben in den Rängen - für weniger Cash - ist der Blick aufs Spielfeld gut...

    Wir haben das Eintrittsgeld gerne gezahlt und freuen uns dabei sein zu können, weil in Schleswig-Holstein noch Sommerferien sind und unser Urlaub da schon durch ist.

    Übrigens finde ich es zum Schmunzeln, dass Du diese Preise als "Wahnsinn" bezeichnest, aber selbst (mMn) sehr viel mehr Geld für Köln bezahlst...aber jede/r hat eigene Prioritäten und das sollte auch allen von Handballherzen gegönnt sein :).

Anzeige