Der TuS Nettelstedt-Lübbecke-Thread

  • Zwei Vertragsverlängerungen abseits der Platte:

    Rolf Hermann & Torsten Appel haben um 3 Jahre verlängert.


    Quelle

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • der tusn strahlt derzeit alles aus-

    ruhe- kontuinuität- gelassenheit-sportlich absolut im soll,

    was ihm jahrelang fehlte- und derzeit seit geraumer zeit gwd auch fehlt...

  • Das Handballjahr vom TuS N-Lübbecke geht zu Ende.


    WIR Fans können einfach NUR Danke ? sagen - an die gesamte MANNSCHAFT, an den Verein und an die Sponsoren.


    Es hat sich in den letzten 3 Jahren eine neue Grundphilosophie bei unseren ?⚫️? entwickelt, die zu unserem Umfeld passt. Damit kann man sich als Fan absolut identifizieren.


    Die Mannschaft ist wirklich eine MANNSCHAFT und das will der Fan einfach sehen, wo jeder für den anderen mitarbeitet.

    Es gibt keine Starallüren mehr und dass ist enorm wichtig für diesen Club, egal ob wir in der LIQUI MOLY HBL bzw. in der 2.HBL spielen.


    Die ersten Früchte der neuen Grundphilosophie fussten in diesem Sommer mit dem Aufstieg in die 1. Handball-Bundesliga.


    Mit der mannschaftlichen Geschlossenheit und harter Arbeit hat man dieses Ziel erreicht.


    Dann war man in der stärksten Liga der Welt angekommen. Natürlich war jedem klar wie schwer diese Saison wird. Die Handballexperten Deutschland‘s hatten den TuS auf den letzten Platz gesetzt, weil man keine Qualität besitzt.


    Unser TuS sollte aber die Experten eines besseren belehren - nämlich mit der mannschaftlichen Geschlossenheit (trotz der ganzen Verletzungen die den TuS getroffen haben).


    Es stellte sich aber heraus, dass unsere ?⚫️? absolut konkurrenzfähig sind in der LIQUI-MOLY-HBL.


    So stellten sich auch Siege ein - Balingen (H), Minden (A), dann das Highlight gegen Kiel (H), Hamburg (H) und Stuttgart (H).


    Hinzu kamen dann auch knappe Niederlagen, wo gewisse Kleinigkeiten zu einem Punktgewinn od. eventuell zu einem Sieg gefehlt haben.


    Eine lehrreiche Niederlage war die Niederlage gegen die SG Flensburg-Handewitt zu Hause. Wo man das Tempo der SG mitgehen wollte und man wurde gnadenlos ausgekontert. Aber auch diese Niederlagen gehören zu einer weiter Entwicklung dazu.


    In den letzten 3 Spielen hat man schon gemerkt, dass unsere Jungs auf dem Zahnfleisch gehen. Deswegen kommt die Pause zum richtigen Zeitpunkt, um neue Kräfte zu sammeln im Kampf um den Klassenerhalt.


    Wir werden sehen, wie es im kommenden Jahr weiter geht. Aber was man definitiv sagen kann, die ganze Grundphilosophie stimmt.


    Also Jungs, erholt euch gut und dann geht es mit Volldampf weiter. Den EM-Fahrern Benas und Leós viel Glück und Erfolg mit euren Nationalmannschaften - kommt gesund wieder.


    An unsere Verletzten viel Erfolg weiterhin in der Reha (Tom, Dominik u. Florian Baumgärtner), damit wir Euch bald wieder auf der Platte seid.


    Also dann bis 2022.

  • Hat jemand das WB Paywall Interview mit Lutz Heiny lesen können und kann daraus was erwähnenswertes berichten?

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Würde mich auch interessieren. Das auch noch nicht bekannt ist wohin er wechselt ist auch komisch. Kam für mich als hsg Nordhorn Fan auch überraschend das er Lübbecke verlassen will. Sportlich gibt es doch stand jetzt keinen Grund. Kann ihn mir bei keinem anderen Erstligisten vorstellen. Wie der TuS Trainer sagte ist er kein gestandener 1. Liga Profi. Besser als Spohn ist er nun auch nicht. Wechselt er vielleicht zu einem ambitionierten 2. Liga Verein? Hagen, Dresden oder Gummersbach?

  • Ich meine, den Artikel überflogen zu haben. Dort stand drin, dass er auf jeden Fall i nder 1. Liga spielen möchte. Was wirklich neues interessantes stand dort nicht.


    Ich glaube aber auch, dass die Verantwortlichen den Wechselwunsch hier nicht ganz nachvollziehen können. WIe HSGfan99 schon schreibt, er hatte zwei, drei wirklich gute Spiele. Aber wäre es für ihn nicht viel besser auf seiner Position dauerhaft die Nummer 1 zu sein? In Liga 2. war es jetzt auch nicht so, dass er da ein super Spiel ans nächste gereiht hat.


    Ich finde es schade, ich hätte ihn noch gerne ein weiteres Jahr beim TuS gesehen.

    Interessant ist nur, dass man wohl mit Spohn nicht verlängern wollte. Und im Dezember zeigt er erstmals, dass er auch 1. Liga Qualität haben kann...

  • also ich hab ihn da schon besser gesehen, als meine beiden vorschreiber-

    und mit der definition "gestandener hbl1 spieler" wäre dann ja skroblin auch keiner.....


    auf der anderen seite ist so ca. die hälfte der hbl1 vereine gezwungen, spieler zu verpflichten wenn sie noch nicht on top sind, aber das potenzial für mehr eingschätzt wird.

    wenn dann der spieler hbl1 auf jeden fall weiterspielen möchte, wäre für mich die logische schlussfolgerung,

    dass er die möglichkeit bei einem anderen verein dazu sucht.


    vom spielertyp her ist er ja ähnlich wie zb. baejens- der übrigens für die niederländer grad im 1. spiel der em 7 tore geworfen hat, als hbl2 spieler....

  • Ich meine, den Artikel überflogen zu haben. Dort stand drin, dass er auf jeden Fall i nder 1. Liga spielen möchte. Was wirklich neues interessantes stand dort nicht.


    Ich glaube aber auch, dass die Verantwortlichen den Wechselwunsch hier nicht ganz nachvollziehen können.


    Interessant ist nur, dass man wohl mit Spohn nicht verlängern wollte. Und im Dezember zeigt er erstmals, dass er auch 1. Liga Qualität haben kann...

    Wer weiß, inwieweit sein Berater ihn da beeinflusst hat.


    Stand das mit Spohn auch so im Artikel? Noch ist die Nichtverlängerung ja nicht offiziell bestätigt.

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Rennosuke Tokuda (RR) kommt aus der 1. polnischen Liga von Unia Tarnow ab sofort zum TuS.

    Vertrag bis Saisonende mit Option für ein weiteres.


    Quelle1

    Quelle 2

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Dass Speckmann geht, überrascht mich doch schoin etwas, aber natürlich absolut verständlich. Lieber in der 2. Liga mehr oder weniger gesetzt auf der Platte stehen anstatt Bankdrücker bestensfalls in der 1. Liga zu sein.

    They do their best, they do what they can
    They get them ready for Vietnam
    From old Hanoi to East Berlin
    Commando - involved again

  • Das kommt für mich auch überraschend. Aber verständlich!

    Bin mal gespannt, wann die Planungen für unseren Kader weiter vorangehen bzw. wann etwas neues positives spruchreif ist.

Anzeige