EHF Champions-League 2021/2022

  • Freundschaft!


    Kiel und Flensburg wieder sicher dabei? Weil der EHF-Cup nach Deutschland ging?

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Freundschaft!


    Kiel und Flensburg wieder sicher dabei? Weil der EHF-Cup nach Deutschland ging?


    Weil Deutschland im Nationenranking auf Platz 1 liegt, daher gibt es zwei feste Startplätze für uns.


  • Weil Deutschland im Nationenranking auf Platz 1 liegt, daher gibt es zwei feste Startplätze für uns.

    Lelle, wo steht das denn so konkret? In Deinem Post zur Eröffnung des Threads, hast Du ja auch den Link zur EHF-Rangliste gesetzt. Diese Liste bestätigt aber Deine Aussage nicht (1 CL + 4 EL). Allgemein wird immer von 2 CL-Plätzen für den DHB ausgegangen. Aber wo kann man das nachlesen?

    Einmal editiert, zuletzt von SCM-Rambo ()

  • "Based on the EHF ranking list the teams from top nine countries have been registered as national champions and have fixed places in the new season.


    According to the regulations Germany as the national federation ranked first in the EHF European League Seeding List 2021/22 will be the only country with two fixed places and although there are still two rounds to be played in the German bundesliga to determine the new domestic champions it is safe to say already now that both rivals THW Kiel and SG Flensburg-Handewitt will claim these two positions.


    The participation of these ten teams is now only subject of an approval by the EHF EXEC.


    Teams with fixed places (10)
    CRO - HC PPD Zagreb
    DEN - Aalborg Håndbold
    ESP - Barça
    FRA - Paris St. Germain Handball
    GER - THW Kiel
    GER - SG Flensburg-Handewitt
    HUN - MOL-PICK Szeged
    MKD - HC Vardar 1961
    POL - Lomza Vive Kielce
    POR - FC Porto"


    Letzte News auf der EHF Homepage



    EHF Champions League 2021/22 Regularien
    => Regularien als PDF
    ==> Seite 11, §5.1.2 + §5.1.4


    Die Rangliste findest du hier. Scheint noch nicht mit den FF Ergebnissen aus Dezember 2020 aktualisiert zu sein, außerdem steht dort auch wieder nur 1 Startplatz für DE als 1. Platz, aber das ergibt sich ja abweichend aus o.g. Regularien...:
    EHF Men's and Women's rankings Place distribution for 2021/22
    => Rangliste als PDF


    So 100% verstanden habe ich es aber auch noch nicht. Demnach hätten wir eigentlich 1+4 haben sollen, bekommen aber dank Platz 1 nun 2+3 (in Summe dürfen es trotzdem nur die ursprünglichen 5 sein) + dann dank Titelverteidiger doch noch einen EHF mehr also 2+4?!?


    ?(;(:pillepalle::wall:

    Einmal editiert, zuletzt von DerSepp ()

  • Kein schwedisches Team? Ich hatte mich gerade auf mein Sympathie-Team Sävehof gefreut, als frischgebackener Meister.

    Herakles: Diese Aufgabe ist entwürdigend, ich bin ein mythologischer Superheld!

    König Augias: Du hast dort eine Stelle übersehen!

  • Sävehof ist im Vergleich zu den anderen halt ein armer Sack.


    Und ausser Kristianstad hat kein schwedischer Klub ordentlich Zuschauer.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Echt schade. Sävehof war ja vor einigen Jahren in der CL ins Scandinavium nach Göteborg ausgewichen. Ist schon echt willkürlich, was die EHF da macht. Ein schwedischer Meister muss in der CL vertreten sein (auch wenn er nicht mit dem Kronen um sich schmeißen kann).

    Herakles: Diese Aufgabe ist entwürdigend, ich bin ein mythologischer Superheld!

    König Augias: Du hast dort eine Stelle übersehen!

  • Freitag um 11 Uhr ist die Auslosung. Morgen oder Donnerstag dürften die Lostöpfe veröffentlicht werden. ThHW dürfte im ersten Topf landen und hat damit die Chance auf eine recht einfache Gruppe.

  • Freitag um 11 Uhr ist die Auslosung. Morgen oder Donnerstag dürften die Lostöpfe veröffentlicht werden. ThHW dürfte im ersten Topf landen und hat damit die Chance auf eine recht einfache Gruppe.

    Naja, der THW geht dadurch doch nur einem großen (vermutlich Barca oder Paris) und Flensburg sicher aus dem Weg.

  • Gibt keine einfache Gruppe.
    Höchstens man rechnet Reisewege mit ein.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Interessanter als die Frage in welcher Gruppe sich der THW Kiel relativ sicher für die K.O.-Phase qualifizieren wird, finde ich den Fall Vardar Skopje. Ich hatte ehrlich gesagt, die "Neugründung" im vergangenen Sommer gar nicht aktiv wahrgenommen. Diese Form der Schuldentilgung ist meiner Meinung nach nicht im Sinne eines fairen Wettbewerbs - insbesondere wenn es stimmen sollte, dass die Lohnansprüche der Spieler oder Mitarbeiter nicht erfüllt worden sind.

  • da versucht vadar aber schön, alle auszutricksen....
    da wird sicher dissinger auch noch ein paar euronen bekommen.


    je nach form der übernahme, wären die statuten bei der hbl lizensierung auch so,
    dass der "neue" verein oder träger die ausstehenden gehälter als auflage für die lizenz bekommen könnte.


    ich hoffe, sie bleiben hart und lassen sie nur spielen, wenn sie die gehälter nachzhahen bzw. die summe dafür hinterlegen.

  • Naja, der THW geht dadurch doch nur einem großen (vermutlich Barca oder Paris) und Flensburg sicher aus dem Weg.


    Ich vermute, dass sich neben Kiel noch Barca, Paris und Szeged im ersten Topf befinden werden. Wenn man Szeged bekommt, geht man Paris und Barca aus dem Weg. Zudem würde man dann auch Veszprem nicht bekommen. Die Gruppe wäre dann relativ einfach. Flensburg hätte dagegen eine richtig starke Gruppe.

  • Da scheint die EHF dem Braten mit Vardar nicht mehr zu trauen und schafft eine Absicherung.


    Aber auch eine interessante Parallele zur EHF CL der Damen, hier ist vom BVB auch die HInterlegung einer "Sicherheit" von 140.000€ gefordert worden.

  • … Wenn man Szeged bekommt ...

    Das wäre tatsächlich mal was anderes, denn in 5 der letzten 6 Jahre war der THW immer mit Veszprem in einer Vorrunden-Gruppe. Und in dem einen Jahr war der THW im EHF Cup unterwegs.

Anzeige