EHF Champions-League 2021/2022

  • Teilnehmer an der CL (wird fortlaufend aktualisiert)


    Ungarn: Pick Szeged (sicher qualifiziert) / Veszprem (vermutlich Upgrade)
    Spanien: FC Barcelona (sicher qualifiziert)
    Deutschland: Flensburg & Kiel (Meister sicher qualifiziert, Vizemeister auch sicher qualifiziert)
    Polen: Vive Kielce (sicher qualifiziert)
    Frankreich: Paris (sicher qualifiziert) / Montpellier (vermutlich Upgrade)
    Nordmazedonien: Vardar Skopje (sicher qualifiziert)
    Portugal: FC Porto mit 30 Siegen in 30 Spielen! (sicher qualifiziert)
    Kroatien: Zagreb(sicher qualifiziert)
    Dänemark: Aalborg (sicher qualifiziert)


    Dann wären noch 4 Upgrades offen. Auf Basis des Nationenrankings kann ich mir folgende Upgrades vorstellen:


    Rumänien: Dinamo Bukarest
    Weißrussland: Brest
    Slowenien: Velenje
    Schweden: Sävehof



    Anbei das Ranking für die kommende Saison:


    Dokument verschoben


    Danach gibt es nur 9 feste Startplätze und 7 Upgrades. In der letzten Saison waren es meines Wissens 10 feste Startplätze. Die Länder unter den Top9 haben sich im Vergleich zur letzten Saison nicht geändert.

    12 Mal editiert, zuletzt von Lelle1605 ()

  • Nantes ist in Frankreich nur Dritter geworden. Was passiert, wenn Nantes die CL gewinnen sollte? Hat Frankreich dann 3 Startplätze? Bekommt Nantes kein Upgrade? Bekommt Montpellier nicht das Upgrade? Ich würde Letzteres tippen.

  • Ja, was ist dann? Aber womöglich ist diese Frage heute Abend nicht mehr aktuell.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21


    AC/DC - Night Prowler

  • Aalborg kann Ähnliches drohen. Am 16. Juni findet das entscheidende Spiel um die Meisterschaft gegen Silkeborg statt. Wobei ich mir hier gzt vorstellen kann, dass die EHF Dänemark zwei Startplätze geben würde.

  • Einer von meinen beiden Tipps ist damit schon abgeschrieben.


    Wie schaut es eigentlich nächste Saison bei Aalborg aus? Verlässt nur Saugstrup den Verein? Wer kommt schon diesen Sommer?

  • Freundschaft!


    Einer von meinen beiden Tipps ist damit schon abgeschrieben.


    Wie schaut es eigentlich nächste Saison bei Aalborg aus? Verlässt nur Saugstrup den Verein? Wer kommt schon diesen Sommer?


    Mads Christiansen ist vielleicht noch ein relevanter Abgang.


    Dafür kommt Martin Larsen aus Leipzig. Dazu Palmarsson, Jesper Nielsen und Björnsen. Ist schon ein Verbesserung.

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Freundschaft!


    Kommt Palmarsson schon zur kommenden Saison?


    Ja. Nur Hansen ist von den fixen Transfers für 2022.

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Nantes ist in Frankreich nur Dritter geworden. Was passiert, wenn Nantes die CL gewinnen sollte? Hat Frankreich dann 3 Startplätze? Bekommt Nantes kein Upgrade? Bekommt Montpellier nicht das Upgrade? Ich würde Letzteres tippen.


    Die EHF hat Glück und kommt nicht in dieses Dilemma. Nantes ist ausgeschieden. Damit Nantes nächste Saison auch nicht in der CL, bitter für die Franzosen.

  • Sportlich nicht für die CL qualifiziert, also absolut folgerichtig das sie da nicht nächstes Jahr spielen.


    Das einzig absurde ist ja, dass die EHF trotzdem noch zu Nantes gunsten taktieren könnte. Haben sie ja vor ein paar Jahren ja mit St. Raphael gemacht bzw. die übergangen.

  • Ich kann mir aber auch vorstellen, dass der Transfer von Hansen noch vorgezogen wird.


    Glaube ich eher nicht, der Wechsel erst 2022 hat steuerliche Gründe.

    „Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen! Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.“ - Otto Waalkes

Anzeige
handball-world.com - Partner