Der SC Magdeburg-Thread

  • Wir werden ja sehen. Aber das ist oft so, dass erst der Abgang kommuniziert wird und kurz danach die Neuverpflichtung. Und wenn bei uns ein KM geht und bei Minden auch...Kann immer noch anders sein, sieht aber nicht so aus. Zumal ja vorher schon Gerüchte da waren. Ich teile Deine Bedenken.


    Ich bin da entspannter. Big Ben´s letzte Verpflichtungen haben sich als Treffer erwiesen. Und der Gulle war letzte Saison nun nicht gerade prikelnd. Dazu kam die Rücken-OP. Da weiß man vorher auch nie, ob´s danach auch das gewünschte Ergebnis gibt. Wer weiß, wie lange der Benno am Meister schon baggert :hi: Wie auch immer, ich las mich überraschen. Entweder kommt Meister oder nach Erlangen zeigt man Firnhaber schon mal die Umkleide oder es kommt ganz jemand anderes.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Ich bin da entspannter. Big Ben´s letzte Verpflichtungen haben sich als Treffer erwiesen. Und der Gulle war letzte Saison nun nicht gerade prikelnd. Dazu kam die Rücken-OP. Da weiß man vorher auch nie, ob´s danach auch das gewünschte Ergebnis gibt. Wer weiß, wie lange der Benno am Meister schon baggert :hi: Wie auch immer, ich las mich überraschen. Entweder kommt Meister oder nach Erlangen zeigt man Firnhaber schon mal die Umkleide oder es kommt ganz jemand anderes.


    Für die Bahnschranke habe wir aber den Sauger, der den Musa sehr gut und sofort ersetzt.


    @Obo Ja der Firnhaber ist hinten eine Kante. Aber vorne definitiv mit 66% auch noch ausbaufähig...


    Ich vermute aber, dass die Darstellung vom Holger, ein KM geht in MD (vermutlich nach Kolstad), einer geht in Minden zusammen passen. Zumal Handball Leaks ja den Wechsel auch schon so auf dem Zettel hatten. Wobei halt diese Torwartnummer mit Lesjak für Sommer 2021 auch nur Fake war.


    Ich würde abwarten...

  • Nun ist es also offiziell. Haben die Vereine sich abgesprochen, dass die alle die Abgänge gleichzeitig vermeldet haben?
    Schade, dass er geht. Man muss das Projekt nicht toll finden, aber wie heißt es immer so schön? Wir gucken nur auf uns. Ich bin mir sicher, dass mit der Einstellung der erfolgreich eingeschlagene Weg weitergegangen werden kann, auch mit einem Nachfolger.
    Hier geht es ja übrigens schön friedlich zu, im Kiel Forum ist Spannung drin...

  • Ich bin da entspannter. Big Ben´s letzte Verpflichtungen haben sich als Treffer erwiesen. Und der Gulle war letzte Saison nun nicht gerade prikelnd. Dazu kam die Rücken-OP. Da weiß man vorher auch nie, ob´s danach auch das gewünschte Ergebnis gibt. Wer weiß, wie lange der Benno am Meister schon baggert :hi: Wie auch immer, ich las mich überraschen. Entweder kommt Meister oder nach Erlangen zeigt man Firnhaber schon mal die Umkleide oder es kommt ganz jemand anderes.

    Du hast ja ein richtiges Urvertrauen zu unserem Mastercoach entwickelt. Aber er hat ja in letzter Zeit ziemlich viel richtig gemacht. Warten wir es einfach ab. Wenn sich Musa in höherem Alter noch im Angriff entwickelt hat, kann das der 25-jährige Meister vielleicht auch.

  • Der Abgang von Sagosen wiegt ja wohl auch etwas schwerer...


    Der Abgang von Rød für Flensburg
    wiegt auch schwer... Leider ist beim SCM bisher mit den Abgängen von
    Green, Gullerud ja vielleicht noch nicht das Ende abzusehen. Wenn
    Damggard und Bezjak auch noch einen Wechsel ins Auge fassen ist es
    für die nächste Spielzeit schon ein herber Verlust (oder noch schlimmer, wenn die Norweger
    auch noch an O´Sullivan interessiert sein sollten).

  • Nur noch kurz zum Meister aller Klassen:
    Für mich wirkte das gestern physisch und auch spielerisch Musa-ähnlich, erinnerte mich daran. Und das er offensiv nicht liefert, kann und soll sich ja wohl ändern.


    Das mit der Klinge hab ich auch in Erinnerung, war irgendwie von hinten in die Hacken oder so...War eine echt besch..., unsportliche Aktion.


    Das wird es hier sicher nicht geben. Also bitte eine Schanze geben, das kann werden, wäre mein Motto.

  • Nach Portners Verpflichtung macht die Sache mit Meister schon Sinn.
    Grüezi, junger Mann!


    Ansonsten muß unsere Truppe in der jetzigen Zusammensetzung die Chance nutzen, sich in die Geschichtsbücher des Handballs einzutragen.
    Deutscher Meister 2021/22!


    Was 22/23 mit wem und und in welcher Zusammensetzung passiert, ist momentan vollkommen unwichtig.

  • Darf ich deine Post als Begrüßungsrede auffassen :hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Warum?


    Wie hier unschwer zu erkennen, ist das hier nicht akzeptabel, er wäre sehr schnell unten durch bei der Anhängerschaft und wer will das schon? der Verein will das nicht. Bei uns hält man sich z.B. auch nicht nach jedem 1 gegen 1 die Hände vor das Gesicht, um etwas zu dokumentieren, was es nicht gab ;).

  • Darf ich deine Post als Begrüßungsrede auffassen :hi:



    Nach 30km Pfropfen auf der A2 war mir so wie schreiben.
    1+1=2
    Mal sehen, wann der Verein Vollzug meldet.
    Und wenn es denn eine Ente ist, mein Gott, heute werden so viele Enten vermeldet.
    Dann machen sich wieder Einige lustig über mich, ich werde es überleben. Lesniak habe ich auch überlebt :D
    Ich bleibe dabei, 1+1 = 2


    Und beim Kanonenarm bleibe ich dabei, den Schlüssel hat der Trainer.


    Genug, Sonntag Erlangen putzen.

  • Du hast ja ein richtiges Urvertrauen zu unserem Mastercoach entwickelt. Aber er hat ja in letzter Zeit ziemlich viel richtig gemacht. Warten wir es einfach ab. Wenn sich Musa in höherem Alter noch im Angriff entwickelt hat, kann das der 25-jährige Meister vielleicht auch.


    Sagen wir mal, ich traue dem Mastercoach zu, dass er weiß, welcher KM in sein Korsett passt :hi: Es gibt im Moment nix zu meckern und selbst Ansätze zur Kritik wegen der Kritik sind schwer zu finden. Also ich bin da wirklich entspannt. Das gründet sich auf das, was ich jetzt über einen längeren Zeitraum gesehen habe. Das Team performt ansehnlich und erfolgreich. Der Mastercoach nutzt den gesamten Kader, verteilt die Belastungen gut und gibt sogar dem Nachwuchs Chancen auf Bundesligaluft. Seine Auszeiten passen vom Timing und von der Ansprache und bringen, im Gegensatz zu vor nicht so langer Zeit sogar das Gewünschte auf die Platte. Big Ben´s Verpflichtungen passten in letzter Zeit. Die Spieler brauchten keine lange Eingewöhnung, lieferten gleich ab und haben die Mannschaft insgesamt auf ein höheres Level gehoben. Unsere 4 Neuen schlugen alle bisher ein. Selbst der Flipsi hat mich positiv überrascht. Die letzten nicht so glücklichen Verpflichtungen waren Steini und Tobi. Wobei ich annehme, dass beim Tobi noch der Vielflieger seine Aktien dran hatte. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich mir um RR Sorgen machte, als der Albin am abdampfen war und die Omi immer noch die Verletzung (Gehirnerschütterung) auskurierte. Da gab´s keinerlei Anstalten, auf RR noch mal tätig zu werden, sondern man ließ den Kay nach seinem Gastspiel sogar wieder gehen. Da hatte ich wirklich Zweifel, was das auf RR werden sollte. Dann kommt die Omi und mischt die ganze Liga auf. Diese Saison musste Musa ersetzt werden. Da machte ich mir Sorgen um unsere Abwehr. Zumal der Gulle letzte Saison nicht so berauschend war. Dazu noch Rücken-OP. Da kommt der Sauger, wo ich Anfangs dachte, ok, das kann was werden, aber 1. Saison, dazu nicht mit Chrapek eingespielt. Völlig unbegründete Bedenken. Was der Typ leistet, ist schon Hammer. Wann hatten wir so eine Abwehr? Haben wir schon mal mehr als 30 Tore kassiert? Und das bei Gegner wie Barca, Kiel, Flensen, Katzen und MT. Ich nehme an, dass man im Club schon länger wusste, dass Gulle nicht verlängern wird und sich Benno daher schon nach einem neuen KM umgesehen hatte. Der Sauger kann kaum über volle 60 min vorne und hinten durchspielen, er braucht Entlastung. Für vorne könnte Katjas Liebling Einsatzzeiten bekommen. Würde erklären, warum er noch dabei ist. Hinten kann der Meister diese Rolle ausfüllen und womöglich auch noch ne Entwicklung in der Chancenverwertung hinlegen. Jedenfalls kann ich mir keinen Schnellschuss vorstellen, wenn es der Meister werden sollte. Die Saison ist noch lang, da ist es gar nicht notwendig, jetzt schnell einen KM zu verpflichten. Man ist ja für die Saison gut besetzt. Also wenn Benno den Meister holen sollte, wird er sich dabei was gedacht haben.


    Bevor ich es vergesse. Wenn´s nicht mehr so läuft, kann man ja wieder austeilen :hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Nach Portners Verpflichtung macht die Sache mit Meister schon Sinn.
    Grüezi, junger Mann!


    Ansonsten muß unsere Truppe in der jetzigen Zusammensetzung die Chance nutzen, sich in die Geschichtsbücher des Handballs einzutragen.
    Deutscher Meister 2021/22!


    Was 22/23 mit wem und und in welcher Zusammensetzung passiert, ist momentan vollkommen unwichtig.


    Da liegst Du nicht völlig daneben.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Was macht euch denn auf 1x so sicher, dass Meister und Portner Verstärkungen sein sollen? Und warum macht das jetzt so besonders Sinn? Von unseren 4 Neuverpflichtungen jetzt schon von "haben eingeschlagen" zu sprechen ist mir ehrlich gesagt auch noch zu früh und zu übertrieben. Smits bisher mit Licht und Schatten, Jensen so semi, aber besser als manch anderer bekannter Name der Liga, Weber auch so mittel, einzig der Sauger überzeugt mich bisher richtig. Der kam aber mit einer Bomben-WM und dem CL-Finale als Referenz im sportlichen Lebenslauf. Wenn hier einer einen massive deep Impact hingelegt hat, dann war es Omar Ingi. Das war so wahrscheinlich nur von Magic Benno vorauszusehen. Dafür Hut ab. Mittlerweile werden dem Mastercoach schon fast magische und auch seherische Fähigkeiten unterstellt. Das klang vor 1 Jahr noch ganz anders.
    Dagegen kommt Portner mit dem Malus in Montpellier aussortiert worden zu sein und spielt nicht mal EC. Meister ist doch, wenn ihr ehrlich seid, bisher kaum einem aufgefallen, obwohl der schon eine Weile in der Bundesliga ist. Preuss kam auch von 1 Absteiger, aber hat sich hier nicht durchgesetzt. Also da muss Magic Benno noch ein paar Wunder bewirken.
    Unsere letzten guten Transfers hatten einfach schon ein paar Referenzen mehr in ihrem Muttiheft zu stehen. Dagegen sind Portner und Meister eher Vertrauensvorschuss in die Kräfte von Magic Benno als das es die bisher gezeigten Leistungen dieser beiden Spieler rechtfertigen könnten.
    Das die Kderplanung 22/23 jetzt vollkommmen unwichtig ist halte ich auch für eine steile These, ehrlich gesagt.
    Klar haben 16:0 Punkte, der Super Globus und die bisherigen Spiele stark euphorisierende Wirkung, aber das hat ja keine Bestandsgarantie.
    Die Saison ist immer noch nicht mal zu 1 Viertel gespielt. Das Momentum haben wir auf unserer Seite, aber wie der Name schon sagt, ist ein Moment.
    Zum Kanonenarm bleibe ich nicht dabei, dass den Schlüssel der Trainer hat, sondern eher er selber, seine Frau und seine Tochter. Schaffen und wollen die weiter Fernbeziehung oder nicht???

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

    3 Mal editiert, zuletzt von hlp ()

  • Das Heimatblatt greift heute im Zusammenhang mit dem Gullerud-Abschied das Thema Meister auf, ohne mehr zu wissen.
    Zum Thema Kolstad gibt es daneben einen Kommentar.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.


  • Ich schrieb, dass es MOMENTAN unwichtig ist

  • Barcelona, Paris, Aalborg, Veszprém, Kielce, Szged, Porto, Kolstad?, Elverum, uswusw. Auf europäischer Bühne findet man immer mehr Topteams mit üppigem Budget oder der Idee talentierte Spieler aus eigenen Reihen zu entwickeln. In diesen Teams ist die CL zentrales Element und die eigene Liga bis auf Schlüsselspiele leichter beherrschbar.


    Die Topstars aus Frankreich, Spanien, Ägypten (Afrika), Südamerika finden nicht den Weg in die Bundesliga. Nun werden die Norweger von Kolstad aufgesaugt. Im wesentlichen bedient sich die Bundesliga bei den Skandinaviern und mischt bei den sonstigen Nationen gut mit.


    Ich werde das Gefühl nicht los, dass wir uns in einer totalen Sackgasse befinden, weil unsere Topclubs sich finanziell und auch perspektivisch zunehmend schwertun.


    Zu allem Überfluss leidet darunter die Entwicklung junger Spieler ganz erheblich. Diese tummeln sich im Rest der Liga oder der 2. Liga und fahren wie beim HSVH gute Erfolge ein, gelangen aber nicht in das internationale Geschäft.


    Meines Erachtens wäre die Einführung einer europäischen Liga (mit Auf- und Abstieg) die Lösung dieser ganzen Probleme gewesen. Eine Bundesliga voller Talentschuppen als Qualifikationsrunde für ein Meister-Playoff (zeitversetzt zur CL mit Beteiligung der CL-Clubs) würde mir gefallen. Aufstrebende Talente könnten so um die DM spielen und würden so zum Sichtungspool für alle europäischen Topclubs insbesondere natürlich dann auch unserer Topclubs.


    Deutschland hat 250 mal mehr Einwohner als Island und trotzdem scheint das Reservoir an international einsetzbaren Spielern aus diesem Zwergenstaat schier unerschöpflich zu sein.


    Wenn jetzt Gislasson mit jungen Spielern, teilweise aus Liga 2, einen Neuaufbau startet, dann ist das ein erster Schritt. Fraglich ist, ob er das auch kann, weil er eigentlich mit fertigen Spielern zu operieren gewohnt ist.


    Was soll diese ganze Ausbildung in Internaten usw, wenn da oben rein gar nichts ankommt? Die deutschen Handballer stecken in einer Sackgasse. Wenn ich hier in den Threads der Vereine kaum deutsche Talente als mögliche Spieler lesen kann, dann macht sich Verzweiflung bei mir breit.

    Einmal editiert, zuletzt von nuvolo ()

Anzeige